ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Wertermittlung: Toyota GR Supra 3.0 Legend inkl. Premium Paket (Edeltuning)

Wertermittlung: Toyota GR Supra 3.0 Legend inkl. Premium Paket (Edeltuning)

Themenstarteram 9. August 2021 um 16:59

Guten Tag liebe Community :)

Ich werde mich schweren Herzens aus privaten Gründen von meiner Toyota Supra trennen und würde gerne mal eine realistische Einschätzung meiner Inserate erbeten:

Toyota GR Supra 3.0 Legend | Erstzulassung April 2021.

Garantie bis 04/2026!

9600km auf dem Tacho (wird noch bis maximal 9999km gefahren, danach wird das Fahrzeug zwecks Verkauf in der Garage „eingewintert“).

Penibelst über 2000km eingefahren, sowie stets Warm- und Kaltgefahren worden.

Ausschließlich Aral Ultimate 102 Oktan getankt.

Über 12.000€ an Tuningumbauten/Fahrzeugveredelung:

- Grail Automotive (=Aulitzky Exhaust) 3-Zoll Edelstahlabgasanlage ab OPF (Serien Abgasanlage vorhanden)

- Schmidt TwentyOne 20-Zoll Felgen (nachträglich Gepulvert) in 9,5x20 und 10,5x20 auf GoodYear Eagle F1 Sportbereifung 265/30R20 und 285/30R20 und mit Barracuda RacingBolts (LugNuts) befestigt

- BMW M Style Spiegelkappen aus den USA

- Pipercross Sportluftfilter

- Eibach ProKit Tieferlegungsset 25mm (V/H) + Achvermessung und Spureinstellung

- Heck- sowie Seitenscheibentönung mit hochwertiger Bruxsafol-Tönungsfolie

- High End Fahrzeugaufbereitung des kompletten Fahrzeuges inkl. Gummimembranbeschichtung/versiegelung (Innen & Außen + Motorraum)

Auto hat nach 2000km einen Ölwechsel auf ein höherwertigeres Öl bekommen (Castrol Edge 5W-30 M).

Absolutes Liebhaberstück!

Fahrzeug hat bisher keinen Tropfen Regen gesehen und wird ausschließlich in einer privaten Garage geparkt.

Alle Bauteile eingetragen und in einer Mappe zusammengefasst.

Bitte nur bei ernsthaftem Interesse melden!

Weitere Bilder + Informationen per privater Nachricht.

Finanzierungsübernahme möglich.

Instagram: mkv.samurai zur Projektverfolgung.

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=RRIDHjaogls (Fahrzeug sichtbar ab Minute 3:23 sowie 11:55)

EBay-Kleinanzeigen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1837943125-216-17257?...

Vielen Dank schonmal!

Liebe Grüße,

Boosti

Ähnliche Themen
99 Antworten

Ich denke mal du wirst enttäuscht sein, wenn du die Meinungen hier lesen wirst. Ist einfach ein Jahreswagen mit entsprechendem Wertverlust. Die Tuningteile schrecken viele ab. Ich denke auch immer, der Wagen wurde dementsprechend bewegt. 102 oktan kann der Motor nicht verarbeiten. Das können vlcht ein paar Ferrari.

Ok, dazu kommt wahrscheinlich, dass ich nicht zur Klientel gehöre, die solche Fahrzeuge mögen. Trotzdem viel Erfolg beim Verkauf.

Das langfristige Liebhaben über 4 Monate wird sich genauso böse wie das tuning und die knapp 10tkm in der diesjährigen Trockenzeit in den Geldbeutel fressen. Mit einem Abschlag von 20-30% vom BLP ohne die tuning-Kosten würde ich für den Z4-Bruder schon rechnen.

Ob Du hier die Resonanz auf die verkappte Verkaufsanzeige finden wirst, die Du Dir erhoffst? Inhaltlich bin ich bei @Berlin-Paul

Themenstarteram 9. August 2021 um 18:56

Vielen Dank für eure ehrliche Einschätzung.

55.000€ wäre am Ende vom Tag sowieso das unterste Limit worauf ich runter gehen könnte um den Kredit auszulösen.

Wird vermutlich ein sehr schwieriges unterfangen das Fahrzeug loszuwerden.

Verstehe aber nicht wieso in den meisten fällen das Tuning abschreckt.

Der Wagen wurde/wird nie auf der Rennstrecke oder im Straßenverkehr Rennstreckenähnlich bewegt und quasi jedes Tuningteil hat sowohl die Optik als auch die Wertigkeit der Bauteile eher angehoben als verringert, zumal die ganzen Teile nur in den besten Werkstätten verbaut wurden.

Dann heißt es nun einfach hoffen!

Ich danke euch :)

Zitat:

@BoostArmy schrieb am 9. August 2021 um 18:56:24 Uhr:

.

Verstehe aber nicht wieso in den meisten fällen das Tuning abschreckt.

Muss es ja nicht, vielleicht findest du ja jemanden der sie genau so haben möchte. Schick ist das Auto ja ohne Zweifel. Weiterhin sind bei vielen Herstellern die Lieferzeiten aufgrund der Halbleiterkriese sehr lang. Vielleicht spielt dir das auch in die Karten. Wobei ich nicht weiß ob die Supra davon auch betroffen ist.

Hm, du schreibst "Der Wagen wurde/wird nie auf der Rennstrecke oder......bewegt" und verweist, quasi als Reklame, auf ein Video, was da heisst "Cars leaving the Nürburgring".

Bin ich der Einzige, der das etwas seltsam (oder einfach nur ungeschickt) findet??

Irritierte Grüße Arrgyle

Würde dein Händler den Wagen zurücknehmen? Vielleicht der schnellere Weg.

Zitat:

@Arrgyle schrieb am 10. August 2021 um 06:07:14 Uhr:

Bin ich der Einzige, der das etwas seltsam (oder einfach nur ungeschickt) findet??

Nee.

Irgendwie ist die gesamte Story nicht gerade glaubwürdig.

Zitat:

@Goify schrieb am 10. August 2021 um 09:11:11 Uhr:

Würde dein Händler den Wagen zurücknehmen? Vielleicht der schnellere Weg.

...aber wahrscheinlich nur in dem Zustand, in welchem er den Wagen verkauft hat... die oben genannten "Optimierungen" sind vermutlich nach dem Kauf erfolgt. Der Händler müsste aber die Maßnahmen beim Wiederverkauf ebenfalls mit einer Sachmangelhaftung abdecken. Unglückliche Konstellation für beide Parteien. Das wird sich im Preis bemerkbar machen.

 

Zitat:

@Arrgyle schrieb am 10. August 2021 um 06:07:14 Uhr:

Hm, du schreibst "Der Wagen wurde/wird nie auf der Rennstrecke oder......bewegt" und verweist, quasi als Reklame, auf ein Video, was da heisst "Cars leaving the Nürburgring".

Bin ich der Einzige, der das etwas seltsam (oder einfach nur ungeschickt) findet??

Längst nicht jeder, der mit seinem Fahrzeug das Gebiet rund um den Nürburgring befährt, muss deshalb auch selbst darauf fahren.

Das ist jetzt auch nicht despektierlich gemeint, aber das hat auch immer ein wenig mit "sehen und gesehen werden" zu tun.

Ich bin früher auch öfter mal am Ring gewesen, um mich mit Bekannten zum kleinen Plausch zu treffen oder auch um einfach mal nach interessanten Autos Ausschau zu halten. Ich habe zwar auch ganz gerne mal ein paar Runden auf der Nordschleife gedreht, aber es gab auch viele Personen vor Ort, die nie selbst gefahren sind.

Ich sehe darin noch nicht automatisch einen Beweis für einen häufigen Rennstreckeneinsatz.

Problem dabei, viele werden denken wie Du und daraus möglicherweise doch auf einen häufigen Rennstreckeneinsatz schließen, was sich eher negativ auf den Preis auswirken wird. Ich würde daher den Verweis auf das Video wohl auch eher entfernen, bzw. hätte ihn gar nicht erst eingefügt.

Ich sehe das Problem für den Verkauf auch eher in der recht umfangreichen Individualisierung des Fahrzeugs. Dem Verkäufer gefällt das selbstverständlich, sonst hätte er es so ja nicht umgebaut.

Aber beim Verkauf muss der Köder leider dem Fisch schmecken und nicht dem Angler. ;)

Nun doch der ultimative Hinweis: Wenn du auf den Käufer wartest, der 1 + 1 nicht zusammenbekommt dauerts noch länger als ohnehin schon.

Das wird hart: ein Auto, welches so selten ist, wie der potentielle Kundenstamm... mit einer Individualisierung, die die Menge der Interessenten so einkürzt, dass du vermutlich 50% vom damaligen Kaufpreis und den Kosten der Umbauten einbüßen wirst. Es kann nämlich auch passieren, dass durch so eine Änderung der relative Wert sinkt.

Zitat:

@BoostArmy schrieb am 9. August 2021 um 16:59:10 Uhr:

9600km auf dem Tacho (wird noch bis maximal 9999km gefahren, danach wird das Fahrzeug zwecks Verkauf in der Garage „eingewintert“).

Bei Tachostand 9999km wirst du keinem Interessenten mehr eine Probefahrt erlauben können, oder?

Die Preisvorstellung scheint mir nicht unrealistisch - für ein Auto ohne Tuning-Teile. Wie es mit diesen Teilen aussieht, ist schwer zu sagen. Wären die Originalteile noch vorhanden für einen Rückbau, oder ist der Umbau ohnehin irreversibel?

Wenn hier nur eine realistische Einschätzung der Inserate erbeten ist, braucht es eigentlich nicht diese Hinweise:

Zitat:

Bitte nur bei ernsthaftem Interesse melden!

Weitere Bilder + Informationen per privater Nachricht.

Zitat:

@Goify schrieb am 10. August 2021 um 09:11:11 Uhr:

Würde dein Händler den Wagen zurücknehmen? Vielleicht der schnellere Weg.

Vllt der schnellere, aber def. der schlechtere.

Der Händler wird ihm was husten...

Tuning ist meistens immer etwas persönliches. Etwas, womit man das Auto für sich persönlich schön macht. Für den nächsten ist es uU verbastelt. Für einen dritten ist es einfach nur am Auto, und er sagt sich: Wenn die Feile das schon hat, OK, aber dafür was löhnen.. :eek:

Darum macht man Umbauten dieser Art wenn das FZ lange/länger im Besitz bleibt. Und nicht nur 10t Km. Umbauten aller Art sind eben ganz einfach nicht mehr original.

Ich sehe den Verkauf daher schwierig.

Man muss den einen finden, den, der genauso denkt und das schön findet wie der TE. Dazu gehört nicht nur das Auto, sondern auch alles mit dem Auto verbundene, eben Umbauten.

Gruß Jörg.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Wertermittlung: Toyota GR Supra 3.0 Legend inkl. Premium Paket (Edeltuning)