ForumW207
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W207
  7. Wie viel NOx-Sensoren hat ein E200 (M 274 DE 20 AL) von 11.2013?

Wie viel NOx-Sensoren hat ein E200 (M 274 DE 20 AL) von 11.2013?

Mercedes E-Klasse C207
Themenstarteram 9. April 2022 um 20:44

Hallo zusammen,

ich fahre einen C207 (E200) von 11.2013 mit einem 2L Motor (M 274 DE 20 AL). Letztes Jahr fiel der NOx-Sensor aus. Ich habe ihn bei Mercedes tauschen lassen. Der Sensor kostete knapp 500 EUR. Mit Montage und Leihwagen war ich bei etwas über 750 EUR. Ich bewege das Auto überwiegend auf der Autobahn. Ich fahre eher gelassen (130-160km/h).

Heute habe ich den gleichen Fehler wieder im Fehlerspeicher :/. Der Tausch ist gerade mal 11 Monate her.

Ich kann den Fehler löschen, aber er kommt wieder (gefühlt bei hohen Drehzahlen). Genau das gleiche Verhalten wie "damals".

Hat "mein" Abgasstrang nur einen NOx-Sensor oder mehrere? Ich frage, weil es mich doch wundern würde, wenn dieser eigentlich noch neue Sensor wieder defekt sein sollte. Der vorige hielt ja immerhin ca. 8 Jahre.

Ich will mich nicht vor der Reparatur drücken, aber ich will auch nicht für Quatsch so viel Geld ausgeben. Wenn es 2 NOx-Sensoren gibt, dann würde ich davon ausgehen, dass nun einfach der 2. auch hinüber ist. Das wäre für mich dann in Ordnung (wenn auch ziemlich doof).

Danke vorab.

Gruß,

Andreas

Ähnliche Themen
21 Antworten

Du hast doch 12 Monate Ersatzteilgarantie. Damit zahlt die komplette Repartur MB. Vorausgesetzt es ist auch der NoX.

Diese Motorvariante hat nur einen NOx-Sensor. Dieser befindet sich im Bereich des Beifahrersitzes im Abgasstrang.

Vor zwei Jahren hatte ich das gleiche Problem, ich habe mir bei der e-Bucht damals einen gebrauchten aus einem Spenderfahrzeug mit niedrieger Laufleistung besorgt, wenn ich mich recht erinnere, um dir fünfzig Euro. Hab ihn eingebaut und seitdem Ruhe.

Bin mal gespannt, was MB dazu sagt.

Ungewöhnlich finde ich diesen Fehler bei deinem Fahrprofil und das er innerhalb kürzester Zeit nochmals auftritt...lt. den einschlägigen Theads wird baureihenübergreifend das anfallende Kondensat im Kurzstreckenverkehr, welches durch die Abgase Laugen/Säure ähnlich auf den Sensor einwirkt, als Ursache genannt...was hier ja nicht "passen" dürfte...eine Rep-Lösung war kleine Ablaufbohrungen in den Auspuff zu bohren.

Bist du Erstbesitzer bzw. wie hoch war/ist der km-Stand?

Bei mir ist es genau so gewesen. NOX Sensor bei 89tkm defekt.

Neuer Sensor bei 92tkm wieder defekt. Original MB Sensor.

Ich fahre jetzt ca. 1tkm mit den defekten NOX Sensor und bemerke keinen Unterschied zu vorher. Kein mehr oder Minderverbrauch. Kein Leistungsverlust.

Ich frage mich sowieso wofür der da sein soll. Beim Diesel verstehe ich das ja noch. Aber was bitte macht oder verstellt der NOX Sensor, wenn der Wert hoch oder runter geht beim Benziner.

Ich habe mal was von Schichtladung gehört, aber so richtig blicke ich da nicht durch.

Ich habe übrigens auch den M274 DE 20 AL. Also nur ein Sensor.

Wenns ginge würde ich den rausprogrammieren.

Hier hat uns mal ein User die Funktionsweise erklärt:

https://www.motor-talk.de/.../nox-sensor-t6883332.html?...

Schau auch mal nach dem SA-Code 920 (sh. mein Beitrag über ^^dem)

Danke für den Link.

Da bin ich schon mal ein wenig schlauer als vorher was die Schichtladung betrifft.

Den SA-Code 920 habe ich auch. Also auch DES.

Ich denke, dann werde ich den NOX- Sensor nochmal tauschen und vorallem die Rechnung verwahren.

Themenstarteram 13. Juni 2022 um 17:49

Ich war am 19.04.2022 in der Werkstatt. Leider konnten sie den Sensor nicht tauschen, da der Sensor nicht lieferbar war. Der Sensor ist voraussichtlich Ende Juni lieferbar. Ich bin gespannt.

Heute bekam ich einen Brief von Mercedes und ich dachte schon, dass es um den Sensor geht, aber jetzt muss ich wieder in die Werkstatt, wegen eines Rückrufs. Irgendwas mit Beifahrer-Airbag.

Ich bin so gerne in der Werkstatt ;).

Gruß,

Andreas

Zitat:

@schipplock schrieb am 13. Juni 2022 um 17:49:44 Uhr:

Ich war am 19.04.2022 in der Werkstatt. Leider konnten sie den Sensor nicht tauschen, da der Sensor nicht lieferbar war. Der Sensor ist voraussichtlich Ende Juni lieferbar. Ich bin gespannt.

Heute bekam ich einen Brief von Mercedes und ich dachte schon, dass es um den Sensor geht, aber jetzt muss ich wieder in die Werkstatt, wegen eines Rückrufs. Irgendwas mit Beifahrer-Airbag.

Ich bin so gerne in der Werkstatt ;).

Gruß,

Andreas

--

Aufpassen dass Dich Deine Werkstatt nicht verarscht (von wegen Ende Juni).:o

Sonst ist nämlich Deine Ersatzteilgarantie abgelaufen..:rolleyes:

Oder Du lässt Dir schriftlich geben,daß der Auftrag vor Ablauf der Garantie erteilt wurde. :cool:

Nur mal so ein Tipp am Rande... :D

Themenstarteram 17. Juni 2022 um 20:50

Hi Michael,

wenn die sowas abziehen, war ich das letzte Mal dort :). Ich gehe aber nicht davon aus, dass die so dumm sind. Für mich klang das schon plausibel.

Aber du hast schon Recht. Man muss leider echt aufpassen in dieser Welt.

Gruß,

Andreas

Themenstarteram 11. Juli 2022 um 10:04

Ich war heute wegen der Takata-Splitterbomben in der Werkstatt und ich erkundigte mich erneut, aber dieser dumme Sensor ist weiterhin nicht lieferbar. Ich meinte scherzhaft, aber innerlich auch etwas genervt, dass man in dieser Zeit ein ganzes Auto bestellen und ausgeliefert bekommen könnte :/.

Was ist, wenn ich jetzt Hauptuntersuchung hätte? Nun ja. Es ist, wie es ist.

Montag! :)

Gruß,

Andreas

Zur HU darf der Fehler natürlich nicht auftreten...aber der lässt sich GsD löschen und kommt dann erst später/verzögert erneut...zwischenzeitlich sollte dann die HU ohne Fehler abgenommen werden können.

Ich war am 6.7.22 beim TÜV, beide NOX Sensoren Bank1 und Bank2 sind defekt. Wurde bei der ASU im Fehlerspeicher festgestellt. (Motorkontrollleuchte nicht an) ASU wurde sofort abgebrochen, keine Messung mehr. auch kein TÜV. Vor 2 Jahren war der Fehler auch, aber die ASU wurde trotzdem bestanden, weil die am Schalldämpfer gemessene Werte ok. waren. Angeblich sind die Messgeräte verändert worden, so dass nicht mehr gemessen werden kann wenn die Abgas relevanten Teile im Speicher Fehler haben.

Bei Mercedes gibt es z. Zt. keine NOX-Sensoren. Was nun? Habe mir 2 passende NOX-Sensoren Generalüberholt im Netz gekauft und werde sie einbauen lassen.

Wenn Interesse kann ich nach Einbau und TÜV berichten.

Übrigens, der Fehler lies sich vor HU löschen, war aber nach Motorstart sofort wieder vorhanden.

@Pokimaut

Auf jeden Fall berichten - Danke.:)

Zitat:

@Pokimaut schrieb am 11. Juli 2022 um 16:42:27 Uhr:

Ich war am 6.7.22 beim TÜV, beide NOX Sensoren Bank1 und Bank2 sind defekt. Wurde bei der ASU im Fehlerspeicher festgestellt. (Motorkontrollleuchte nicht an) ASU wurde sofort abgebrochen, keine Messung mehr. auch kein TÜV. Vor 2 Jahren war der Fehler auch, aber die ASU wurde trotzdem bestanden, weil die am Schalldämpfer gemessene Werte ok. waren. Angeblich sind die Messgeräte verändert worden, so dass nicht mehr gemessen werden kann wenn die Abgas relevanten Teile im Speicher Fehler haben.

Bei Mercedes gibt es z. Zt. keine NOX-Sensoren. Was nun? Habe mir 2 passende NOX-Sensoren Generalüberholt im Netz gekauft und werde sie einbauen lassen.

Wenn Interesse kann ich nach Einbau und TÜV berichten.

Übrigens, der Fehler lies sich vor HU löschen, war aber nach Motorstart sofort wieder vorhanden.

Also bist du bewußt mit einem Abgasrelevanten Fehler zur HU?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W207
  7. Wie viel NOx-Sensoren hat ein E200 (M 274 DE 20 AL) von 11.2013?