ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Felgen & Hersteller beziehen aus China & hat die Chinafelge hier eine Zulassung?

Welche Felgen & Hersteller beziehen aus China & hat die Chinafelge hier eine Zulassung?

Themenstarteram 21. Mai 2021 um 22:27

Hallo zusammen,

zur Zeit sind bestimmte Felgen hier schwer bis gar nicht erhältlich. Das liegt daran, dass auch viele "made in germany Hersteller" in China produzieren um 5Eur Gewinnmarge mehr zu haben. Wer kennt die Hersteller und Produzenten und kann man auch direkt selber in China bestellen oder fehlt dann die Zulassung?

Das Problem sind die Mengen und die derzeitigen Lieferketten bei den Bestellungen. Zu den bekannten China-Felgen gehören bspw.:

Vossen wheels

Ultrawheels

Wheelworld

Alpina-Nachbauten gibt auch scheinbar ohne Ende, abwer die Frage wie gut diese sind. Nur weil man sie in Deutschland teuer kauft müssen die felgen niht besser sein. Warum soll man nicht selber dort bestellt, denn die Lieferzeiten bei 500 Satz sind deutlich länger als bei 2-3 Sätzen. Die Zulassungen/Test/Abnahmen gehen scheinbar über Österreich und sind übertragbar. Wer kennt sich hier aus und hat Infos dazu?

Gruß Chris

Ähnliche Themen
8 Antworten

Zitat:

@Christian123 schrieb am 21. Mai 2021 um 22:27:14 Uhr:

Alpina-Nachbauten gibt auch scheinbar ohne Ende, abwer die Frage wie gut diese sind. Nur weil man sie in Deutschland teuer kauft müssen die felgen niht besser sein. Warum soll man nicht selber dort bestellt, denn die Lieferzeiten bei 500 Satz sind deutlich länger als bei 2-3 Sätzen. Die Zulassungen/Test/Abnahmen gehen scheinbar über Österreich und sind übertragbar. Wer kennt sich hier aus und hat Infos dazu?

Finde bei Felgen gibt es relativ wenig gut oder schlecht, den eine Felge ist ja ziehmlich Low-Tech. Gut, es kann natürlich schon sein das eine Felge mal ein gutes schwerer ist als eine Markenfelge, aber bei Alltagsfahrzeugen ist das nicht so relevant. Und Lackierung bzw. Pulverbeschichtung sind heute auch nicht mehr so speziell, das es da noch grosse Unterschiede gibt.

Aber wenn man keine ABE hat braucht man natürlich eine Einzelabnahme, und für eine Einzelabnahme sollte man zumindest ein Festigkeitsgutachten oder etwas Ähnliches, z.B. detailierte Kontruktionszeichnung haben.

Es ist sicher möglich - aber wahrscheinlich nicht rentabel.

Zudem ist es fraglich ob die Felgen die in China für die China-Modelle produziert werden gut an die Europa-Modelle passen würden. Selbst wenn sich sie Modelle nur in den Dämpfern, Feder und den Plastikschürzen underscheiden kann es sein das die Felgen von der Einpresstiefe her nicht mehr gut passen.

Zitat:

@Christian123 schrieb am 21. Mai 2021 um 22:27:14 Uhr:

Wer kennt die Hersteller und Produzenten und kann man auch direkt selber in China bestellen

Ja, z.B. über Alibaba,

beachte, das auf die angegebenen Preise

+ 19% Einfuhrumsatzsteuer

+ 3,5- 4,5% Zoll

+ Versandkosten

fällig werden!

Zitat:

oder fehlt dann die Zulassung?

Ja,

die mitgelieferten "Zettel" reichen nicht für eine Einzelabnahme!

 

Themenstarteram 22. Mai 2021 um 12:03

Wie machen denn das die Firmen hier in Deutschland die die Felgen aus China beziehen. Die Ware/Felgen der bspw. UA11 von Ultrawheels sind dich exakt über Alibaba beziehbar. Die Prägung und Produktion wird doch nicht umgestellt, so dass man dich die Unterlagen nutzen könnte. Oder gibt es da Exklusivrechte die eine solche Überleitung zur Zulassung verhindern?

 

Die Wallbox von Autoaid kommen ja ebenfalls aus China und exakt die Ware die man hier kauft.

Zitat:

@Christian123 schrieb am 22. Mai 2021 um 12:03:43 Uhr:

Wie machen denn das die Firmen hier in Deutschland die die Felgen aus China beziehen. Die Ware/Felgen der bspw. UA11 von Ultrawheels sind dich exakt über Alibaba beziehbar. Die Prägung und Produktion wird doch nicht umgestellt, so dass man dich die Unterlagen nutzen könnte. Oder gibt es da Exklusivrechte die eine solche Überleitung zur Zulassung verhindern?

Kann gut sein das die Felgen tatsächlich identisch sein, es könnte aber auch sein das es doch Unterschiede gibt.

Wenn die Felgen identisch sind, steht man aber immer noch vor dem Problem das man es belegen müsste. Wenn der Hersteller belegt das die Felgen identisch sind wäre es gut, aber ob der Hersteller das macht?

Hätten die Ultrawheels UA11 denn eine ABE für dein Auto? Wenn ja, könntest du natürlich auch einfach die ABE für Ultrawheels UA11 ausdrucken und die Chinafelgen fahren. Ist zwar nicht legal, wird aber niemand merken. Wahrscheinlich hättest du selbst bei einer Einzelabnahme gute Chance damit durchzukommen.

Aber würde schon auf jeden Fall die Einpresstiefe nachmessen.

Zitat:

@Christian123 schrieb am 22. Mai 2021 um 12:03:43 Uhr:

Wie machen denn das die Firmen hier in Deutschland die die Felgen aus China beziehen. Die Ware/Felgen der bspw. UA11 von Ultrawheels sind dich exakt über Alibaba beziehbar. Die Prägung und Produktion wird doch nicht umgestellt, so dass man dich die Unterlagen nutzen könnte. Oder gibt es da Exklusivrechte die eine solche Überleitung zur Zulassung verhindern?

Die Wallbox von Autoaid kommen ja ebenfalls aus China und exakt die Ware die man hier kauft.

Nur weil was Identisch ausschaut, heißt das nicht das die identische Eigenschaft hat. Es ist ja auch bekannt das die Chinesen gut das Design nachahmen können, aber nicht die Qualität des Originals erreichen. Elektroartikel müssen geprüft sein.

Nur weil ein namhafter Hersteller in China produziert, heisst das nicht, das die entsprechenden Plagiate aus der Region auch nur annähernd die gleiche Qualität haben. Die gültige ABE setzt hier eine entsprechende Qualitätskontrolle vorraus.

Bei China-Kopien von Felgen habe ich schon erschreckende Sachen gesehen.......Risse sind da noch das Harmloseste.

Ich persönlich würde bei Reifen, Felgen, Bremsen und Fahrwerk keinerlei Kompromisse eingehen. Das sind Komponenten auf die man sich 100% verlassen muss.

Entweder es steht eine KBA Nummer auf der Felge oder nicht.

Wenn eine KBA Nummer von außen gut lesbar eingegossen ist, und es zu dieser KBA Nummer auch ein passendes Gutachten gibt, ist sie eintragbar. Egal woher aus der Welt sie gekommen ist.

Falls nicht ? Schlauchhalter.

@FloOdw

Gut, dass Du "eingegossen" geschrieben hast.

Sonst kommt noch ein Schlaumeier auf die Idee, ein Blechschildchen aufzunieten ...

:D:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Welche Felgen & Hersteller beziehen aus China & hat die Chinafelge hier eine Zulassung?