ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Wie stabil ist der Zahnriemen beim Logan 1.6 Baujahr 2005?

Wie stabil ist der Zahnriemen beim Logan 1.6 Baujahr 2005?

Dacia
Themenstarteram 22. September 2018 um 14:43

Liebe Forumsmitglieder,

Ich habe lange gesucht bis ich nun ein Auto gefunden habe das als Zweitwagen meinen Anforderungen genügt, nämlich einen Dacia Logan 1.6 Baujahr 2005.

Im Internet wird der Wagen angepriesen mit …

Frisch ab TÜV

Alle Wartungen und Inspektionen gemacht

Dokumente alle vorhanden

Der Wagen hat nun nach Anfrage hin ca. 108.000km. ....

Meine Anfrage bei Dacia ergab, bei 90.000km. wäre ein Zahnriemenwechsel fällig.

Und trotz Super Inserat ist das bei diesem Wagen nicht gemacht worden.

Hab das dem Gebrauchtwagenhändler das auch so gesagt, dass sie diesen Wagen super toll anschreiben mit Alle Wartungen und Inspektionen gemacht, dass aber der Zahnriemen nicht gemacht worden sei und man ja riskiere das der Kunde dann einen kapitalen Motorschaden erleiden könnte.

Als Antwort kam zurück .... Ja, nicht gemacht, aber Auto schön.

Da hat es mir erstmal die Sprache verschlagen.

Nun meine Frage an euch Experten .... ist das nun Russisch Roulette dieses Auto zu kaufen und damit weitere 2000km. zu fahren?

Ich hab nämlich die 550 Euro die ein Zahnriemenwechsel ink WP und Spannrollen ect. kosten würde derzeit nicht und muss da noch warten.

Danke für eure Anworten.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Dass alle Wartungen u Inspektionen gemacht sind ist damit schon gelogen. Vorsicht ist geboten, welche Unwahrheiten wohl noch hinterher auf den Tisch kommen? Das Auto ist bestimmt super, aber gerade beim Zahnriemen sollten die Intervalle eingehalten sein.

Wie BSDuster schon geschrieben hat, hat es der Verkäufer allem Anschein nach nicht so sehr mit der (vollen) Wahrheit. Wenn du jedoch mit einem kundigen Bekannten den Wagen anschauen kannst, mach das. Sollte der Wagen in Ordnung sein, kannst du dem Verkäufer ja sagen, dass das Auto zu dem Preis nimmst, wenn er den Zahnriemen noch IN EINER FACHWERKSTATT (NACHWEISLICH!!!) machen lässt oder du nimmst den Wagen für 800 Euro weniger.

Handeln muss man immer, und wenn einem der Verkäufer so eine Vorlage liefert, ist es einen Versuch wert. Nein sagen oder einfach nicht kaufen geht dann ja noch immer.

Themenstarteram 22. September 2018 um 17:45

Darauf wird es wohl hinaus laufen. Kommende Woche geh ich mit einem Kumpel hin und schaue was sich machen lässt.

Vielen Dank schon mal.

Natürlich hält der Riemen. Andere Hersteller haben z.B. ein Intervall von 210.000 km (!).

Würde trotzdem nicht zuschlagen. Der Händler ist offensichtlich ein Geier und wartet eh auf nen Kunden der auf "Alle Wartungen und Inspektionen durchgeführt" blind anbeisst. Verhandeln wird der nicht. Gut, dass du in dem Punkt aufgepasst hast.

Kann mir nicht vorstellen, dass es keine cleverere Alternative zu dem Logan gibt, die weniger verbraucht: Die Motoren der ersten Dacia-Generation waren schon veraltet als sie eingeführt wurden...

Selbst wenn der 13 Jahre alte Zahnriemen noch halten sollte,

könnte der Rippenriemen reißen.

Im ungünstigem Fall zerschießt der die Kunststoffabdeckung vom Zahnriemen,

dann ist der Motor ebenfalls platt.

Die Intervalle von anderen Herstellern sind übrigens wenig hilfreich.

Andere Hersteller mögen 210tkm als Intervall haben, allerdings sind die Riemen dann (hoffentlich) auch drauf ausgelegt.

 

Noch nicht vor allzu langer Zeit gab es Riemen mit 60tkm/4 Jahre Intervallen und das aus gutem Grund.

 

Wenn die der Wagen gefällt und der Rest einer kritischen Betrachtung stand hält, kann man beim passenden Preis trotzdem kaufen und dann direkt wechseln.

 

Das Problem ist halt, das man nicht sagen kann hält nur noch einmal starten oder noch 5 Jahre.

Ich kann es nur immer wieder sagen dass ich in meinem Mazda 929 nach 25 Jahren immer noch den ersten Zahnriemen drinhatte. Allerdings hatte das Fahrzeug auch nur eine Laufleistung von 130000 km (nach 25 Jahren). Ab und zu hatte ich den Zahnriemen kontrolliert, alles war bestens.

Im übrigen war der Motor ein Freiläufermotor, da wäre im Falle eines Falles nicht viel kaputtgegangen.

Tendenziell würde ich jetzt aber mal behaupten, dass das Zeitalter des Mazda 929 ein bisschen vorbei ist. Ich hatte auch mal einen 2 CV6 und mein Vater einen Brezelkäfer.

Der Motor im Logan ist aber kein Freiläufer.

Themenstarteram 23. September 2018 um 22:27

Also muss ich wohl für Zahnriemen, WP, Spann- und Umlenkrollen und den Keilrippenriemen wohl so um die 800 Tacken hinlegen, oder diesen Gebrauchtwagenhändler zur Preissenkung zwingen!!!

Zitat:

@Angus68 schrieb am 23. September 2018 um 13:00:38 Uhr:

Tendenziell würde ich jetzt aber mal behaupten, dass das Zeitalter des Mazda 929 ein bisschen vorbei ist. Ich hatte auch mal einen 2 CV6 und mein Vater einen Brezelkäfer.

Was hat das damit zu tun. Einfach ab und zu den Zahnriemen anschauen, dann kann man schon beurteilen ob er brüchige Stellen bekommen hat. Wie gesagt ich konnte mich sowieso zurücklehnen da der Mazda 929 ein Freiläufer war. Außer stehenbleiben wäre da sowieso nichts passiert.

Zitat:

@RickBamboo schrieb am 23. September 2018 um 22:27:57 Uhr:

Also muss ich wohl für Zahnriemen, WP, Spann- und Umlenkrollen und den Keilrippenriemen wohl so um die 800 Tacken hinlegen, oder diesen Gebrauchtwagenhändler zur Preissenkung zwingen!!!

Zu irgendwas zwingen kannst due den Händler schonmal garnicht.

Themenstarteram 24. September 2018 um 10:17

Zitat:

@new-rio-ub schrieb am 24. September 2018 um 08:14:58 Uhr:

Zitat:

@RickBamboo schrieb am 23. September 2018 um 22:27:57 Uhr:

Also muss ich wohl für Zahnriemen, WP, Spann- und Umlenkrollen und den Keilrippenriemen wohl so um die 800 Tacken hinlegen, oder diesen Gebrauchtwagenhändler zur Preissenkung zwingen!!!

Zu irgendwas zwingen kannst due den Händler schonmal garnicht.

Nun ja, wenn er den Wagen so anschreibt im Verkaufsinserat, wie er es tut ...nämlich ALLE Wartungen und Inspektionen gemacht ect. und sich aber rausstellt das der Zahnriemen NICHT gemacht ist, dann ist das BETRUG ... Du hast Recht, zwingen kann ich ihn nicht, aber mein Rechtsanwalt wird ihm das erklären ... bin gespannt ob er dann mit dem Preis runter kommt.

Ein Inserat ist ein Angebot und relativ unverbindlich, wenn er es so in den Kaufvertrag schreibt hast du mit dem Anwalt ne Chance.

Das sollte dein Anwalt dir eigentlich erklären.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Wie stabil ist der Zahnriemen beim Logan 1.6 Baujahr 2005?