ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. wie zufrieden seid ihr...

wie zufrieden seid ihr...

Themenstarteram 14. Dezember 2013 um 20:33

Hallo,

ich lese mich seit monaten immer wieder durch das forum und versuche sämtliche infos über den ford tourneo custom herauszubekommen. Wir haben uns jetzt auch entschieden den tourneo zu kaufen. Mein mann ließ sich auch nicht mehr davon abbringen. Er ist seit jahren sehr zufriedener fordfahrer. Aufgrund der mängelliste, die ich mir bisher "angelesen" habe, wollte ich lieber einen vw t4 kaufen. Ich wäre sehr froh, wenn ich einige erfahrungsberichte, auch bezüglich wintertauglichkeit, lesen könnte. Unser ford wird gerade gebaut, sind in dieser baureihe damit manche mängel, die modelle von zb.: januar..., hatten, schon behoben? Gibt es überhaupt jemanden, der mit seinem tourneo custom total zufrieden ist? Ich bin wirklich über alle informationen dankbar!

LG, gummifuchzgal

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hallo,

wir sind mit unserem Tourneo Custom trotz der Kleinigkeiten sehr zufrieden. Wir hatten schon die letzten 4 Generationen Transit (als Euroline = Multivan). Und diese sind von Generation zu Generation immer besser geworden. Vor allem ist der Abstand (oder Rückstand) zum PKW immer kleiner geworden. Der T4 ist ja nun schon etwas älter und deswegen eigentlich keine Alternative. Der Aktuelle T5 spielt doch preislicht in einer anderen Liga. Mann darf hier aber auch nicht den Multivan vergleichen, sondern die Caravelle.

Für uns war auch der Schritt vom Euroline zum Tourneo der richtige, da wir öfter einen großen Kofferraum brauchen als das Bett.

Die genannten Mängel Stören auch keineswegs den Fahrbetrieb. Zu der Haltbarkeit kann man aber leider zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagen.

Wir würden ihn immer wieder nehmen. Das Preis/Platz Verhältnis ist einfach klasse.

Man muss auch berücksichtigen, dass es sich ursprünglich um ein Nutzfahrzeug handelt.

Gruß 3erGTD

Zitat:

Original geschrieben von gummifuchzgal

Gibt es überhaupt jemanden, der mit seinem tourneo custom total zufrieden ist? Ich bin wirklich über alle informationen dankbar!

LG, gummifuchzgal

Servus Gummifuchzgal

auch wenn wir unseren Tourneo erst 14 Tage haben, so gehören wir zu denen, welche total zufrieden damit sind.

Ich hoffe das bleibt auch so

Schönen 3. Adventssonntag

Themenstarteram 15. Dezember 2013 um 9:51

Hallo,

das sind schon mal antworten, die die vorfreude auf den tourneo deutlich steigern ;-) Danke dafür!!! Es ist halt doch eine menge geld die man in dieses auto steckt und dafür will man halt auch keine scherereien haben. Wir sind auch keine mechaniker, die sich selber helfen können, und auch wenn alles auf garantie läuft wäre es doch immer wieder ein aufwand und ärgerlich so viel zeit beim freundlichen fordhändler zu verbringen!

Ich freue mich jetzt auf alle fälle riesig auf unseren tourneo!!! Transe kann ich ihn ja nicht nennen, oder? ;-) ;-)

Einen schönen 3. advent,

gummifuchzgal

Hallo,

fahre meinen Transit Custom nun schon ein 3/4Jahr. Bin bisher sehr zufrieden und es macht immer noch sehr viel Spaß damit zu fahren. Es gibt zwar ein paar Kleinigkeiten die mich stören, aber mit denen kann man Leben (bin ein bisschen VW verwöhnt!).

Habe aber einen Top FFH der mich mit allen Mitarbeitern immer zufriedenstellend bedient. Das ist heute nicht mehr selbstverständlich!!!!!!!!!!!!!!!!

Die verstehen es den Kunden TOP zu betreuen vom Verkauf, über den Teiledienst bis zur Werkstattbetreuung bei Problemen.

Kleine Probleme die mir aufgefallen sind: Schaltung hakelt wenn Getriebe bei Minustemperaturen noch kalt ist. Heizung spricht bei momentanem Wetter nicht so an wie ich mir das Wünsche, aber immer noch besser wie bei meinem EX-VW mit TDI. Fensterheber sollten auch auf der Beifahrerseite mit Komfortautomatik ausgerüstet werden, genauso Fenster auf +zu über die Fernbedienung.

Tankstutzen wurde ausgetauscht und seitdem schwappt nichts mehr über.

Beheizbare Frontscheibe Top, würde ich immer wieder mit kaufen (hab ich aber auch schon bei meinem Kuga).

Motor würde ich nächstes mal den 155 PS nehmen, habe 125PS aber mit Wohnwagen doch etwas schlapp.

Fahrzeug innen und außen gut Reinigungsfähig, Kunststoffe ziehen den Schmutz nicht so sehr an. Bremsen und Fahrwerk für diese Größe geht voll in Ordnung, auch wenn ich mal bis zum Anschlag 1T voll lade.

Gruß Kugimone

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 17:02

Servus,

das hört sich doch richtig gut an und meine freude steigert sich von tag zu tag.

Das bestätigt mich, dass es sich doch gelohnt hat sich genau zu informieren und nochmal und nochmal nachzufragen. Die beheizbare frontscheibe finde ich sowieso eine geniale idee. Kenne ich von meinen bisherigen autos (renault, vw) gar nicht. Bin ja nur 1,60, da kann ich die scheibe eh nicht richtig kratzen ;-)!

Ich hoffe das problem mit dem tankstutzen betrifft meinen tourneo nicht (mehr). Wir bekommen ihn vorraussichtlich ende januar...!

Ich wünsch dir und uns allen weiter eine schöne zeit mit dem tourneo und große fahrfreude ;-)

Lg, gummifuchzgal

grias di kloans gummifuffzgerl !!

so, ich/wir waren ein paar Tage unterwegs mit unserem "Tuka". Unterwegs hab ich nur das Tablet dabei, da sind noch nicht alle Foren drauf, deshalb heut erst die Antwort.

also, meine Zufriedenheit ist nach wie vor sehr hoch.

siehe meinen eigenen Thread, wo ich immer wieder was eintrage. Am 3.1. ist 50.000 Inspektion, im vergangen Winter war ich rundum happy.

der Tankeinfüllstutzen ist gerichtet :D , auch der kaputte 2. Gang ist gerichtet, wir waren am WE ca. 1100 km unterwegs, teils mit Motorrad im Auto.

ich bin früher auch schon mal T4 gefahren, wäre mir zu klein !!!!!

ich hoffe, ihr habt euch den mit 155PS bestellt, der macht bergauf und voll beladen richtig Freude.

Manchmal ärgert mich noch immer die 164 km Abriegelung, aber dann frag ich mich wieder, ob diese Fuhre überhaupt eine höhere Speed aushält.

Themenstarteram 17. Dezember 2013 um 21:26

Griasdi pejowi, :-) wow, du bist dann in einem jahr 50000 km gefahren? Nicht schlecht!

ich kanns kaum mehr erwarten, bis ich mit unserem "tocu" unterwegs bin, bzw. wir!!!! Ja, wir haben den mit 155 ps bestellt. Zuerst dachte ich, 125 ps reichen, allerdings hab ich in einem der vielen testberichte gelesen, dass man auf dauer mit dem 155 ps-ler mehr spass hat und zudem auch schonender, oder sparsamer fahren kann. Also dachte ich mir, was solls. Ich dachte der riegelt bei 157 ab? Oder haben die das jetzt schon erhöht? Also mir ist das nicht so wichtig, ich möcht halt irgendwas zwischen 120 und 140 auf der autobahn dahintuckern...im urlaub pressierts ja nicht ;-)

Am meisten freu ich mich, dass wir jetzt, egal wo wir sind auch mal übernachten können, denn sogar quer hätt ich einigermaßen gut platz..quatsch, aber da ist schon gut liegefläche. Und ansonsten find ich es einfach toll, radl und radlanhänger, hundebox und diverse andere dinge die man dringend benötigt, einfach hinten "reinzuschmeissen" und ab geht`s!!! Und ich finde toll, dass ich einige der wenigen hausfrauen bin, die nicht mit einem t5 rumfährt ;-) und trotzdem nicht auf einen bus verzichten muß!!!! GENIAL!

Vielen dank für deine rückmeldung und liebe grüße,

gummifuchzgal

servus,

ja, der Tempomat läßt sich auf 164 einstellen, das dürfte dann die mit 157 angegebene Vmax sein.

Spritverbrauch bei mir ca. 9 Ltr.

und...... gegenüber dem T5 macht sich beim fahren die etwas größere Breite bemerkbar, meine Frau fährt nicht gerne mit ihm, ist ihr zu breit und zu lang, sie hat auch schon "ogwandelt". Gottseidank bei einem älteren Fahrzeug. :D

Zitat:

Original geschrieben von pejowi

ja, der Tempomat läßt sich auf 164 einstellen, das dürfte dann die mit 157 angegebene Vmax sein.

Spritverbrauch bei mir ca. 9 Ltr.

Aber nicht bei Vmax ;-)

Zitat:

Original geschrieben von pejowi

ich hoffe, ihr habt euch den mit 155PS bestellt, der macht bergauf und voll beladen richtig Freude.

Manchmal ärgert mich noch immer die 164 km Abriegelung, aber dann frag ich mich wieder, ob diese Fuhre überhaupt eine höhere Speed aushält.

Also diese Fuhre hält einen höheren Speed aus, ich bin vor kurzem mal eine Strecke mit Vollspeed gefahren.

Ich bin allerdings auch mehr der 120-140 vor sich hin Fahrer, aber ab und zu ist es mal nicht schlecht wenn das Teil schneller fährt.

Ansonsten habe ich jetzt 2000 km und bin auch sehr zufrieden bis auf Kleinigkeiten.

- Bremsen hinten quietschen ab und zu bei langsamer Fahrt

- Die Spritzdüsen hinten kommen noch nicht mal bis zur Mitte der Scheibe, die vorne sind meiner Meinung nach auch nicht ausreichend um ein komplette saubere Scheibe zu bekommen (aber schon mal besser wie die hinten)

- Die Heckklappe geht nicht zu 100% auf da sind die Dämpfer zu schwach (wie auch schon in einem anderen Thread geschrieben)

Spritverbrauch liegt bei 9,4-9,6 Liter und das mit 10 x Standheizung die Woche, finde ich vollkommen OK ich denke im Sommer mit anderen Reifen und ohne Standheizung komme ich auf ca. 8-8,5 Liter

Hallo Gummifuchzgal,

auch von mir nochmal: Ich bin sehr zufrieden, z.Z. gerade mal wieder richtig begeistert! Auto unterbodengeschützt und frisch gewaschen - da sieht er schon geil aus - war für mich einer der Hauptgründe, die Karre zu kaufen.

Im Übrigen hast Du ja sicher die Threads zum Thema Erfahrungen / Zufriedenheit von Pejovi, Baui, Brzoza und mir schon gefunden.

Da schweift man zwar zwischendurch immer mal ab, aber mittlerweile ergibt sich ein recht aussagekräftiges Bild, wenn man bedenkt, daß die Problemchen meist zwei drei Beiträge lang oder in einem eigenen Tread behandelt werden, während die Schmankerln & guten Eindrücke zwar mitgeteilt aber nicht ausgewalzt werden.

Macken hat jedes Auto - auch der Custom. Manches (Tankproblem) wurde schon gelöst, anderes läßt sich lösen (Unterbodenschutz). Mitunter sind es auch Dinge, die evtl. gar kein Problem sind und zu guterletzt ist da noch der eigene Geschmack. Es recht zu machen Jedermann...

Ihr habt m.E. eine sehr gute Wahl getroffen. Nur die Wartezeit nervt ( bzw. hat).

M fordgesetzt fG

Deine Antwort
Ähnliche Themen