ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Fahrzeugbewertung: Ford Fiesta ST MK8 inkl. Tuning

Fahrzeugbewertung: Ford Fiesta ST MK8 inkl. Tuning

Themenstarteram 12. Oktober 2022 um 10:35

Servus erstmal,

meine Frau und Ich spielen aktuell mit dem Gedanken unser Tuningprojekt zu veräußern und auf ein Sportwagenleasing umzusteigen, da wir dort aktuell sehr attraktive Konditionen bekommen würden.

Geplant wäre der Verkauf bis Juli/August 2023 also bleibt uns dahingehend genügend Zeit, zumal wir das Fahrzeug jetzt nicht zwingend abgeben müssten.

Dennoch würde mich einmal interessieren welchen Preis man bei einem Verkauf mit solch einem langen Verkaufsfenster anpeilen sollte.

Schonmal vielen Dank für euren Rat und eure Einschätzung.

Tuningkosten des Fahrzeuges lagen in etwa bei 9000€ wovon wir vermutlich aber nur einen Bruchteil mit in den Preis fließen lassen können.

Spec: Fiesta ST 1.5L 3-Zyl. 200 PS | Erstzulassung 07/2020 | 27200km Laufleistung | Professionell reparierter Schaden (neue Frontschürze nach leichtem Auffahrunfall) | Garantie bis 07/2025 o. 70.000km | Vollausstattung bis auf Panoramadach | Div. Tuninganbauten | optimale Wartungshistorie | Raucher- und Tierfreies Fahrzeug | Nur Handwäsche und keine Rennstrecke gesehen | Sehr gepflegt | HU bis 07/2023 | Ausschließlich Ultimate 102 Oktan betankt (Ich weiß nicht nachweisbar für einen Käufer ebenso wie Handwäsche und Rennstreckenfreiheit)

Tuning: Ford Performance Felgen | Wagner Competition Ladeluftkühler | Pro Hoses Ansaugschlauch | Pipercross Sportluftfilter | Ford Performance Carbon Domstrebe | Eibach Tieferlegungsfedern | Maxton Design Bodykit | Milltek Sportabgaskomplettanlage inkl. ASR Steuerung | Ford Performance Carbon Schaltknauf | Öltemperatur Messlampe | Ford ST Schriftzug Fußmatten | CM Line Haubenlifter | Div. Marken/Performance Folierungen | Spiegelgehäuse & Nebelleuchtlünetten Schwarz lackiert | ST Schriftzüge geschwärzt | Heckscheibenwischer gecleant | kompletter Satz Winterbereifung auf 18‘ Serienfelgen | Magnetkennzeichenhalter vorne & Klettkennzeichenhalter hinten | Tuning eingetragen sowie ABEs vorhanden

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ähnliche Themen
27 Antworten

Hat die Garantie denn nach all den Umbauten überhaupt noch einen belastbaren Wert? Die typische Tuningklientel sucht eher andere Autos. Die typische Ford Fiesta-Klientel schreckt das Tuning ab. Die Nachfrage dürfte nach meiner Einschätzung folglich eher gering sein. Ich würde deshalb an eurer Stelle überlegen, das Auto noch eine Weile weiter zu fahren. Bei einem Verkauf nach drei Jahren dürfte sich sonst viel von dem investierten Geld in Luft auflösen.

..stimme meinem Vorredner zu..

So ein "Gerät" interessiert nur die entsprechende Tunign-Gemeinde und hier wohl auch

nur die "Ford"-Gemeinde / Fanboys/girls.

Auf dem freien Markt sind "solche" Fahrzeuge eher unverküflich :( oder aber,

sie müsten so im Preis sinken, dass sie evt. für den "normalo" Interessant wären.

Jep, sehe ich auch so...

Und WAS sind das für grottige Bilder in der Anzeige?!?!?

Nicht EIN richtiges Foto...., Leute...!

Die Bilder sind grottig, die Videos erst recht...

Beschränkt die Zielgruppe extrem, jeder "Normalo" klickt direkt weiter.

Derzeit starten vergleichbare normal Fahrzeuge mit Händlergarantie bei 19.000,- und dann unfallfrei.

d.h. der angepeilte Preis von 25000 ist jetzt schon sehr hoch... für das Tuning gibts nicht viel an extra Geld.

Garantie ist fraglich bei den Umbauten.

denke dann kannst Du nächstes Jahr mit 18-20k rechnen, da dann ja wieder ein Jahr älter.

Zur Preisermittlung vielleicht einfach mal vom Alter, Motor und laufleistung her vergleichbare Anzeigen heranziehen und dann noch ca. 10-20% für das Tuning und Unfall abziehen. ;)

Die originale Ford Garantie ist bei der Fülle an Umbauten eigentlich wertlos/nutzlos, da hier Ford keinen Finger krumm machen wird, zu recht natürlich. Oder hast Du was schriftliches von Ford, dass die Garantie weiterhin ihren vollen Umfang beibehält?

Und wie meine Vorredner schon sagten, so ein "spezielles" Fahrzeug wird schwer sein zu verkaufen, dass Klientel ist eher gering in der Ford Gemeinde.

Über die Anzeige brauchen wir nicht reden, kein normal denkender Mensch würde anhand der Anzeige sich für das Fahrzeug interessieren, wir sind hier nicht bei Instagram/TikTok oder wie der ganze Schmutz heißen mag *lach* außer genau so eine spezielle Art von Menschen, aber mit denen will man keine Geschäfte machen ;)

Da keine Eile besteht, mach vernünftige Fotos ohne Schmutzfilter und keine JP möchtegern Videos. Alles sachlich/fachlich darstellen und gut ist. 25k stehen lassen und gucken was passiert. Mit dem Preis kannst Du ja jederzeit runter ... jeden tag steht ein Doofer auf, musst nur den richtigen Zeitpunkt abpassen :)

Eventuell wäre ein Rückbau und Einzelverkauf der Tuning Teile eine Option.

Zitat:

@NeoHazard schrieb am 12. Oktober 2022 um 14:18:54 Uhr:

. . .

Und wie meine Vorredner schon sagten, so ein "spezielles" Fahrzeug wird schwer sein zu verkaufen, dass Klientel ist eher gering in der Ford Gemeinde.

. . .

-

Sehe ich auch so.

Sehr begrenzter Käuferkreis.

Am besten mal ein paar "ehrliche" saubere Fotos machen - "Show und Shine" verkauft meist keine Autos.

Bilder vom Innenraum und aus allen Richtungen - grade und blendfrei.

Die Landschaft interessiert auch keinen - aber Schalthebel, Pedale, Polster, Armaturen, Lack, Bremsen/Reifen, . . . etc....

Die Zeit muß man sich schon nehmen. ;)

Ein typischer Satz in der Anzeige wundert einen:

"Aktuelle Bilder des Fahrzeugs folgen bald."

Warum inseriert man das Auto schon, bevor man alle Fotos fertig hat? Wenn der Verkauf wirklich nicht eilrn sollte wird man doch Zeit haben, erst alle Fotos zu machen und dann ein vollständiges Inserat einzustellen?

Noch eine 18jährige im Bikini auf die Motorhaube und der Hobel geht weg wie warme Semmeln. :D

Motor, Getriebe, Diff...eigentlich ist der komplette Antriebsstrang aus der Garantie raus.

Von Privat gibt es keine Gewährleistung, wenn man nicht den Dummen findet, der jeden Morgen die Anzeigen auf Mobile sichtet, dann sehe ich die Verkaufschancen bei 25 000 als sehr gering an.

 

Themenstarteram 15. Oktober 2022 um 18:55

Vielen Dank für die zahlreichen Tipps und Meinungen :)

Hab das Fahrzeug erneut inseriert mit Betrachtung eurer Anmerkungen.

https://link.mobile.de/v4jNBViAoc4LyTVQ7

Besser, aber etwas dunkel und teilweise immer noch zuviel Hintergrund.

2-3 Bilder mehr vom vorderen Innenraum und Armaturentafel/Tacho würden auch nicht schaden.

Gruselige Fotos. Lass die Bearbeitung mit Filter sein.

Wähle am besten einen neutralen Hintergrund, damit der Fokus auf dem Auto bleibt. Ich bin immer auf einen Waldparkplatz gefahren um meine Inseratsfotos zu machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Fahrzeugbewertung: Ford Fiesta ST MK8 inkl. Tuning