ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Welches Oil im 35i VR6 ?

Welches Oil im 35i VR6 ?

Themenstarteram 27. Febuar 2010 um 15:00

moin erstma,

ich hab mir jetzt einen 35i vr6 2.8 (motor original zusatnd) zugelgt.

meine frage ist jetzt welches oil man am besten fährt man hört ja

immer so viel die einen sagen ganz normal 10w40 die anderen meinen wiederum 5w30.

wollte mir jetzt nur mal ein paar meinungen einholen welches oil beim original zustand des

motor am besten gefahren werden kann.

danke.

mfg timo

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Brade

moin erstma,

ich hab mir jetzt einen 35i vr6 2.8 (motor original zusatnd) zugelgt.

meine frage ist jetzt welches oil man am besten fährt man hört ja

immer so viel die einen sagen ganz normal 10w40 die anderen meinen wiederum 5w30.

wollte mir jetzt nur mal ein paar meinungen einholen welches oil beim original zustand des

motor am besten gefahren werden kann.

danke.

mfg timo

naja 5W30 is zu dünn da reist dir der ölfilm wenn dann 5W40

zur noch bei VW motoren gucken die haben da nen elendich lange dikussion übers öl

ich hatte bis jetzt mobil oil special X 5W40 drin und mach jetzt Highstar 5W40 rein

Hallo, ich fahre den gleichen Motor und habe mit dem guten Praktiker 10W40 gute Erfahrungen gemacht. Preis/Leistung (ca. €15 / 5l) ist unschlagbar.

Hoffe, dass Dir das hilft.

nicht noch ein öl fred... :rolleyes:

Nimm ein 5W-40 mit der VW-Freigabe 502.00 und gut ist. Wenn du ein wenig Geld mehr ausgeben willst/kannst und dem Motor was gutes antun willst nimm ein vollsynthetisches Öl. 5W-30 ist Gift für den Motor da der VR6 dem Öl ordentlich einheizt und das 30er total überfordert wäre. Noch wichtiger ist beim VR6 den Öldruck bei warmen Öl zu messen. Er darf nicht zu hoch sein, sonst auf jeden Fall Ölpumpe wechseln.

das öldruck Problem  bei VR6  tritt besonders  relevant bei  kaltem öl auf

 

also  beides messen   wenn der öldruck bei kaltem Motor  über 7 bar  geht ist wahrscheinlich das Bypass ventil der pumpe  platt .

 

und wenn ich nem Vr6  was gutes tun möchte  nehme ich ein 5w50  mobil im Sommer  und ein 0w40 im winter   .

 

aber das Highstar 5w40  ist auf alle Fälle  okay für den VR6  wenn er nicht ständig gehetzt wird

 

 

aber kein 5w30   diese Öl macht der kettentrieb kurz und klein  da es nicht scherstabil genug ist  und  auch nicht die Öltemp   die  oft jenseits  von 120 bis 136 grad liegt  gut mit

Zitat:

Original geschrieben von aixcessive

das öldruck Problem  bei VR6  tritt besonders  relevant bei  kaltem öl auf

also  beides messen   wenn der öldruck bei kaltem Motor  über 7 bar  geht ist wahrscheinlich das Bypass ventil der pumpe  platt .

und wenn ich nem Vr6  was gutes tun möchte  nehme ich ein 5w50  mobil im Sommer  und ein 0w40 im winter   .

aber das Highstar 5w40  ist auf alle Fälle  okay für den VR6  wenn er nicht ständig gehetzt wird

 

aber kein 5w30   diese Öl macht der kettentrieb kurz und klein  da es nicht scherstabil genug ist  und  auch nicht die Öltemp   die  oft jenseits  von 120 bis 136 grad liegt  gut mit

ich komm bei öltemp max auf 95° wenn ich mit 240 nach hamburg heize

Mauzz ,das kann nicht sein du meinst bestimmt die Wassertemp ;)  und deiner fährt doch gar keine 240 km/h:p

 

das öl geht fast immer beim vr6 über 100 grad

nene du die öltemp anzeige inner MFA ;) naja tacho sagt 240 ^^

dann ist der Temp geber platt  .

 

 

mauzz glaube mir bei konstant  vollgas is er schwupp die wupps über 120 -130 grad  auch im winter

 

und es ist auch normal und gut wenn er so bei 104 bis 118 grad liegt  das macht er bei bei reisegeschwindigkeit  ganz schnell

 

außerdem  kann die MFA  95 Grad garnicht anzeigen   .Warum ? weil sie keine ungraden Werte anzeigt

Zitat:

Original geschrieben von aixcessive

dann ist der Temp geber platt  .

 

mauzz glaube mir bei konstant  vollgas is er schwupp die wupps über 120 -130 grad  auch im winter

und es ist auch normal und gut wenn er so bei 104 bis 118 grad liegt  das macht er bei bei reisegeschwindigkeit  ganz schnell

außerdem  kann die MFA  95 Grad garnicht anzeigen   .Warum ? weil sie keine ungraden Werte anzeigt

hä?? ach ich fahr gleich nach hamburg dann kann ich dir morgen sagen was die mfa zu mir gesprochen hat^^

:D:Degal die mfa zeigt dir 95 grad nicht an wenn 94 oder 96 ;)

 

und wenn sie das bei ein bissel mehr geschwindigkeit  macht bist du entweder in sibirien oder  aber da stimmt was nicht mit der anzeige  oder dem geber

 

nix  Häää     sondern   das heißt

 

danke liebster  vererhrter ....:p:p

Themenstarteram 28. Febuar 2010 um 11:24

also am besten 5w40 so wie das jetzt dem blog entnommen habe ?

5W-40 oder 5W-50

Hallo,

 

jenachdem wie du deinen Motor behandelst solltest du ein gutes teilsynthetisches Öl mit 5W40 oder ein vollsynthetisches Öl mit 0W40 (oder 5W40 von LM Synthoil High Tech) nehmen.

 

Gruß

Matze

Deine Antwort
Ähnliche Themen