ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Welche Twin Cam kaufen, bis Bj. 2006 oder lieber ab 2007 ?

Welche Twin Cam kaufen, bis Bj. 2006 oder lieber ab 2007 ?

Themenstarteram 18. September 2018 um 14:32

Hallo Motorrad Freunde,

nachdem ich lange Zeit eine Yamaha XV 500 SE gefahren habe bin ich vor 4 Jahren auf Großroller umgestiegen, aktuell einen Kymco Exciting 500 Evo.

Nun hat mein lieber Sohn mir aber zum Geburtstag einen Gutschein für einen Tag Big Twin fahren geschenkt und ich war/bin total begeistert und werde mir demnächst eine Harley zulegen möchten.

Nach div. Recherchen, Probesitzen und der Fahrt auf einer Heritage habe ich mich für dieses Modell entschieden.

Nun aber meine eigentliche Frage:

Es soll eine Twincam werden, aber der Preisunterschied zwischen den Baujahren bis 2006 und 2007 ist nicht soooo groß, wobei ja ab 2007 ein neuer/überarbeiteter Motor verbaut wurde.

Deshalb würde ich gern wissen ob es sich lohnt etwas mehr auszugeben und dafür ein 2007 Modell zu kaufen oder ob es technisch ausreichend ist ein Modell bis Bj. 2006 zu kaufen.

Ein noch neueres Modell kommt für mich aus Finanziellen Gründen leider nicht in Frage.

Danke für eure Antworten im voraus.

Gruß aus Hamburg Thomas

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. November 2018 um 18:51

Hallo,

ich habe kein Problem damit über den Preis zu reden,

manche werden sagen zu teuer gekauft, andere sagen alles richtig gemacht und zu einem reellen Kurs gekauft,

ich lasse sie mir von niemanden schlechtreden, denn es ist jetzt MEINE,

für mich war es einfach DIE Harley für mich.

Alle Originalteile dabei, 38000 gelaufen, aus zweiter Hand mit Zertifikat für Deutsche Erstzulassung, Kesstech Supertrap Auspuff eingetragen und sie steht wirklich so gut da wie auf den Bildern.

Gekauft für 11000 Euros, es gibt sicherlich deutlich günstigere, dann aber oft mit zweifelhafter Herkunft.

Und nun streitet nicht ob zuviel oder zuwenig bezahlt, mir persönlich ist sie den Kaufpreis Wert.

77 weitere Antworten
Ähnliche Themen
77 Antworten

Schau mal hier, vielleicht hilft das bei der Entscheidung https://www.motorradonline.de/.../...t-harley-modelle-2007.102854.html

Nicht umsonst entwickelt Harley seine Baureihen weiter, auch wenn einige das als Frevel ansehen. Aber das Bessere ist des Guten Feind. Ich fahre jetzt den zweiten Twin Cam 96, und hatte nie Probleme, aber das gilt eigentlich auch für den 88er. Ich würde an deiner Stelle vor allem auf Laufleistung schauen, und auf unverbastelt.

Viel Erfolg,

XL

Themenstarteram 18. September 2018 um 15:36

Zitat:

@XLCustom schrieb am 18. September 2018 um 14:58:39 Uhr:

Schau mal hier, vielleicht hilft das bei der Entscheidung https://www.motorradonline.de/.../...t-harley-modelle-2007.102854.html

Nicht umsonst entwickelt Harley seine Baureihen weiter, auch wenn einige das als Frevel ansehen. Aber das Bessere ist des Guten Feind. Ich fahre jetzt den zweiten Twin Cam 96, und hatte nie Probleme, aber das gilt eigentlich auch für den 88er. Ich würde an deiner Stelle vor allem auf Laufleistung schauen, und auf unverbastelt.

Viel Erfolg,

XL

Ich danke dir, genau so etwas habe ich gesucht aber leider nicht gefunden.

Der TC88 hat ein problemloses Getriebe mit 5 Gängen.

Der TC96 hat ein Getriebe mit 6 Gängen und hat m.W. bis Modelljahr 2009 einen lautstarken geradeverzahnten 5 Gang.

Wer immer bis 80 im 4. und deutlich über 80km/h im 6. und daher nie im 5. fährt, den wird das nicht stören.

Erst ab dem Modelljahr 2010 wurde als einer der größten Errungenschaften seit der Gründung Harley-Davidsons der 5. Gang durch Schrägverzahnung dann aber doch noch -sehr werbewirksam- ruhiggestellt.

Mein empfindliches Gehör hat das Geheule damals jedenfalls massiv gestört.

Themenstarteram 18. September 2018 um 15:38

Unverbastelt ist für mich Grundvorraussetzung, Laufleistung hatte ich so bis 30 000 Km angedacht, oder ist das schon zuviel??

Ich meine mich zu erinnern, dass das mit dem 6 Gang Getriebe und dem 5 Gang Rad nur bei den Tourern so war, nicht aber bei den Softails? Meine Softail aus 2008, 6 Gang macht keine Geräusche.

Fakt ist bei TC88 Bj. bis 2006 solltest du drauf achten ob die Spannschuhe der NW auf Verschleiß geprüft ggf. erneuert wurden. Notfalls drauf bestehen, wenn du sie vom Händler kaufst.

https://286678.forumromanum.com/.../forum.php?...

Themenstarteram 18. September 2018 um 16:31

Zitat:

@FM500 schrieb am 18. September 2018 um 15:37:18 Uhr:

Der TC88 hat ein problemloses Getriebe mit 5 Gängen.

Der TC96 hat ein Getriebe mit 6 Gängen und hat m.W. bis Modelljahr 2009 einen lautstarken geradeverzahnten 5 Gang.

Wer immer bis 80 im 4. und deutlich über 80km/h im 6. und daher nie im 5. fährt, den wird das nicht stören.

Erst ab dem Modelljahr 2010 wurde als einer der größten Errungenschaften seit der Gründung Harley-Davidsons der 5. Gang durch Schrägverzahnung dann aber doch noch -sehr werbewirksam- ruhiggestellt.

Mein empfindliches Gehör hat das Geheule damals jedenfalls massiv gestört.

Hallo,

da ich ca. 80% Stadtverkehr fahren werde und nur 20% Überland werde ich wohl überwiegend im Bereich des vierten Gangs fahren und wenn es dann doch etwas weiter geht dann Autobahn oder Landstr. wo der Bereich zw. 100 und 120 km/h liegen wird.

Also Adsche's 5. Gang Heulen habe ich bei meiner Dyna und Touren nicht festgestellt, und ja, ich fahre öfter im 5. Und mit 30.000 KM ist der Motor gut einfahren :-)

Gruss XL

Hängt immer vom konkreten Angebot ab.

Wenn noch TC88, dann nur einen mit Vergaser (also ein MJ 2002 oder MJ2003 => deutlich mehr HD Emotions als mit schnöder Einspritzung), max. 10Tkm (dann noch genug Luft, bis die Nockenwellenkettenspanner fällig sind).

TC96 (gibt es als DE-Erstauslieferung ausschließlich mit Einspritzung) hat einige moderne Annehmlichkeiten, wie 6-Gang, bessere Tachoeinheit und FOB ohne immer draufdrücken zu müssen (das nervt echt, wenn man mal die neuere Version hatte), und kein Problem mehr mit o.g. NWKS.

Zum Teil sind TC96 sogar günstiger als Vergaser-TC88, insbesondere wenn der TC88 ein 2003er Anniversary-Model ist.

Immer auf deutsche Erstauslieferung achten, max. 2 Hand, unfall-/umfallerfrei, ohne Wartungsstau, mit regelmäßigen Inspektionen.

Hier z.B. eine 2002er, leider mit Einspritzung, dafür wenig gelaufen, angeblich erste Hand (ob deutsche Erstauslieferung müsste man checken; dass man anhand 1HD/5HD ne Importmöhre erkennen konnte, ging erst später, glaube ab 2003 oder 2004), Supertrapp Tüten verbaut, sonst einiges an Gedöns:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Eigentlich egal welchen TC du nimmst.

Bei 88 lass nur die Finger von den ersten Modellen mit Marelli-Einspritzung.

Da haste nur Ärger mit und es kennt sich kein Mensch richtig mit aus wenn

was nicht rund läuft.

Hab bei meiner 99 RK die ganze Kacke raus geschmissen und durch einen

HSR42 mit Altmannzündung ersetzt.

Das mit dem nervenden 5. Gang beim 6-Ganggetriebe hab ich bei meiner

2007er CVO Ultra Limited auch. Nervt schon ganz schön. Habe mir auch

angewöhnt direct von den 4. in den 6. Gang zu schalten.

Zitat:

@bestesht schrieb am 18. September 2018 um 16:19:40 Uhr:

Ich meine mich zu erinnern, dass das mit dem 6 Gang Getriebe und dem 5 Gang Rad nur bei den Tourern so war, nicht aber bei den Softails? Meine Softail aus 2008, 6 Gang macht keine Geräusche.

Fakt ist bei TC88 Bj. bis 2006 solltest du drauf achten ob die Spannschuhe der NW auf Verschleiß geprüft ggf. erneuert wurden. Notfalls drauf bestehen, wenn du sie vom Händler kaufst.

Zu dem jaulenden 5. Gang:

Ganz im Gegenteil. Die Tourer hatten wenigstens das IDS (Isolated Drive System bzw. Dämpfer im Hinterrad) welches dem Antriebsstrang etwas mehr Elastizität gab und das Gejaule etwas abmilderten.

Ich hoffe jedenfalls nicht, dass ich damals glaubte eine "Heritage Softail" zu fahren, die aber in Wirklichkeit ein Tourer war...

Das mit den Spannschuhen war leider auch noch so, dass nicht unbedingt alle TC88 betroffen waren. So konnte HD auch dieses Problem wie gewohnt aussitzen.

Hi!

Ich habe / hatte Modelle von 2000-2012 im Fuhrpark und habe so ziemlich alles gefahren (bis auf V-Rod) was zwischen 2000 und heute von HD auf der Strasse war.

Mein Senf:

-30 000km ist gar kein Problem WENN gut gewartet, (am liebsten Serviceheft) und in Garage untergebracht. Meine 2000er Softi bekommt heute ihre 92 000er Inspektion...

-dt./ Europäische Erstauslieferung ist aufgrund des hohen Betrugspotentials unbedingt vorzuziehen. Nur wenn der Importeur persönlich bekannt ist und die Maschine selbst importiert hat würde ich da eine Ausnahme machen.

-Auslassen würde ich: MJ2000 (wg. anfänglichen Problemen mit Nockenwellenlagern) und Einspritzer bis MJ2002 (wegen der Magneti Marelli Einspritzung). Im Gegensatz zum Bikermäxxchen, der eine ausgesprochen enge "Wohlfühlzone" hat was HDs angeht, habe ich keinerlei Vorbehalte gegen Einspritzer. Im Gegenteil: Gemischanpassungen sind einfacher, und z.T. bei geringfügigen Modifikationen gar nicht notwendig.

-Das Heulen im 5. Gang habe ich nie erlebt oder als störend empfunden. Würde ich als allerletztes Kriterium betrachten. (Die Tourer haben das IDS bekommen, weil das Heulen im Windschatten der Fairing angeblich besonders gut zu hören war, aber du willst ja keinen Tourer)

-Je neuer (und damit besser ausgestattet) die Maschine, desto besser. Wichtiger wäre mir: Pflegezustand, Laufleistung und möglichst unverbastelt, gerade bei einem eher klassischen Modell wie der Heritage. Ein weiteres Argument für möglichst neue Maschinen wäre, dass es für diese noch länger Zubehör geben wird. Für ältere Modelle hält HD schon nicht mehr so viel Zubehör vor, auch wenn die Heritage zu den Modellen gehört, an denen sich sehr sehr wenig über die Jahre geändert hat, so dass TwinCam Zubehör für dieses Modell zumeist auch rückwärts kompatibel ist.

Viel Glück bei der Suche!

Kwik

Themenstarteram 19. September 2018 um 12:59

Ich Danke euch allen für die wirklich Hilfreichen Ratschläge,

hat mir sehr geholfen da ich jetzt einiges dazugelernt habe.

Auch wenn ich durch meine Entscheidung vielleicht etwas länger auf ein günstiges Angebot warten muß, es drängt mich ja niemand übereilt zu kaufen.

Aber es wird dann eine TC 96 werden.

Vielen Dank nochmals an alle.

Gruß Thomas

Themenstarteram 19. September 2018 um 14:32

Zitat:

@XLCustom schrieb am 18. September 2018 um 16:38:16 Uhr:

Also Adsche's 5. Gang Heulen habe ich bei meiner Dyna und Touren nicht festgestellt, und ja, ich fahre öfter im 5. Und mit 30.000 KM ist der Motor gut einfahren :-)

Gruss XL

Bis welchem Km Stand meinst du denn kann man kaufen??

Möchte fahren und nicht nur schrauben.

Themenstarteram 19. September 2018 um 15:09

Eine Frage hätte ich doch noch:

Kann man ein Importmodell sofort an den Leuchten im Fender vorn und hinten erkennen oder gab es das auch bei Deutschen Modellen??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Welche Twin Cam kaufen, bis Bj. 2006 oder lieber ab 2007 ?