ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Winterreifen/Felge/Dimension Tourneo Custom

Winterreifen/Felge/Dimension Tourneo Custom

Ford Tourneo Custom FAC/FAD
Themenstarteram 8. September 2018 um 16:37

Hallo, habe mir ja heuer einen neuen Ford Tourneo Custom Titanium, 130 PS, Automatik gekauft. Sommerreifen sind auf 17 Zoll Alu und sind 235.

 

Jetzt steht der Winterreifenkauf heran, samt Felge und wollte mal eure Meinung hören, was ihr euch so draufgebt.

 

Fix ist, dass ich Alu ? s haben möchte, weiss aber noch nicht ob 16 oder 17 Zoll?

16er wären dann 215 Reifen, was natürlich im Schnee klar im Vorteil ist, gegenüber den 235ern 17 Zoll.

 

Von der Bereifung her schwanke ich zwischen Conti, Michelin und Dunlop.

 

Hier in Tirol ist ein guter Winterreifen Pflicht.

 

Danke schon mal für eure Inputs.....

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 4. September 2019 um 15:36

Also, ich habe mir letztes Jahr den Goodyear UltraGrip Performance G1 auf die Originalfelge aufziehen lassen und war sehr zufrieden mit dem Reifen. Wohne in Tirol und hatte auch bei leichter Schneelage keine Probleme nach Hause zu kommen, obwohl ich am Berg wohne.

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo , ich bin auch grade auf der Suche , allerdings darf ich laut COC Papier nur 235/55 17 oder 215/60 17 fahren .

Ich finde nur eine Felge die passen würde... hat jemand andere Tips ? Beim Händler habe ich auch angefragt , da warte ich noch auf ein Angebot .

Es handelt sich um den 2018 Tourneo Custom Titanium X 170 PS Automatik .

Themenstarteram 8. September 2018 um 21:14

Das gleiche steht bei mir in den COC Papieren, was aber eigentlich sinnlos ist, da der TREND mit 16 Zoll 215er verkauft wird. Somit sollte der Titanium auch mit 16 Zoll bestückt werden können, oder?

Genau so hat es mir mein Händler auch gesagt , er meinte die Fahrzeuge werden mit 16 Zoll Winterreifen ausgeliefert, verstehe das wer will ...

Ich war gestern beim TÜV nachfragen , er sagte ich dürfe nur die Reifen fahren die in den Papieren eingetragen sind.

Zitat:

@Iserlohner83 schrieb am 8. September 2018 um 21:24:31 Uhr:

Genau so hat es mir mein Händler auch gesagt , er meinte die Fahrzeuge werden mit 16 Zoll Winterreifen ausgeliefert, verstehe das wer will ...

Ich war gestern beim TÜV nachfragen , er sagte ich dürfe nur die Reifen fahren die in den Papieren eingetragen sind.

glückwunsch zum prüfer

steck ihn in die tonne

in denpapieren stehen nun mal meist nur eine größe

wenn er sich an den pc gesetzt hätte,hätte er vielleicht ne alternative finden können

leider müssen heutzutage ja alle alles online machen

der oder die örtlichen reifenhändler können einem da bestimmt weiterhelfen

schwarz auf weiß

Zitat:

@Iserlohner83 schrieb am 8. September 2018 um 21:24:31 Uhr:

Genau so hat es mir mein Händler auch gesagt , er meinte die Fahrzeuge werden mit 16 Zoll Winterreifen ausgeliefert, verstehe das wer will ...

Ich war gestern beim TÜV nachfragen , er sagte ich dürfe nur die Reifen fahren die in den Papieren eingetragen sind.

Man kann aber zusätzliche Reifengrößen eintragen lassen. Zumindest, wenn man einen TÜV Menschen mit Ahnung hat.

Die Auswahl an 17 Zoll Felgen ist ja auch sehr gering. Eine Kombination aus 17" 235 55 habe ich bis jetzt nirgends gefunden. Hat schon jemand 17 Zoll Felgen gefunden?

Zitat:

@ErikdW schrieb am 9. September 2018 um 11:39:58 Uhr:

Die Auswahl an 17 Zoll Felgen ist ja auch sehr gering. Eine Kombination aus 17" 235 55 habe ich bis jetzt nirgends gefunden. Hat schon jemand 17 Zoll Felgen gefunden?

Das sind die einzigen die ich gefunden habe , die auch Wintertauglich sind .

https://tires2go.de/alufelgen_details.php?...

SuperMetall Hammer sollten auch gehen, allerdings ist das Gutachten noch von 2016 und somit nicht für 125 KW

Zitat:

@ErikdW schrieb am 9. September 2018 um 12:05:39 Uhr:

SuperMetall Hammer sollten auch gehen, allerdings ist das Gutachten noch von 2016 und somit nicht für 125 KW

Schau mal hier , der ist von 2017 mit 125 kw

https://konfig.autec-wheels.de/gutachten/Q70175551835xx.pdf

Diese Felgen in schwarz würde ich sofort nehmen. Gibt es aber für Ford nur in Silber.....

Zitat:

@ErikdW schrieb am 9. September 2018 um 11:39:58 Uhr:

Die Auswahl an 17 Zoll Felgen ist ja auch sehr gering. Eine Kombination aus 17" 235 55 habe ich bis jetzt nirgends gefunden. Hat schon jemand 17 Zoll Felgen gefunden?

Ich habe die Kombination drauf. Original

Zitat:

@ErikdW schrieb am 9. September 2018 um 12:15:05 Uhr:

Diese Felgen in schwarz würde ich sofort nehmen. Gibt es aber für Ford nur in Silber.....

So weit ich gesehen habe sind die schwarzen nicht Wintertauglich , mir gefallen sie nämlich auch ganz gut .

Unabhängig davon würde ich für den Winter gerne was schmaleres fahren , ich versuche mal die Tage beim Reifenhändler anzufragen , was dieser so meint .

Eine Nachfrage beim >guten< freundlichen Ford Händler könnte auch weiterhelfen, da bei denen die Nachträge zu den EG-BE´s vorliegen bzw. in Köln abgefragt werden können. Sofern die Auslieferung der Fahrzeuge bei bestellung mit Winterreifen mit 16" erfolgt wird Ford auch eine Freigabe für diese Größe (die für Winterreifen auch sinnvoller ist) erwirkt haben...

Sofern die Motorisierung anders ist und serienmäßig ggfs. eine andere (größere) Bremsanlage verbaut ist ist es schon möglich das es in 16" nichts zulässiges gibt.

Im aktuellen Prospekt bzw. der Preisliste steht der Hinweis, dass bei Auslieferung ab Werk mit 17"-Felgen keine 16"er montierbar sind aufgrund von Änderungen an der Bremse. Ich hatte hier im "Tourneo Custom 2018 Unterschiede" Thread auch schonmal gefragt, ob jemand dazu Details weiß.

Bei den alten Modellen, auch mit Euro6, ist mir so eine Beschränkung nicht bekannt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Winterreifen/Felge/Dimension Tourneo Custom