ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Welcher freiverkäuflicher Alkoholtester ist zu empfehlen ?

Welcher freiverkäuflicher Alkoholtester ist zu empfehlen ?

Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 19:09

Hallo

Welcher frei verkäuflicher Alkoholtester bis ca. zw. 25 und 30 Euro ist (nat. UNVERBINDLICH) zu empfehlen ?

Danke!

Ähnliche Themen
32 Antworten

Keiner. Selbst die der Polizei sind nicht sonderlich exakt. Deshalb wird die BAK im Labor bestimmt. Das geeichte AAK-Gerät liegt ein paar Galaxien von deiner preislichen Vorstellung entfernt.

Grenzwertherantrinken ist nicht zu empfehlen. Wenn man gar daran denkt, den Restalkohol zu prüfen, sollte man sich ohnehin nicht ans Lenkrad setzen.

Von daher ... sein lassen.

Man fährt grundsätzlich nur, wenn man nix getrunken hat. Dann erübrigt sich die Frage. Mach ich so seit Führerschein (über 40 Jahre) und gut ist.

Das wird hoffentlich ein Trockener Thread :D

Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 19:47

...es geht nur um den evtl. REST-Alkohol am nächsten Morgen/Tag

..und das wirklich nur annähernd (in Bezug auf Meßwerte)!

VG

Dafür, nur als anhaltswert mögen die Dinger tatsächlich eine Berechtigung haben.

Ich bin sicher, da wird der eine oder andere nach der Party gestern am nächsten Mittag mit sehr großen Augen auf das Ergebnis blicken.

Mooreufelchen

Zitat:

@sunfun schrieb am 4. Dezember 2018 um 19:47:48 Uhr:

...es geht nur um den evtl. REST-Alkohol am nächsten Morgen/Tag

..und das wirklich nur annähernd (in Bezug auf Meßwerte)!

VG

Wenn man weiß das man am nächsten Tag fahren muss, dann kann man den Tag zuvor nichts trinken. Somit erübrigt sich diese Frage, auch annähernd.

Gelöscht

Themenstarteram 4. Dezember 2018 um 20:41

Okay, also ALLES SCHROTT, was diesbezüglich angbeoten wird...

Zitat:

@sunfun schrieb am 4. Dezember 2018 um 20:41:42 Uhr:

Okay, also ALLES SCHROTT, was diesbezüglich angbeoten wird...

Nein, du musst das nur selbst bewerten was so ein Ding zu leisten Vermag in Bezug auf mögliche Fahruntauglichkeit.

Sicher kanst du bei den Testen nicht sein und das solltest du wenn du dich ans Steuer setzt.

Moorteufelchen

Eigentlich doch. Die sind allesamt unbrauchbar.

Ab 0,3%o drohen im Fall der Fälle böse Konsequenzen. Die billigen Geräte haben Messtoleranzen von mehr als 0,3%o. Somit ist im Prinzip jeder dieser angezeigten Messwerte komplett sinnfrei. Selbst bei einem Anzeigewert von 0,0 %o könnte ein solcher Fehler vorliegen, der im Fall der Fälle Bußgelder und/oder führerscheinrechtliche Konsequenzen oder Schlimmeres nach sich zieht.

Daneben kommen alle weiteren Verfälschungsrisiken der AAK-Probenahme. Selbst bei Genuß von Obst und Obstsäften und bestimmten anderen Nahrungsmitteln können AAK-Proben fehlerhaft positiv ausschlagen. Es wird dort ja nur aus bestimmten Nichtalkoholwerten auf mögliche BAK-Werte geschlussfolgert. Insofern trifft der Begriff Messung strenggenommen garnicht zu.

Der nicht alkoholtrainierte Konsument wird nur bis zu einer BAK von weniger als 1,6 %o trinken können und ist da bereits komplett breit. Der wird binnen 24h nach Trinkende wieder auf 0,0 %o runter sein. Wer auf der sicheren Seite bleiben möchte, der trinkt nicht wenn er in diesem Zeitfenster fahren muss.

Bin ich froh, dass ich Rentner bin...:D

Restalkohol ist bis morgens 12:00 - 13:00 Uhr meist weg.

Trinken und fahren geht gar nicht.

Zitat:

@freibergerfreund schrieb am 4. Dezember 2018 um 19:32:39 Uhr:

Man fährt grundsätzlich nur, wenn man nix getrunken hat. Dann erübrigt sich die Frage.

Was machst du, wenn du mal nach Frankreich fährst? Da sind solche Tester vorgeschrieben, auch wenn man immer nüchtern ist. Also erübrigt sich die Frage nicht.

In Frankreich wird das Gesetz wieder aufgehoben:

Das Gesetz muss jetzt nur noch formell aufgehoben werden. Bis dahin gibt es zwar eine Mitführpflicht, aber keine Strafen.

Das ist das typische Falsch-Ergebnis einer Google-Suche. Das Gesetz ist nach wie vor in Kraft, es gibt lediglich kein Bußgeld. Daraus kann man aber nicht schlussfolgern, dass das Gesetz aufgehoben wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Welcher freiverkäuflicher Alkoholtester ist zu empfehlen ?