ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. White Silver sehr anfällig?

White Silver sehr anfällig?

VW Tiguan 2 Allspace (AD)
Themenstarteram 19. Juli 2018 um 21:31

Hallo zusammen,

 

heute das erste Mal bereut, dass ich diese Farbe genommen habe! Zumindest was die Anfälligkeit und die

Optik bei Schmutz angeht.

 

Ich hatte lauter rotbraune (wie verdünntes Blut) und schwarze Flecken auf dem Lack und diese sind bei der Waschanlage nicht entfernt worden. Ich bin 2 Mal bei Mr. Wash durchgefahren, keine Chance. Ließ sich nicht mit dem Fingernagel, Feuchttuch oder Microfasertuch entfernen.

 

Insektenblut schließe ich aus, da sich diese Flecken um das komplette Fahrzeug befanden.

 

Im Endeffekt habe ich es mit der Reinigungsknete von

Petzoldts wegbekommen.

 

Ich bin schon einige Fahrzeuge gefahren, aber einen so empfindlichen Lack habe ich noch nicht erlebt.

 

Hat hier jemand die gleichen Erfahrungen gemacht?

 

Gruß

 

 

 

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

könnte Flugrost gewesen sein.Hatte ich bei meinem Alpinweißen und jetzt bei Pure White auch.Geht mit Flugrostentferner oder auch Knete weg...

Das war ganz sicher Flugrost. Den hast Du auf jedem Lack, fällt halt nur bei heller Farbe so richtig auf.

Themenstarteram 19. Juli 2018 um 22:05

Und Flugrost geht in der Waschanlage nicht weg? Ich habe mit diversen Tüchern versucht die Flecken zu entfernen, ohne Erfolg.

 

Also muss ich mich jetzt darauf einstellen, dass ich jede Woche den Wagen voller Flugrost habe?

 

Genau... ist leider so...

Hand Wash Only, Junge! Sonst nix.

Themenstarteram 19. Juli 2018 um 22:25

Zitat:

@Ollner79 schrieb am 19. Juli 2018 um 22:12:46 Uhr:

Hand Wash Only, Junge! Sonst nix.

Also, da hat auch Handwash only nichts gebracht.

Themenstarteram 19. Juli 2018 um 22:28

Zitat:

@Spunky0509 schrieb am 19. Juli 2018 um 22:25:50 Uhr:

Zitat:

@Ollner79 schrieb am 19. Juli 2018 um 22:12:46 Uhr:

Hand Wash Only, Junge! Sonst nix.

Also, da hat auch Handwash only nichts gebracht.

Habe ich nämlich nach der Waschanlage gemacht, okay, war nicht handwash only aber das ging wirklich nur mit

der Reinigungsknete ab.

 

Hilft da irgendwie Wachs oder vorab irgendein anderes Mittel?

Exakt gleiches Bild bei mir. Platinum Grey Metallic. Sieht sehr übel aus. Wäsche u polieren half nichts. Nur die Knete.

Gruß

Seb

am 19. Juli 2018 um 22:48

Hab nur Pure White und es ist das Pflegeleichteste Fahrzeug was ich hatte. Keine Probleme mit Flugrost. Vielleicht liegt es am Quick & Shine von Koch Chemie womit ich nach der Wäsche drüber gehe.

Bei uns auch kein Problem mit Onyx Weiß, haben auch noch keine Flecken oder sonst was entdecken können.

Hand Wash Only, auch bei uns ;-)

Hatte ich bei meinem Oryxweißen Golf 6 Cabrio damals auch. Das erste Mal mit Knete mühsam entfernt, danach kamen die aber nicht mehr wirklich wieder, nur vereinzelt welche.

Silver White auch hier... und ja... es ist definitiv Flugrost. Eine Spray Dose Rostlöser und ein schwamm haben es bei mir erledigt. Nach Entfernung direkt gründlich mit spülmittel gereinigt... Und seit damals keine weiteren Flecken bemerkt. Handwäsche, Hochdruckreiniger oder Waschanlage helfen kaum ohne was effektives gegen rost

Handwaschbecken hilft insofern, als man die ersten kleinen Flecken sofort mit dem Fingernagel wieder bekämpfen kann. Oder eben mit Knete, falls es – meist im Winter – wieder etwas schlimmer wird. Dann wird zumindest nicht wieder peu à peu das ganze Auto infiziert.

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 8:03

Ich glaube nicht, dass es Flugrost ist. Auf Bildern habe ich mir Flugrost einmal angeschaut und da waren es immer Punkte die innen stärker und nach aussen hin schwächer wurden. Bei mir sieht es wie verdünntes Blut aus und kein einziger Fleck war dabei, der einen rostfarbenen Punkt hatte.

 

Im Endeffekt weiss ich es nicht, die Flecken sind weg und ich schaue mich mal nach einer Versiegelung um.

 

Danke nochmal für die Hinweise und Tipps.

Deine Antwort
Ähnliche Themen