ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welchen Froschutzprüfer könnt Ihr empfehlen?

Welchen Froschutzprüfer könnt Ihr empfehlen?

Themenstarteram 10. November 2019 um 11:16

Hallo, ich habe bereits den 4ten Frostschutzprüfer in Folge gekauft.

 

Hatte immer diese beiden Modelle:

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

Und den hier

 

https://rover.ebay.com/.../0?...

 

 

Aktuell nutze ich den aus dem 2ten Link.

Und ich habe nun wieder das Phänomen das das Ding nicht anzeigt, nachdem ich es dann mal kurz Schütteln zeigt er mit zwar was an, aber nichts verlässliches.

 

Selbst wenn ich Leitungswasser dort einfüllen zeigt mir das gerade einen Frostschutz von - 15 C an.

 

Was für Geräte habt ihr?

 

Danke

 

LG

 

 

 

Ähnliche Themen
39 Antworten

ich hab den schon seit gut 15 jahren

https://www.ebay.de/.../273548047261?...

 

so ein refraktometer wollte ich mir mal kaufen da man auch scheibenfrostschutz und bateriesäure messen kann:

https://www.ebay.de/.../371725758124?...

Ja den habe ich auch. es gibts aber auch noch welche mit Thermometer dran.

Daß dieser Plastikmüll selten mal funktioniert, dürfte bekannt sein ?

Sowas funktioniert schon seit 50 Jahren ! > > >

https://www.ebay.de/.../141061979329?...

Ich hab so ein Plastikding von Würth. Funktioniert ganz wunderbar :)

@schelle1

Wo steht das? Wenn der Weichmacher aus dem Gummibalg raus ist kannst du den auch in die Tonne werfen.

Davon mal abgesehen kannst du deinen wohl auch nur für Ethylenglykol verwenden.

Refraktometer sind schon sehr praktisch, hab auch schon mehrere Jahre einen ähnlichen wie den:

https://www.ebay.de/.../381416679886?...

Mir war wichtig auch das Scheibenwaschwasser messen zu können

Themenstarteram 10. November 2019 um 12:35

Kann mir mal jemand erklären wie so ein Refraktometer funktioniert?

 

Mache ich dort einen Tropfen rauf und der gZeigr mir an wie hoch der Frostschutz ist oder wie?

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 10. November 2019 um 11:42:41 Uhr:

@schelle1

Wo steht das? Wenn der Weichmacher aus dem Gummibalg raus ist kannst du den auch in die Tonne werfen.

Davon mal abgesehen kannst du deinen wohl auch nur für Ethylenglykol verwenden.

Was soll wo stehen ?

Wenn man Gummi mit Silikon behandelt, hält der auch hundert Jahre.

Zitat:

@schelle1 schrieb am 10. Nov. 2019 um 11:37:28 Uhr:

Daß dieser Plastikmüll selten mal funktioniert, dürfte bekannt sein ?

Das kann ich nicht bestätigen und nichts hält. ewig.

 

@TE

 

Kannst du dir hier ansehen.

 

https://m.youtube.com/watch?v=T_9653NHUhs

Bei den Discountern gibt es solche Messgeräte für Batteriezustand und Frostschutz oft im Herbst um die 2 bis 3 Euro.

Die dann aber meistens nicht für alle Frostschutzmittel geeignet sind.

 

https://www.total.de/.../frostschutz

Zitat:

@Krumelmonster1967 schrieb am 10. November 2019 um 13:52:46 Uhr:

Die dann aber meistens nicht für alle Frostschutzmittel geeignet sind.

https://www.total.de/.../frostschutz

wo steht dass Discountertester nicht geeignet sind. Blödsinn

Einer sagt Plastemüll, der andere meint es sei Blödsinn, der nächste kommt mit Chinadreck und jeder will was anderes, schade um die Frage des Fragestellers und der Sinnlosigkeit einer Beantwortung !

Themenstarteram 10. November 2019 um 18:49

Hm... So wirklich schlauer geworden bin ich nun aber nicht.

 

Ausser das ich weiß wie so ein Refraktometer funktioniert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Welchen Froschutzprüfer könnt Ihr empfehlen?