Forum5er G30, G31, F90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?

Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?

BMW 5er G30

Nabend in die Runde.

Wer von euch hat den M5 F90 schon bestellt? Wenn ja wann?

Habt ihr schon einen verbindlichen Liefertermin bekommen von BMW?

Besten Dank für die hoffentlich zahlreichen Antworten ;)

Beste Antwort im Thema

M5 C.

Erste (Handy)Bilder

+2
2379 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2379 Antworten

….so, habe meinen M5 jetzt einen Monat und schon 4.000km draufgeschrubbt.

Bin bisher sehr zufrieden.

Nur bei härter Gangart bzw höheren Geschwindigkeiten neigt er etwas zum "aufschaukeln" - denke, dass Competition-Modell kann das sicher besser.

Auch die Sound-Anlage (nur Harman-Kardon) finde ich eher mittelmäßig.

Anbei noch ein paar Bilder, solange er noch so "frisch" ist :-)

1
2
3
+1

Zitat:

@Staph schrieb am 19. Juni 2019 um 16:43:08 Uhr:

Nur falls hier noch einer ist der auf seinen bestellten wagen wartet: da sich die Auslieferung leider verzögert und sich auf August verschiebt hab ich die Chance genutzt das Laserlicht dazu zu buchen

….das hätte ich auch gerne gehabt!

deleted und so

Zitat:

@Gunnimog schrieb am 19. Juni 2019 um 17:49:53 Uhr:

….so, habe meinen M5 jetzt einen Monat und schon 4.000km draufgeschrubbt.

Bin bisher sehr zufrieden.

Nur bei härter Gangart bzw höheren Geschwindigkeiten neigt er etwas zum "aufschaukeln" - denke, dass Competition-Modell kann das sicher besser.

Auch die Sound-Anlage (nur Harman-Kardon) finde ich eher mittelmäßig.

Anbei noch ein paar Bilder, solange er noch so "frisch" ist :-)

Ich überlege noch, M550i ggf. FL, oder doch einen M5 (C.) als Jahreswagen? :confused:

Der M5 C. soll laut AMS Video schon ein sehr hartes Fahrwerk haben, für den Alltag wird eher zum M5 geraten.

Persönlich stört mich gegenüber dem M550i das keine Standheizung verfügbar ist und bei Wahl des Schiebedachs das CFK Dach entfällt.

Kenne das von früher, der RS6 Fahrer enteist Scheiben und schaufelt Schnee vom Auto, der S6 Fahrer steigt in den vorgeheizten Wagen... :mad:

Für einen M5 spricht die Auswahl am Markt und damit zügige Verfügbarkeit sowie die Optik.

@2Ghost

Ich finde den M5 C. keinesfalls zu hart - und ich weiß, was ein komfortables Auto ist (habe den Vergleich zum 7er/X7).

Aber letztlich bleibt es Geschmacksache, wenn es das einzige oder Hauptauto sein soll, ist der neue 550i sicher eine gute Wahl. :)

Gruß, Butl

Zitat:

@butl77 schrieb am 19. Juni 2019 um 18:29:26 Uhr:

@2Ghost

Ich finde den M5 C. keinesfalls zu hart - und ich weiß, was ein komfortables Auto ist (habe den Vergleich zum 7er/X7).

Aber letztlich bleibt es Geschmacksache, wenn es das einzige oder Hauptauto sein soll, ist der neue 550i sicher eine gute Wahl. :)

Gruß, Butl

Den Wagen wird um die 95% meine Frau fahren und die nicht bestellbare Standheizung ist da ein schwerwiegendes Argument. Zwischenzeitlich haben wir uns den aktuellen X5 angeschaut, dass gäbe Probleme auf dem Parkplatz vom Büro. Darüber ist mir der "neue" M550 i aufgefallen.

So ab 9.15 Minuten, hart, härter, M5 Competition:

https://www.youtube.com/watch?v=NYRm_mx62Gw

Grenzwertig straff meint der Redakteur und empfiehlt eher den "Standard" M5. Wobei der C. m.E. klar die bessere Optik inklusive Alufelgen hat.

...X3 M Competition wäre doch dann was :-) …. aber auch keine Standheizung....

Zitat:

@Gunnimog schrieb am 19. Juni 2019 um 18:47:13 Uhr:

...X3 M Competition wäre doch dann was :-) …. aber auch keine Standheizung....

Danke für den Tipp, :) auch schon mal einen Blick darauf geworfen. Aber genau, wieder keine Standheizung und "nur" ein 6-Zylinder.

Hoffentlich liest das kein X3-Fahrer, das Modell sieht auch etwas schmächtig aus, insbesondere sehr schmal. Der X5 dagegen gefühlt gleich zwei Nummern größer:

https://www.youtube.com/watch?v=tn5SpZXqwyo

Ungewöhnlich das viele M5 auf 19 Zoll Rädern stehen.

Nachdem der M550i noch mal deutlich an Leistung zulegt, sicher kein schlechter Kauf. Und der 462 PS Motor soll nicht ganz problemlos sein was ich gelesen habe.

Zitat:

 

Grenzwertig straff meint der Redakteur und empfiehlt eher den "Standard" M5. Wobei der C. m.E. klar die bessere Optik inklusive Alufelgen hat.

Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Ich fand die Härte genau richtig. Mein aktueller C63s ist deutlich härter / weniger komfortabel

 

Der Sitz federt genug :D

Zitat:

@2Ghost schrieb am 19. Juni 2019 um 18:51:14 Uhr:

Zitat:

@Gunnimog schrieb am 19. Juni 2019 um 18:47:13 Uhr:

...X3 M Competition wäre doch dann was :-) …. aber auch keine Standheizung....

Danke für den Tipp, :) auch schon mal einen Blick darauf geworfen. Aber genau, wieder keine Standheizung und "nur" ein 6-Zylinder.

Hoffentlich liest das kein X3-Fahrer, das Modell sieht auch etwas schmächtig aus, insbesondere sehr schmal. Der X5 dagegen gefühlt gleich zwei Nummern größer:

https://www.youtube.com/watch?v=tn5SpZXqwyo

Ungewöhnlich das viele M5 auf 19 Zoll Rädern stehen.

Nachdem der M550i noch mal deutlich an Leistung zulegt, sicher kein schlechter Kauf. Und der 462 PS Motor soll nicht ganz problemlos sein was ich gelesen habe.

Ja, das sieht der Redakteur anders, nach mehr als 13000 KM bleibe ich bei straff aber nicht unangenehm.

Bekommen im September noch einen X3 M C. - finde ihn gar nicht zu schmächtig. ;)

...ich finde den X3 M C bis jetzt klasse (und schöner als einen X4 M).

Sehr gespannt auf die ersten Tests gegen GLC 63 S, Stelvio QV und Co.

Der kam 2 Monate zu spät. Der war der X3 mit M Paket schon bestellt....und ist jetzt bald aus Südafrika da.

Thema Standheizung: Da gibt es Dritthersteller Nachrüstungen. Funktioniert dann eben ohne die CD App von BMW aber immerhin besser als nix. Und wenn man beim richtigen Händler bestellt kalkuliert er das ins Leasing.

der Competition ist sehr komfortabel!

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30, G31, F90
  7. Wer hat den M5 F90 bestellt und schon einen Liefertermin?