ForumBMW Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. Welche Winterräder für den i4?

Welche Winterräder für den i4?

BMW i4 G26
Themenstarteram 10. Januar 2022 um 12:05

Nachdem mein i4 nun doch noch im Februar kommen soll, bin ich am Überlegen welche Winterräder dafür geeignet wären. Eventuell brauche ich die dann ja noch, wenn es damit in den Winterurlaub geht.

Händler bietet an:

18 Zoll: Winter M Aerodynamic wheel 858M midnight grey bright polished mit Goodyear Ultra Grip Performance Satz ca. 2300.-

18 Zoll: Winter Double Spoke 853 gunmetal grey mit Goodyear Ultra Grip Performance Satz ca. 2150.-

19 Zoll: Winter M Y-Spoke 859M jet black uni bright polished Mischbereitung Satz ca. 3000.-

19 Zoll sind wahrscheinlich für Schneeketten nicht zugelassen nehme ich an.

Was wählt Ihr oder was würdet ihr vorschlagen oder habt ihr gewählt?

Gruss

otellodb

Ähnliche Themen
64 Antworten

Zitat:

@otellodb schrieb am 10. Januar 2022 um 12:05:04 Uhr:

Nachdem mein i4 nun doch noch im Februar kommen soll, bin ich am Überlegen welche Winterräder dafür geeignet wären. Eventuell brauche ich die dann ja noch, wenn es damit in den Winterurlaub geht.

Händler bietet an:

18 Zoll: Winter M Aerodynamic wheel 858M midnight grey bright polished mit Goodyear Ultra Grip Performance Satz ca. 2300.-

18 Zoll: Winter Double Spoke 853 gunmetal grey mit Goodyear Ultra Grip Performance Satz ca. 2150.-

19 Zoll: Winter M Y-Spoke 859M jet black uni bright polished Mischbereitung Satz ca. 3000.-

19 Zoll sind wahrscheinlich für Schneeketten nicht zugelassen nehme ich an.

Was wählt Ihr oder was würdet ihr vorschlagen oder habt ihr gewählt?

Gruss

otellodb

Hallo, ich habe für meinen einen Radsatz 18" 858M reservieren lassen, (übrigens schau mal in Ebay günstiger)

Gruß Roland

Muss es unbedingt ein Rädersatz vom Händler sein?

Die dort ausgerufenen Preise sind ja bekanntermassen z. Teil völlig überzogen.

Ich habe meine Räder immer am freien Markt ausgesucht und dabei viel Geld gespart.

VG

Gerade im Winter kostet die Heizung sowieso schon Reichweite, sollte man dann besonders auf aerodynamisch optimierte Felgen zurückgreifen? Aber es gibt wohl nicht zu allen nachträglich montierbaren Felgen auch Angaben, wie sie sich auf die Reichweite auswirken?

Grundsätzlich sind bei glanzgedrehten Felgen leider Kratzer ein Problem bei der Leasingrückgabe, weil gerne keine Wertminderung, sondern eine Erneuerung berechnet wird.

Das kann einem natürlich egal sein, wenn das Auto gekauft ist und nicht zurückgegeben werden soll.

Ich glaub die Heizung kostet nicht so viel wie man denkt außer man fährt nur Kurzstrecke.

 

Wenn du die Winterreifen nachträglich kaufst dann hat die Leasing nichts damit zu tun.

 

Carmaniac hat da ein Video zur Leasing Rücknahme gemacht mit seinem i3. Ich glaub da wird auch auf Kratzer in der Felge eingegangen

Ich kaufe die Räder Original BMW evtl. bei EBAY(sind gebr. besser zu verkaufen > keine ABE Probleme) und verkaufe sie wieder gebraucht über Internet und habe damit die geringsten Kosten, selbst wenn die Felge einen Kratzer hat fällt das bei Eigenverkauf weniger ins Gewicht.

Wow im Österreichischen Konfigurator hat man 2 Felgen zur Auswahl.

 

Ich frage mich nur ob der Preis auch korrekt angezeigt wird.

 

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@hardmika schrieb am 10. Januar 2022 um 14:35:11 Uhr:

Wow im Österreichischen Konfigurator hat man 2 Felgen zur Auswahl.

Ich frage mich nur ob der Preis auch korrekt angezeigt wird.

Auf eBay werden die Original 858 für unter 2000€ angeboten

Winterräder

Sind das nicht die 853?

 

Wobei preislich ja nicht viel unterschied ist laut Konfigurator.

 

Mit 2000-3000€ rechnet man ja schon für solche Felgen aber knappe 5000€ kann doch nur ein Fehler sein

Auch im Deutschen BMW Konfigurator ist der Preis über 4000€

Screenshot-20220110-170714-chrome

Leider kein Fehler. Beim iX3 stehen über 6.000€ im Konfigurator :-D

Gehe davon aus, dass die alle aktuell nicht lieferbar sind und der Preis abschrecken soll sie zu ordern.

Ok das ist einfach nur krank.

 

Da werd ich mich vorher nochmal richtig damit beschäftigen müssen damit da dann auch passende Reifen oben sind. Glaub durch das Gewicht braucht man ja so XL reifen oder wie das auch immer heißt.

 

Normal hab ich die Winterkompletträder immer direkt beim Autohaus gekauft aber ich zahl sicher keine ~3000€ Aufpreis nur weil es ein bisschen bequemer ist.

 

Fürn i3 hab ichs heute ja auch direkt beim Händer gekauft. 1470€ beim Händler zu 1410€ wenn ich sie im Internet ordere und mir schicken lasse

Vielleicht eine Frage die grad zum Thema Reifen passt:

 

Weiss jemand ob beim i4 m50 Runflat Reifen drauf sind?

 

Rein vom Gewicht her würde das etwa meinem letzten X3 M40i entsprechen, der hatte RFT. Habe auch schon gehört dass die aber Einfluss auf die Fahrqualität hätten?

 

Danke & Gruss

Paraxenos

Guten Abend.

Ich gehe mal davon aus, dass diese hier vom 4er GC dann auch für den i4 passen:

Aerodynamikrad 852 bicolor 225/R17 101H XL

https://www.leebmann24.de/.../

Das Foto scheint ja auch ein i4 zu sein. Und in der Reifenliste für den i4 stehen sie auch. Allerdings passen die vermutlich nicht an alle Konfigurationen (Sportbremse, adaptive Dämpfer).

Viele Grüße

Themenstarteram 10. Januar 2022 um 19:59

kein Runflat. Habe bei der Bestellung nachgefragt und deshalb extra das Reparatur Kit mitbestellt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Elektro
  6. Welche Winterräder für den i4?