ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Welche r1 sollte ich mir Zulegen

Welche r1 sollte ich mir Zulegen

Yamaha YZF R1
Themenstarteram 24. April 2013 um 19:21

Hey Leute,

Da jetzt ja langsam mal wieder gutes Wetter kommt, wollte ich mir nun auch mal ein Motorrad zulegen. Da ich schon die Yamaha yzf-r 125 gefahren bin und damit sehr zufrieden war, wollte ich nun auch bei Yamaha bleiben. Da mein Bruder die Yamaha yzf 1000 Thunderace fährt, er der Meinung ist es gibt keine bessere und wir sowieso seit anbeginn nen Konkurrenzkampf führen, wollte ich mal Fragen wie es aussieht ob eine der ersten r1 (alle mit 150 ps) bei der thunderace mithalten kann. Und welche r1 könnt ihr mir empfehlen (rn01, 02....) ?. Auch in dem Aspekt wie anfällig diese für schäden und so sind.

Ich weiß es kommt wieder mit.."lern erstmal fahren" oder das diese Konkurrenzkämpfe schwachsinnig sind und so, aber es gaht mir halt drum, das mir gerade die r1 sehr zusagt aber ich mir vom eigenden Ego keine Maschiene kaufen kann mit der mein Bruder mich verzieht.

Schon mal vielen Dank für Antworten :)

Liebe Grüße Timo N.

Beste Antwort im Thema

"...aber ich mir vom eigenden Ego keine Maschiene kaufen kann mit der mein Bruder mich verzieht."

Diese Einstellung solltest Du zuerst überdenken, bevor Du Dir ein Moped holst. ;)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
am 25. April 2013 um 8:57

Wir haben einige im Club mit über 100.000km mit dem ersten Motor bei der RN01/RN04. Allerdings sind das dann keine Bastelbuden, sondern gut gewartete Möppis.

"...aber ich mir vom eigenden Ego keine Maschiene kaufen kann mit der mein Bruder mich verzieht."

Diese Einstellung solltest Du zuerst überdenken, bevor Du Dir ein Moped holst. ;)

Richte dich beim Kauf nicht nach deinem Bruder - sondern höre lieber auf deinen Verstand ! Kaufe dur ein Motorrad was dir gefällt und was du beherrschen kannst und dich nicht umbringt nur um deinen einen Schritt voraus zu sein ! Und einen Tipp auf den Weg - ne R1 ist fast unverwüstlich wenn du pfleglich damit umgehst ( Ölwechsel und und und ) - es seine denn du küsst die Strasse ode was auch immer !

Themenstarteram 29. April 2013 um 20:03

Will mir ja nicht ne r1 kaufen um meinen Bruder zu schlagen, sondern da ich diese Maschinen liebe. Sie sehen Hammer aus und fahren sich einfach nur genial. Welche ich denn von der r1 Reihe am empfehlenswert? Also von den älteren. Im Bezug auf Haltbarkeit, Drehmoment und so. Da ich mal irgendwo gehört habe, das eine aus der Reihe Probleme mit der Kühlung haben solle oder so. Weiß nicht ob es stimmt. Habe außerdem mal gelesen, das eine aus der Reihe einen nicht so schönen drehmomentverlauf haben soll. Würde mich freuen, wenn mir da mal jemand weiter helfen könnte. ;)

Zitat:

Original geschrieben von VerrueckterMongo

Will mir ja nicht ne r1 kaufen um meinen Bruder zu schlagen, sondern da ich diese Maschinen liebe. Sie sehen Hammer aus und fahren sich einfach nur genial. Welche ich denn von der r1 Reihe am empfehlenswert? Also von den älteren. Im Bezug auf Haltbarkeit, Drehmoment und so. Da ich mal irgendwo gehört habe, das eine aus der Reihe Probleme mit der Kühlung haben solle oder so. Weiß nicht ob es stimmt. Habe außerdem mal gelesen, das eine aus der Reihe einen nicht so schönen drehmomentverlauf haben soll. Würde mich freuen, wenn mir da mal jemand weiter helfen könnte. ;)

Ich hab mir ne Ur R1 (Baujahr 99 ) geholt weil sie mir respekteinflößender aussieht als die neuen Modelle und wegen dem extremen Drehmoment was dieses Modell hatte und aber im nachhinein endschärft wurde. Ihre Frondansicht gleicht einem wilden Stier und dieses Temprament hat sie auch - die neuen sehen von vorn aus wie verhungert (entschuldige den Ausdruck - ist aber meine Meinung ) und beim Drehmoment musst du dir auch keine Sorgen machen - ab 5000 Umdrehungen sieht dieser Stier eh nur noch rot ! :D da kannst du ihr ja nen großen Ring durch die Kanzel machen ! :D

am 30. April 2013 um 9:24

Wenn R1 dann RN01!

Ich habe mir auch die RN01 geholt, grade weil der Motor bei der richtigen Pflege unkaputtbar ist und sich ein Vergaser viel angenehmer fahren lässt als die neuen, drehzahlgierigen Motoren.

Aber ich würde mir keine R1 holen und die drosseln. Ich würde mir was kleineres holen und dann in zwei Jahren umsteigen. Du kannst ja was günstiges schießen und den Rest zur Seite legen.

Themenstarteram 30. April 2013 um 19:06

Danke für diese Antworten :)

Das hilft mir auf jedenfalls weiter... Was haltet ihr denn vom den anderen wie z.b. Der rn02 oder der rn04??

am 30. April 2013 um 20:33

RN02 gab es nicht. Nach der RN01 kam die RN04. Die RN04 ist auch noch eine Vergaser mit überarbeitetem Fahrwerk und geänderter Optik... Generell nicht schlecht, kann auch genommen werden^^

Vielleicht kaufst du dir nach ner 125er nicht gleich ne Kilo sondern fängst mal wenn es schon Renner sein muss mit ner 600er an, die sind leichter zu handeln und haben genug Leistung. Wenn du die wirklich beherrscht und damit meine ich nicht am Hahn ziehen kannst du dich ja steigern aber lass dich niemals von anderen Leuten beeinflussen.

 

Eine Maschine muss einem stehen und zu einem passen, ne Kilo zu fahren kompensiert nichts macht es im Gegenteil vielleicht unnötig schwierig sich reinzufinden und zudem teurer denn PS kosten Geld.

 

Sam

Über Optik lässt sich bekanntlich streiten,

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters ;)

Ich finde z.B. die RN01 strutzhässlich und die neue RN22 bildhübsch

Würde mir das Modell nach dem zur Verfügung stehenden Budget aussuchen

Wieviel Geld willst/kannst du denn investieren?

Themenstarteram 1. Mai 2013 um 23:19

Also ich kann wenn ich möchte 8000 investieren...

Ob ich dies allerdings auch möchte muss ich mir noch über legen... Ich habe jetzt eine r1 rn04 gefunden die mir gefällt... Motor- oder Fahrwerkstechnisch irgendwas an dem Modell aus zu setzen?

Und hat die noch den gleichen Drehmomebtverlauf wie die rn01 ? Oder ist der bei der schon sanfter aufgebaut?

am 1. Mai 2013 um 23:21

Zitat:

Original geschrieben von VerrueckterMongo

Also ich kann wenn ich möchte 8000 investieren...

Ob ich dies allerdings auch möchte muss ich mir noch über legen... Ich habe jetzt eine r1 rn04 gefunden die mir gefällt... Motor- oder Fahrwerkstechnisch irgendwas an dem Modell aus zu setzen?

Und hat die noch den gleichen Drehmomebtverlauf wie die rn01 ? Oder ist der bei der schon sanfter aufgebaut?

DU wirst keinen Unterschied zur RN01 merken. ;)

Feines Möpp.

Zitat:

Original geschrieben von kyloe

Zitat:

Original geschrieben von VerrueckterMongo

Also ich kann wenn ich möchte 8000 investieren...

Ob ich dies allerdings auch möchte muss ich mir noch über legen... Ich habe jetzt eine r1 rn04 gefunden die mir gefällt... Motor- oder Fahrwerkstechnisch irgendwas an dem Modell aus zu setzen?

Und hat die noch den gleichen Drehmomebtverlauf wie die rn01 ? Oder ist der bei der schon sanfter aufgebaut?

DU wirst keinen Unterschied zur RN01 merken. ;)

Feines Möpp.

Genau - ob RN01 oder RN04 - du würdest beide lieben - du kannst mit beiden nichts falsch machen !

Ich geb meine Lady auch nicht mehr her ! :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Welche r1 sollte ich mir Zulegen