ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Verschleiß Winterreifen

Verschleiß Winterreifen

Themenstarteram 19. August 2016 um 13:51

Servus

Ich brauche Winterreifen für meinen Smax Allrad in der Größe

235/55/17.

So nun zur Frage hab mich bei mehreren Händlern schlau gemacht . Zur Auswahl stehen Conti 850p oder Pirelli Sottozero3 .Zwei Händler sagen Conti verliehrt nachdem die Hälfte abgerubbelt ist viele Lamellen anderer Händler sagt das vom Pirelli!

Nun die Frage ,kommen euch diese Reifen nach 2Wintern viel schlechter vor ,das man etwas an Leistung verliehrt ist schon klar . Werde so in zwei Wintern 16-18000km fahren

Grüsse ML

Ähnliche Themen
66 Antworten

Da hast du aber auch ne teure Größe. Puh.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Michelin die Lamellen am tiefsten schneidet. Conti ist aber mit 5mm Rest auch noch gut bestückt. Pirelli fahren grundsätzlich schneller ab.

Würde wohl an deiner Stelle den Pilot Alpin PA4 nehmen, der ist auch nicht teurer als der Conti oder Pirelli.

Michelin, Conti oder aber Semperit würde ich nehmen, alle meiner kunden sind zufrieden damit.(Ich selber auch)

Themenstarteram 19. August 2016 um 18:16

Zitat:

@FloOdw schrieb am 19. August 2016 um 14:30:23 Uhr:

Da hast du aber auch ne teure Größe. Puh.

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass Michelin die Lamellen am tiefsten schneidet. Conti ist aber mit 5mm Rest auch noch gut bestückt. Pirelli fahren grundsätzlich schneller ab.

Würde wohl an deiner Stelle den Pilot Alpin PA4 nehmen, der ist auch nicht teurer als der Conti oder Pirelli.

Ich hab mir nicht so ein teures Maß ausgesucht ,dass hat schon Ford für mich erledigt,und wenn du das in Italien eingetragen hast, brauchste nicht mit Alternativen probieren .Zuviel Zeit Aufwand und Spesen das du mit einen Günstigeren Maß noch mehr minus machst!

:D Immerhin gibt es noch 235/50-18 als Alternative. Wobei sich der Preisunterschied zwischen diesen Größen im überschaubaren Rahmen hält, im einstelligen.

Diese Qual der Wahl habe Ich auch noch vor mir und leider spucken die Reifenseiten bisher nur Kompletträder für den Vorgänger aus.

Themenstarteram 19. August 2016 um 23:04

Servus

Diese Frage stellt sich bei mir nicht ,Meine Winterreifen kommen auf die Originalen 17 Zoll , hab mir für den Sommer was Größeres gegönnt. Und zB bei Baierlacher.com kannst dir schon ein Komplettrad Konfigurieren

Hat einen guten Konfigurator.

:D Für das Geld das ein Komplettsatz mit Felgen kostet kaufen Andere ganze Autos.

Themenstarteram 21. August 2016 um 1:03

@Sir Donald

Aber wenn wir schon bereit sind,für den Max min 45000€ ausgeben ,muss noch ein Komplettsatz Winterreifen drinnen sein!

Grüsse ML

Pirelli taugt meiner Erfahrung nach als Winterreifen garnichts. Wenn man lange Qualität haben will dann Michelin Pilot Alpin 4, Semperit, Nokian oder Goodyear Ultragrip.

 

Wenn ich zwischen Pirelli. Conti und Nexen wählen müsste, würde ich auch eher n Nexen nehmen... Conti und Pirelli liefern nicht die Qualität für die Preise die aufgerufen werden....

Aber beide produzieren auf jeden Fall bessere Winterreifen als Nexen ...

Mein Empfehlung im Budgetbereich sind daher eher Semperit und Uniroyal

Naja, wage ich zu bezweifeln... Zumindest was das Verhalten in der dritten Saison betrifft. Conti und Pirelli ziehe ich auf kein Auto, Semperit schon eher. Uniroyal ist eher Verschleißmäßig Horror.

Themenstarteram 21. August 2016 um 16:45

@Chaos1994

Und warum Semperit ,ist ja auch wieder Conti Konzern ? Und meine Schwester hatte die auf einen Peugeot 5008 im Nassen oh Grauss oGrauss!!

Ich war eigentlich nie der Conti Fan wurden mir halt von dem Händler empfohlen ,wo ich am meisten Vertrauen hab !

Die Semperit sind mehr als gut für ihren Preis. Ich hab auch schon welche gefahren und einige Autos damit ausstatten lassen, öfters als Conti.

Nur für übermäßig sportliches Fahren auf trockener Straße sind die und Uniroyal die falsche Wahl.

Conti ist eine der wenigen Marke deren Zweitmarken noch gute Leistung bringen, Michelin, Bridgestone, Pirelli & Co. nicht.

@Chaos1994

Ich sehe nichts was darauf hindeutet das Nexen gute WR baut. Alle "Empfehlungen" hier verweisen fast ausschließlich auf den Preis, oder es sind Fanboys der Nexen-SR, die Nexen-WR viel besser machen als sie sind. Oder eben die die von stahlharten, uralten Premium gewechselt haben.

Leider selten im Test, aber alle Tests die ich bisher gefunden habe bestätigen die schwache Leistung der Nexen. Auch ist das Verschleißverhalten meist mies aus; ich weiß, die Premiumhersteller bestechen immer ;)

Die SR von Nexen haben aber schon mehrfach gut abgeschnitten, also besticht Nexen auch :)

Hier mal die neuesten Test eines WR von Nexen:

http://www.testberichte.de/.../winguard-suv-testbericht.html

http://www.testberichte.de/p/nexen-tests/winguard-suv-testbericht.html

Themenstarteram 21. August 2016 um 18:15

Um das hier nicht wieder , zu unnützen Diskussionen ausufern zulassen ! Ich hab nach keinen Nexen gefragt, seh auch keinen Test ,wo er gut war,im Nassen uns Schneematsch was für mich das wichtigste ist .Und wie gesagt ,mein Auto sieht auch keinen Semperit ,ist auf einen Van kein Thema ! Eventuell noch den Goodyear Performace Gen /Gen1

Der Goodyear wurde sehr gut getestet, das wäre mein Favorit von allen Genannten.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Verschleiß Winterreifen