ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Welches Automatikgetriebe steckt in meinem V70 II

Welches Automatikgetriebe steckt in meinem V70 II

Volvo
Themenstarteram 23. November 2019 um 19:47

Bin schon die ganze Zeit am suchen, ob in meinem 2,4T (200PS) 11/2001

nun ein AW55 Automatikgetriebe steckt, oder ein anderes.

Irgendwie blick ich da noch nicht ganz durch!

Möchte gerne nach 320.000km eine Spülung mit Getriebeöl machen daher such ich nun die passende Sorte.

Ich hätte jetzt Mobil 3309 oder Liqui Moli 3309 genommen, ca. 12-15L sollten für eine

Spülung reichen, oder?

Gibts noch irgendwelche Additive, die man in der finalen Füllung mit rein kippen sollte?

Danke

Gruß

Martin

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@dennis223051 schrieb am 26. November 2019 um 22:06:28 Uhr:

Zitat:

@woal schrieb am 26. Nov. 2019 um 18:18:16 Uhr:

Die Adresse der dritten Werkstatt habe ich hier im Hamburger Raum als Empfehlung aus dem Forum erhalten. War für mich natürlich Gold wert.

Welche Werkstatt ist denn das? Ich suche noch eine kompetente Volvowerkstatt in Hamburg.

Ich weiß garnicht, ob ich das hier schreiben darf:

https://www.auto-nova.de/de/startseite

Der Diagnose-Meister dort ist Herr Ziems, der kompetenteste VOLVO-Fachmann, der mir jemals begegnet ist. Der weiß gefühlt alles, was VOLVO-relevant ist -quer durch alle Modelle.

 

Ich bin schon weit über sechzig Jahre alt und fahre seit mindestens 30 Jahren VOLVO, aber so einen -außerdem noch sehr netten - Typ, habe ich noch nie vorher getroffen.

Ich habe den Eindruck, der ist sozusagen der Dr. House des Autohauses, wenn auch unendlich viel sympatischer.

LG

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Wenn es keine manuelle Gasse hat, sollte es das AW55 sein. So hab ich mir das immer zusammen gereimt.

Themenstarteram 23. November 2019 um 20:14

Manuelle Gasse wäre Geartronic, oder?

Zumindest nach meinem Wissen, ja.

am 23. November 2019 um 21:41

Luftfiltergehäuse ausbauen und das Typenschild auf dem Getriebe lichtet die Nebel.

Fin bei z.B. Skandix eingeben. Die Daten da sind recht zuverlässig.

Themenstarteram 24. November 2019 um 8:26

Ok, danke, dann werd ich das mal checken.

Gruß

Martin

Themenstarteram 24. November 2019 um 14:27

Hab das Typenschild gefunden, es ist ein AW55-50 SN verbaut.

Also sollte das 3309 Öl passen, oder?

Hat noch jemand Empfehlungen für Additive?

Gruß

Martin

am 24. November 2019 um 14:39

Das Öl passt(:-) Ich empfehle dir Pemco imatic 450.

Gut und günstig.

 

In ein Automatikgetriebe gehört kein Additiv!!!!!

Egal, was jemand sagen mag.

...der P24/26 hat bis 2006 (außer T6 , der hat GM ) immer das AW55-50 . Ob mit oder ohne Geartronik spielt dabei keine Rolle. Das Getriebe ist immer identisch.

Zitat:

@LakeSimcoe schrieb am 24. November 2019 um 14:39:52 Uhr:

Das Öl passt(:-) Ich empfehle dir Pemco imatic 450.

Gut und günstig.

In ein Automatikgetriebe gehört kein Additiv!!!!!

Egal, was jemand sagen mag.

Auch wenn es evtl. schon wieder dunkel ist? ;)

Martin, suche Dich hier mal ein bisschen schlau. Du wirst hier viele Meinungen erfahren.

Ich habe damals beim S60 RAVENOL Lifetime genommen. Und hatte mir einen 100000er Wechselintervall vorgenommen, da die alte Suppe fürchterlich aussah. Habe daher regelmäßig Farbe und Geruch kontrolliert. Nach über 300000km habe ich den 60er verkauft, ohne noch mal Ölwechsel gemacht zu haben. Von "Lifetime scheinen die was zu verstehen :)...

Ist aber mit derzeit 170€ für 20 Liter nicht gerade günstig.

Mit 15 Litern solltest Du auskommen, abhängig natürlich vom Zustand Deines Altöles. Mit dem Rest kannst Du noch die Servo spülen. Habe ich damals so gemacht.

Additive haben, wie LakeSimcoe schon schrieb, im AT nichts zu suchen.

Nachtrag: Hier

https://www.motor-talk.de/forum/getriebeoel-tf80sc-t6699256.html

mal was zum lesen. Als Beispiel ;)

Themenstarteram 24. November 2019 um 17:53

Ich hab den Wagen mit 320.000km übernommen, ist zwar bis 307.000km lückenlos scheckheftgepflegt und hatte nur einen Vorbesitzer, aber von einem Getriebeölwechsel steht nichts im Kundendienstheft.

Mein Öl ist schon leicht bräunlich und ich will einfach des guten Gewissens wegen einen Wechsel machen.

Die Automatik läuft beim fahren zwar unauffällig, aber beim Schalten von P oder R auf D ruckt es.

Denke eine Spülung kann nicht schaden.

Werd mich noch etwas einlesen und dann mal 15L ordern.

Anleitung für eine Spülung hab ich hier schon gefunden.

Danke

Gruß

Martin

Tue das, kostet nicht die Welt und man spürt den Unterschied.

Zumal ich finde, das die Spülung beim 55er einfacher geht als beim TF80.

Berichte dann mal.

Themenstarteram 24. November 2019 um 20:55

Hab mich jetzt für das Ravenol Lifetime entschieden, und mach bei der Gelegenheit gleich noch Zahnriemen, Wasserpumpe, Keilriemen, Motoröl mit Filter, und Zündkerzen neu.

 

Gruß

Martin

Gute Entscheidung, das ist ja wie ne kleine Revi ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Welches Automatikgetriebe steckt in meinem V70 II