ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Wer kennt denn ein mittel das WIRKLICH hilft??

Wer kennt denn ein mittel das WIRKLICH hilft??

Themenstarteram 28. Oktober 2002 um 21:12

Da der Winter ja wieder näher rückt und ich keinen Bock habe

 

1. morgens meine Zeit zu verplempern, da meine Tür nicht auf geht und

2. mir aus Zeitmangel meine Türdichtungen nicht kaputt reißen will

würde ich gerne mal wissen ob von euch jemand ein Mittel kennt das wirklich hilft den vereisten Türen vorzubeugen!

Danke schonmal vorab!

Ähnliche Themen
25 Antworten

standheizung?

kofferraum?

Die Dichtungen trocken machen und mit Glycerin einreiben.

Die Schlösser mit harzfreiem Fett (Waffenoel oder Graphit rein).

Oder Scheibe einschlagen, dann kommst du immer rein :D

mfg

Themenstarteram 28. Oktober 2002 um 21:30

@ A4-Fahrer u. Flow2k

Clown gefrühstückt??

:)

Themenstarteram 28. Oktober 2002 um 21:32

Glycerin habe ich schon oft ausprobiert

---> Bringt nix oder nur kurz.

Danke trotzdem

schonmal talkum puder versucht?

Versuchs doch mal mit Silikon-Gleitspray.

Zitat:

Original geschrieben von plastics

schonmal talkum puder versucht?

Talkum habe ich mal probiert, war nach einer Woche aber schon wieder wech. Silikon-Spray ist da schon besser.

Gruß Markus

Altöl geht auch!

Da werden die Dichtungen auch wieder schön Schwarz:D:D:D

Habe auch mit Siliconöl die besten Erfahrungen gemacht.

ach leute wozu sich sorgen um die türdichtungen machen *gg* erinfach raus damit *lol* was nicht das ist bereitet keine kopfschmerzen *hehe

 

ne mal im ersnt hab auch meitens den silikon spray benutzt hilft besser als jedes andere "teure" mittel!

 

cya

Hallo pokalgolf,

vergiss bitte nicht auch was in die Türschlösser reinzumachen, es sei denn Du hast Funkfernbedienung oder so, dann kannst Du Dir das ja schenken.

Wenn Du aber Schlösser hast, wie die meisten sicherlich, dann mach dort auch Türschlossenteiser - welcher gleich zusätzlich schmiert und schützt mit rein, sonst kriegst Du das Türschloss nicht auf:(. Das vor allem wichtig nach dem Waschen, da sich da doch irgendwie immer etwas Wasser reinschummelt und es gefriert, wenns kalt ist. Ging mir letztes Jahr so:(.

Gruss Sirko:):)

Servas,

 

Türgummis mit Hirschtalg eincremen und in die Schlößer Balistol rein fertig ist.

Mit dieser Kombination kenne ich Eure Probleme garnicht!!!

Themenstarteram 29. Oktober 2002 um 20:08

Zitat:

Original geschrieben von FettesBruder

Servas,

 

mit Hirschtalg eincremen und in die Schlößer Balistol rein

Sonst hätte ich jetzt Silkon-Spray genommen. Aber was sind diese dinge "Hirschtalg und Balistol"???

Moch nie gehört. Wo bekommt man sowas?

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Wer kennt denn ein mittel das WIRKLICH hilft??