ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. welche poliermaschine??

welche poliermaschine??

Themenstarteram 31. Juli 2008 um 18:26

welche poliermaschine nutzt ihr? was kostet die und wie seit ihr damit zufrieden? ich suche ein gerät bis so um die 50€ 

Beste Antwort im Thema
am 31. Juli 2008 um 23:11

natürlich hätte der thread-ersteller über die suche antworten auf seine frage gefunden

aber sind solche antworten deswegen in Ordnung? Warum lest ihr solche threads dann überhaupt? ich finde motor-talk ist in der hinsicht das schlechteste forum überhaupt, nur arrogante selbsternannte profis. Nutzt eure Energie lieber um Anfänger zu beraten.

sorry, aber das mußte raus, von mir aus löscht meinen namen, mir egal

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten
am 31. Juli 2008 um 23:11

natürlich hätte der thread-ersteller über die suche antworten auf seine frage gefunden

aber sind solche antworten deswegen in Ordnung? Warum lest ihr solche threads dann überhaupt? ich finde motor-talk ist in der hinsicht das schlechteste forum überhaupt, nur arrogante selbsternannte profis. Nutzt eure Energie lieber um Anfänger zu beraten.

sorry, aber das mußte raus, von mir aus löscht meinen namen, mir egal

am 1. August 2008 um 8:14

OH der Herr will lieber Golf spielen und kein Geld ausgeben fuer Dinge bei den man arbeiten muss.....

und alles muss nichts kosten....der Herr ist bestimmt auch noch Arbeitgeber....BAH!

Ach und es ist zuviel verlangt mal andere Beitraege zu lesen...warum den auch...den der Herr hat ja sowas nicht noetig....so Typen wie dich, wuerde ich bei ner Aufbereitung nochmal nen extra 100er berechnen...

So Typern gebe ich gerne meine Oelige (VOM ARBEITEN!) die Hand und ich hab auch Schwierigkeiten mit den Hochdruckreiniger zu zielen....und huebsche Frauen mag ich auch....egal ob die mit dem HERRN da sind....

Zitat:

Original geschrieben von Bonko2611

Nur leider fehlt es einigen Polierprofis anscheinend

an "der Gabe" ihre Erfahrungen verständlich weiterzugeben.

Mir erschien die Antwort für diese Frage angemessen. Mehr ist Zeitverschwendung. Bevor so eine Wischi - Waschi - Frage hier im Forum gestellt wird sollte man sich ein bisserl mit der Thematik auseinandersetzen. Dann hätte sich auch die Frage erledigt.

Zitat:

Original geschrieben von Hawk321

 

Andere Frage, bekomme ich deinen A8 fuer 1000 Euro?

LOL - der ist gut ! :D Der Widerspruch fiel mir auch sofort auf. Aber solche Leute gibt es..... :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von spitfirefahrer

natürlich hätte der thread-ersteller über die suche antworten auf seine frage gefunden

 

aber sind solche antworten deswegen in Ordnung? Warum lest ihr solche threads dann überhaupt? ich finde motor-talk ist in der hinsicht das schlechteste forum überhaupt, nur arrogante selbsternannte profis. Nutzt eure Energie lieber um Anfänger zu beraten.

 

sorry, aber das mußte raus, von mir aus löscht meinen namen, mir egal

gemeldet!

Zitat:

Original geschrieben von mircdl

Zitat:

Original geschrieben von spitfirefahrer

natürlich hätte der thread-ersteller über die suche antworten auf seine frage gefunden

aber sind solche antworten deswegen in Ordnung? Warum lest ihr solche threads dann überhaupt? ich finde motor-talk ist in der hinsicht das schlechteste forum überhaupt, nur arrogante selbsternannte profis. Nutzt eure Energie lieber um Anfänger zu beraten.

sorry, aber das mußte raus, von mir aus löscht meinen namen, mir egal

gemeldet!

Hey, was soll der Stress hier wegen eines Themas, das (k)eine Sau interessiert ? Bleibt mal auf dem Teppich ! :eek:

P.S. Mich auch melden wegen der "Sau"

am 1. August 2008 um 14:05

@mircdl: wieviele deiner 29 Forums-Beiträge waren bis jetzt sinnvoll?

Tach,

also die Frage hier war ganz klar unnötig. Mit dem Suchbefehl und ein wenig einlesen in die Sache hätte man sich sehr schnell ein Bild über die ganze Lackaufbereitungssituation machen können.

Es ist schade, dass sehr viele Leute das nicht machen. Es ist aber teilweise auch verständlich. Wenn ich mir alleine das Thema Liquid Glas oder ähnliche hier anschaue.

Wer als Forumsgelegenheitsnutzer hat schon Lust sich da durch zu wühlen?

Trotzdem , ohne Fleiß kein Preis und ob ich dazu Lust habe oder nicht, ich muss versuchen mich erst mal selbst schlau machen.

Mach ich das nicht, sollte ich wenigstens ne Entschuldigung für meine "Faulheit" in den Text schreiben.

Soviel zum Verfasser der Frage hier.

Jetzt zu den Antworten.

Jungs, wenn ihr dem Fragesteller nicht helfen wollt dann lasst es doch einfach? Warum meint ihr, dass ihr hier die Polizei oder der Lehrer seid, welche den Fragesteller erziehen müssten? Typen mit solchen Antworten müsste man bannen und rausschmeißen. Was ist das hier für ein Niveau?

Habt ihr Stress im real life oder warum lasst ihr hier euren Druck ab?

Hier geht’s um Wissensaustausch und sonst nix. Ihr kennt euer Gegenüber nicht und jeder sollte hier ernst genommen werden.

Bleibt locker, versucht dem Fragesteller zu helfen oder haltet euch ruhig.

 

Antwort auf Frage: Für 50€ bekommt man kein gutes Gerät. Mein Tipp ist, wie auch schon viele andere geschrieben haben, zu einem guten Aufbereiter gehen und die Arbeit machen lassen.

Tipp: Wenn du jetzt nen guten Aufbereiter suchst, schau erst mal in der Suche nach, ob schon jemand nach einem gefragt hat der in der Nähe deines Wohnortes ansässig ist.

 

mfg

Bert

Themenstarteram 4. August 2008 um 16:31

Na ja muss feststellen dass die Leute die hier so unqualifiziert antworten entweder schlechten Sex oder daheim nichts zu sagen haben und vielleicht sind auch kleine Neider dabei die gerne so ein Auto hätten aber nicht das nötige Kleingeld besitzen sich so ein Fahrzeug zu kaufen und die Unterhaltungskosten dafür begleichen zu können ohne nen Kredit beantragen zu müssen. Ich für meinen Teil würde Arbeitskräfte in meiner Firma erst mal ne Gehaltsstufe runter setzen und irgendwann kündigen wenn sich die Möglichkeit bietet nur damit sie mal den Mund halten und verstehen wer der Chef ist. Ach ja und Arbeiter die über schmutzige Hände verfügen würde ich meine Hand eh nicht reichen und überlegt doch mal wer am längerem Hebel zieht wenn nem Arbeiter mal die Dampfstrahler Pistole ausversehen in die falsche Richtung strahlt. Ich bin danach nass und gehe mir ein neues Sakko anziehen ok aber du würdest gehen und dir nen neuen Job suchen also Jungs immer cool bleiben

Also ich für meinen teil nutze die Meguiars g220 (kostet ca. 240 Euro) unterhalb diesen preises wirste nicht viel gutes finden nach oben gibts wie immer keine grenze! wobei das nur die poliermaschine ist da sind noch keine Polierpads dabei noch keine politur und auch kein MF-Tuch oder sonstiges zubehör ;)

Ein komplettpaket kommt sehr schnell auf 400 Euro

Schon traurig, das man schnell einfach jeden über einen Kamm scheert.

Bei soviel Arroganz brauch der TE sich über diese Antworten nicht wundern. :rolleyes:

Bevor es ganz ausufert, wird der Thread geschlossen.

Ähnliche Themen