ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Welche Reifen bei V70R ?

Welche Reifen bei V70R ?

Themenstarteram 20. November 2006 um 10:31

Ich muss heute noch neue Sommerreifen auswählen, hatte bisher die serienmäßigen Pirelli zero.

Wer hat einen Tipp, welches die Besten für den R sind ?

Sind das immer noch die Michelin Pilot Sport PS2 ?

Ich hatte da mal etwas hier im Forum gelesen, aber leider nicht mehr über die "Suche" gefunden.

Danke für schnelle Tipps !

PS: Ich fahre die 18"

TEX

Ähnliche Themen
14 Antworten

Moin Tex

Imho ist der Michelin PS2 noch immer einer der besten Sommerreifen für den R. Ich werde ihn nächstes Jahr auch wieder kaufen..

Gruss

Lars

Themenstarteram 20. November 2006 um 12:12

Danke für Deine Meinung, ich hab sie gerade bestellt!

Bringt eigentlich die Felgebschutzleiste was ? Die hatten die Pirelli nämlich nicht ...

Hast Du auch einen Tipp für Winter-Pneus in der gleichen 235er x 18 Größe??

 

Gruss, TEX

Weiss ich gar nicht, aber bei mir sind keine neuen Kratzer dazugekommen ;)

Im Winter fahre ich den Conti TS810, allerdings auf 17" Felgen.

Gruss

Lars

Winter wie Sommer sind die Pirellis am R eine sehr gute Wahl! Fahre da nur den Rosso, den neueren Nero lehnen manche ab!

Der Pirelli im Sommer ist mM sogar einiges besser wie der Michelin, letzterer hält etwas länger und ist etwas leiser, läuft Spurrillen nicht so sehr nach. Wenn du also mehr Komfort willst, nimm den Michelin (kostet aber auch bis 30% mehr), wenn du sportlicher fährst, ist der Pirelli konkurrenzlos.

Im Winter liebe ich den souveränen Michelin, ist für mich immer noch der beste Winterreifen. Auf dem R ist der Pirelli (240?) aber auch eine sehr sehr gute Wahl, gefolgt vom GoodYear und seinem Konzernbruder Dunlop. Letztere gibt es aber nur in V und oft nur 92er Tragfähigkeitsindex, Pirelli oft auch nur in V, den Michelin auch in W. Der Michelin ist aber auch da der weit teuerste, aber auch standfesteste.

Hallo,

ich besitze seit 2 Jahren auch einen V70R und brauche diesen Sommer neue Sommerreifen.

Bisher waren die Pirelli Nero drauf, die waren mir aber zu laut. Sie waren lauter als meine jetzigen Winterreifen (Dunlop SP Winter Sport 3D).

Ich schwanke zwischen Conti Sport Contact3 oder Dunlup SP Sport Maxx TT?

Hat wäre von Euch einen Tipp?

235/45R17

 

Viele Grüße

Markus

Jedenfalls nicht den Conti Sport Contact 3. Der hat zwar im neuen ADAC-Test wieder gut abgeschnitten, aber wahrscheinlich hat Conti wieder eine Sondermischung mit Sonderprofil dort abgeliefert. Das haben die ehrlich zum ersten 3er Test gebracht.

Der Reifen sollte einen Warnung bekommen (Nassbremsverhalten, Abnutzung etc.)

der Conti ist bei Nässe lebensgefährlich! Anders kann man das einfach nicht sagen!

Wenn du mit'm PzeroRosso aus 100 voll bremst, das gleiche mit'm Conti, so fährt der Conti auf trockenem Untergrund mit etwa 30km/h vorbei, wenn du stehst! Bei Nässe sind's 50-60km/h, getestet auf Audi A6, BMW M3 und meinem R! Unterschiedliche Dimensionen auf 18" und 19", aber alle W bzw. Y-Reifen! Noch irgendwelche Fragen?

Fahre nun im Sommer den GoodYear F1 asymm, welcher dem Rosso sehr ähnlich ist, bei Nässe noch geringfügig besser! Diese beiden machen ansich das Rennen! Dann kommt lange gar nix! Der Michelin ist auch recht gut, aber eindeutig komfortbetonter, gibt nicht so perfekt Response bzgl. Haftung in engen Kurven und im Hochgeschw. Bereich.

Wirklich leise ist kein Reifen in dieser Dim., der Nero kam mir jedoch auch besonders laut vor, ebenso Bridgestone, Conti, Dunlop,...

Ich kann dir den Dunlop Sport Maxx TT nur empfehlen.

Die Kurvenstabilität ist gigantisch und Grip ist ohne Ende vorhanden. Bei Nässe konnte ich bisher auch keine Nachteile erkennen oder Erfahren.

Hi

jaja, die Reifen :)

Ich fahre Bridgestone Potenza RE 050 A und bin eigentlich sehr zufrieden damit.

Davor hatte ich mal auch den Vredestein Ultrac. Der war trocken und nass extrem ausgeglichen, jedoch fehlte dem massiv die Lenkpräzision. Kann ich also auch nicht empfehlen.

Viele schwören auch auf den Michelin Pilot SPORT PS2. Insbesondere mit dem sensiblen 4C soll der gut harmonieren, jedoch bin ich ihn auf dem R noch nicht gefahren.

freundliche Grüsse

Hobbes

Hallo Zusammen,

tja, ich habe zwar keinen "R", kann mich aber leider nur den vorigen Aussagen anschließen.

Ich ärgere mich wirklich für den Conti SportContact 3 soviel Geld investiert zu haben.

Bei Nässe mußt du so verdammt langsam und vorsichtig machen, Freude kommt da nicht auf. Bevor solch eine "Reifenentscheidung" wieder auf mich zukommt, melde ich mich hier nochmal.

Trotzdem allzeit gute Fahrt,

schönen Abend,

Basti

Habe für meinen einen Satz Michelin Conti SportContact 2 (!!!) geordert. Mal sehen, ob die was taugen. Jetzt im Winter sind Dunlop drauf.

 

Stelo hat Recht, Erkältungsmedizin ist wohl keine Ausrede, oder?

Bildschirmfoto-2010-02-25-um-21-15-41

Zitat:

Original geschrieben von volvocrasher

Michelin SportContact 2

...das könnte ne langwierige Lieferung werden!

 

P.S. CSpC2 ist ein Top-Reifen! Warum der 3 so ein Missgriff wurde???

auch der 2er war kein Renner, eher unteres Mittelmaß! Der 3er ist eine Katastrophe, angeblich soll sogar ein Billigstprodukt aus gleichem Hause deutlich besser sein (habe und werde ich sicher nicht selbst testen ;) ). Die ewigen Conti-Mogelpackungen wurden mittlerweile gänzlich aus unserem Testprogramm gestrichen

Der Michelin Sport ist ein sehr sehr guter Kompromiß, vorallem im Alltagsbetrieb ohne sportliche Ambitionen, hält vergleichsweise recht lang und ist auch recht leise, sofern man das sagen kann!

Wer auf jedem Untergrund und bei jedem Wetter gerne schnell unterwegs ist: PzeroRosso asymm. oder F1 asymm.!

Ich danke eurer ganzen Zuschriften. Die richte Reifenwahl ist doch ein wichtiges Thema

und Reifentests sollte man nicht immer vertrauen. Ich werde mir mal den Pirelli PZero Rosso näher anschauen,

weil mein Volvohändler in der Jachenau auch Pirelli empfiehlt.

 

Viele Grüße

Markus

Deine Antwort
Ähnliche Themen