ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Wie finde ich Fahrzeuge zu einer bestimmtem Felge?

Wie finde ich Fahrzeuge zu einer bestimmtem Felge?

Themenstarteram 25. Januar 2023 um 23:04

Es ist relativ einfach, Felgen zu einem bestimmten Fahrzeug zu finden.

Ich suche jedoch den umgekehrten Weg, weil ich 4 Alufelgen verkaufen möchte.

Sie sind mir einfach zu schade um sie als Rohstoff zu entsorgen.

Ich habe im Internet nach Wegen gesucht. Bisher jedoch ohne Erfolg.

Entstanden ist die Situation, weil ich einen technischen Totalschaden an meinem früheren Fahrzeug (Opel Combo D Diesel) hatte und die Reifen an meinem jetzigen Fahrzeug weiterverwenden darf. Die Felgen passen jedoch nicht.

Der Combo D Diesel, bzw. der Fiat Doblo Diesel, ist nur noch selten im Verkehr in der Schweiz. Deshalb wäre es hilfreich, wenn ich die Felgen weiteren Fahrzeugbesitzern anbieten könnte.

Gibt es irgendwo ein Verzeichnis, in dem ich suchen könnte?

Ähnliche Themen
12 Antworten

Wenn es sich um Zubehör-Räder handelt schaust Du in das Rädergutachten und findest dort die geprüften Anbaufälle/Zuordnung.

Original-Räder sind Fahrzeug-Typen gebunden und nur in seltenen Fällen auf andern Fahrzeugen einsetzbar.

Einzelheiten dazu erfährst Du vom Fahrzeughersteller/-händler.

Themenstarteram 25. Januar 2023 um 23:58

Es handelt sich um Opel Originalfelgen, die beim Neukauf des Fahrzeuges montiert waren. Diese werden auch als Opel Zubehör verkauft.

Man kann die Teilenummer der Felgen (müsste sich eingeprägt darauf finden) bei Ebay als Suchkriterium eingeben und ein passendes Angebot aufrufen. Dort dann gucken, für welche Fahrzeuge die Felgen angepriesen werden. Das mache ich gelegentlich auch, um mir ohne weiteren Aufwand einen einfachen Überblick zu verschaffen. Sicher sind diese Ergebnisse nicht, aber mit den Hinweisen kann man dann weitersuchen.

Wenn es nur drum geht, welche Fahrzeuge aus mechanischer Sicht das gleiche Felgenformat aufweisen könnten, so gibt es eine solche Rückwärtssuche auf https://reifen-groessen.de/.

Das aber eher nur als Tipp zum Stöbern. In der Praxis ist es aus den von Gummihoeker genannten Gründen eher fruchtlos, da die Anbaudaten eben noch nichts über die Zulässigkeit (insbesondere auch hinsichtlich Traglast) der Felgen auf dem entsprechenden Fahrzeug aussagen. Zudem kann es meines Erachtens trotz identischer Felgen-Nennmaße in manchen Fällen Freigängigkeitsprobleme mit bestimmten Bremssätteln geben. Zumindest kenne ich von Zubehörfelgen solche Auflagen, die eigentlich zulässige Fahrzeuge in Abhängigkeit von der konkret verbauten Bremsanlage doch wieder ausschließen. Es ist also leider alles kompliziert.

Noch eine Idee: wenn es Dir wirklich Wert ist, viel Zeit in das Thema zu investieren, dann könntest Du Dich auch an aktuelle Verkäufer von Fiat Doblos oder Opel Combos wenden, deren Fahrzeuge auf Stahlfelgen stehen. Vielleicht hat davon jemand Lust, Deine Felgen mit anzudienen oder Dir beim Verkauf den Fahrzeugkäufer weiterzuvermitteln.

In der ABE/Gutachten der Felgen steht aufgeführt, welche Fahrzeuge passen und welche Reifen montiert werden dürfen.

Du kannst einen Satz Räder eh nur loswerden, wenn der Käufer sicher weiß, dass es für sein Auto passt und er die Räder fahren darf bzw. er sie eingetragen bekommt.

Sonst besser einzeln als Schlauchhalter verkaufen.

OE-Räder haben/benötigen üblicherweise keine ABE/Gutachten, weil sie Bestandteil der EG-Typengenehmigung sind.

@mecco

Die Zuordnung anhand der Angebote einer Verkaufsplattform zu treffen, ist die schlechteste Option, weshalb ich mich bemühte, dem Kollegen zu erklären, wie es RICHTIG funktioniert.

Einen Markenhändler zu fragen ist natürlich besser. Wenn man da einen vernünftigen Ansprechpartner findet. Was nicht sehr oft der Fall ist.

Naja,

die Antworten sind ja mal wieder voll für'n ...

@ TE

Beim Combo D gab es nur zwei LM Felgen eine in 6x15 ET39 und eine in 6x16 ET36,5 . Passen tun 'se nur beim Combo D (und bei baugl. Fiat). Da es sich um OE Felgen handelt, gint es dafür auch kein TG.

Da es auch noch der LK 5x98 ist, fallen erstmal alle anderen Opels aus.

Bleibt nur eventuell Fiat. Aber auch da fehlt ein passendes GA für Modelle abseits des Doblo.

 

VG

 

Welche GENAUEN Angaben (ablesen der vorhandenen eingeprägten Nrn auf Vorderseite+Rückseite; am besten mit Foto) und aufgezogenen Reifen kannst beisteuern?

Nur so wird ein Schuh daraus und wir können Dir helfen...alles andere ist Kaffeesatzleserei...

Themenstarteram 27. Januar 2023 um 5:45

Vielen Dank für die Beiträge.

Die Daten habe ich rausgesucht:

Die Felgen haben folgende Daten: Leichtmetallfelgen 6 J x 16 ET: 36.5 LK: 5x98 Bohrung 58.1 Gewindemaß: M12 x 1.25

Die Reifen: 195/60 R16C 99/97T

Ich erinnere mich noch, dass beim Combo und Doblo unterschiedliche Radschrauben für die Originalfelgen verwendet werden. Der Schraubenkopf ist unterschiedlich, das Gewinde aber gleich. Die Schreiben bekommt man bei jedem Reifenhändler.

Themenstarteram 27. Januar 2023 um 6:00

Zitat:

@alex_grease schrieb am 26. Januar 2023 um 08:05:37 Uhr:

Wenn es nur drum geht, welche Fahrzeuge aus mechanischer Sicht das gleiche Felgenformat aufweisen könnten, so gibt es eine solche Rückwärtssuche auf https://reifen-groessen.de/.

Mit Bohrung 58.1 habe ich ergänzend gefunden:

Fiat 500L

Fiat Pratico (Vorderteil wie Doblo)

Damit bin ich möglicherweise einen Schritt weiter gekommen.

Zitat:

@alex_grease schrieb am 26. Januar 2023 um 08:05:37 Uhr:

Das aber eher nur als Tipp zum Stöbern. In der Praxis ist es aus den von Gummihoeker genannten Gründen eher fruchtlos, da die Anbaudaten eben noch nichts über die Zulässigkeit (insbesondere auch hinsichtlich Traglast) der Felgen auf dem entsprechenden Fahrzeug aussagen. Zudem kann es meines Erachtens trotz identischer Felgen-Nennmaße in manchen Fällen Freigängigkeitsprobleme mit bestimmten Bremssätteln geben. Zumindest kenne ich von Zubehörfelgen solche Auflagen, die eigentlich zulässige Fahrzeuge in Abhängigkeit von der konkret verbauten Bremsanlage doch wieder ausschließen. Es ist also leider alles kompliziert.

Da die Fahrzeuge Combo und Doblo baugleich sind, sollten die Bremssättel kein Problem sein.

Für weitere Fiat Fahrzeuge möglicherweise aber schon.

Ich denke. das Eintragen der Felgen für die Fiats, könnte aber trotzdem ein Hindernis sein.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Wie finde ich Fahrzeuge zu einer bestimmtem Felge?