ForumMeriva A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva A
  7. Welche Motorisierung als Benziner?

Welche Motorisierung als Benziner?

Opel Meriva A
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 8:52

Halo zusammen,

wir möchten uns einen Meriva A zulegen und brauchen ein wenig Entscheidungshilfe.

Welche Motorisierung ist eine gute Wahl bei diesem Fahrzeug?

Beste Grüße,

Tobias

Ähnliche Themen
25 Antworten

Moin Tobias,

aus welchem Baujahr soll der Meriva A sein?

Wieviel fährst Du bzw. was hast Du damit vor?

Gruß Danny

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 11:03

Baujahr ab 2007. ca. 10000 Km im Jahr, meist Kurzstrecke. Sind die Motoren grundsätzlich haltbar? Ich hatte schon an einen 1.6 gedacht , da wir im Bergischen wohnen.

Dann sollte der 1.6 mit 105PS perfekt passen.

Ich kann dir den 1.4 XEP mit 90PS wärmstens empfehlen, würde gut zu deinem Profil passen. Ist durchzugsstark und agil.

Sind mit dem Auto und der Maschine sehr zufrieden.

unter 1.6 L/74 KW solltest du da nicht anfangen....meine Meinung ;)

Wenn du viel/vorwiegend kurzstrecke fährst, dann min. jede 3. Tankfüllung Ultimate 102 Tanken (30€ reichen), damit der Motor sich etwas reinigen kann und lieber 1x im Jahr Ölwechsel machen.

Viel kurzstrecke belastet den Motor, und wenn der dann keine Pflege bekommt, hast du nicht viel davon.

Beim Kauf nimm dir am besten jemanden mit, der sich mit Meriva A auskennt.

Nimm dir lieber einen, der viel Langstrecke gelaufen ist, da sind die Motoren und Zustand meist besser als Frauen/Rentnerautos.

Kann mich knightdevil nur anschließen. Fahre den Z16XE und das nur Langstrecke. Habe ihn selber vom Rentner gekauft und musste erstmal viele Verschleißteile ersetzen. Seitdem ich das aber gemacht habe, habe ich Ruhe. Ölwechsel mache ich trotz Langstrecke alle 15000km. Öl kostet so gut wie gar nichts und dem Motor tut es gut.

meiner war mal ein Frauenauto....was mich das bislang gekostet hat, dürfte bekannt sein ;)

Nix für Leute mit schmalen Geldbeutel....

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 8. Januar 2019 um 15:39:05 Uhr:

Ich kann dir den 1.4 XEP mit 90PS wärmstens empfehlen, würde gut zu deinem Profil passen. Ist durchzugsstark und agil.

Sind mit dem Auto und der Maschine sehr zufrieden.

Ich auch.

Da waren zwei Rückrufe auf Schrauben der Steuerkette und nochwas, was mir gerade nicht einfällt.

Ansonsten ein super Motor, trotz kleinem Hubraum mit Wumms auch am Berg und mit 4 Personen drin.

Sparsam in der Stadt zu bewegen, günstig in der Steuer und pflegeleicht.

Motorisch hatten wir nie Probleme mit unserem 1,4er.

Karosserie und Rost ist leider ein Thema.

Türunterkanten, Gummis der Türeinstiege mal anheben und drunter gucken ... das Dach ist ein Thema, da es teilweise geklebt ist ... das wird früher oder später undicht ... war bei uns der Fall ... gibt ein Thema dazu mit oder von mir.

Ob E10 Suppe oder E5 Super war unserem Moppel egal ... Stadtverkehr hat per se einen hohen Verbrauch um 8l zur Folge.

Mit Gruß!

Also ich habe den ganz alten 8V mit 87 PS. Der soll ganz gerne zum Ölfresser werden. Ich bin mit dem Motor sehr zufrieden. Keine Steuerkette. Seidenweicher Lauf und - verhältnismäßig - Temperamentvoll.

 

Den 1,4 fährt mein Vater im Tigra Twintop. Braucht zwar etwas weniger Benzin - dafür läuft der gar nicht. Zumindest nicht im unteren Drehzahlbereich. Er zieht erst ab etwa 3000 - 3500 RPM. Da komme ich normalerweise nicht hin :cool: mit meinem Rentnerfahrstil.

 

Ich denke der „Beste“ Motor steckt im besten Gesamtpaket aus Preis und Pflegezustand.

Was bringen mir 10 PS wenn ich laufend dran schrauben muss (oder, noch schlimmer, und die Werkstatt muss)

 

Deswegen wäre (und war mir) beim Kauf der Motor erstmal wurscht.

Ich habe auch den mit 87 PS, in der Ortschaft sind mir die PS egal. Auf der Bundesstraße und auf der Autobahn kompensiert er die PS mit seinem Hubraum von 1,6 L. Zieht gut durch und ist ausreichend.

Vergleich ist schwierig, habe bis jetzt nur meinen Meriva gefahren.

Ich habe den Z16XEP - 105PS.

Wohne am Rand vom Odenwald und komme damit zurecht. Ich bin ein ziemlich penibler Warmfahrer, wenn ich am Ortschild mit kaltem Motor direkt den Berg hoch muss, wünscht man sich natürlich ein bisschen mehr Drehmoment damit man ihn nicht so drehen muss, aber das ist wohl mit jedem Fahrzeug so. Und ich weiß jetzt nicht ob der Z18 standfester ist oder ein Diesel für dich in Frage kommt.

Ich würde mich persönlich nicht auf nen Motor festlegen, fände den Gesamtzustand des Fahrzeuges wichtiger. Selbst habe ich wenig Ahnung von den anderen Motoren, habe das Auto günstig aus der Familie bekommen und mich nur schlau gemacht ob der Z16XEP grobe Macken hat.

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 10. Januar 2019 um 18:35:07 Uhr:

Also ich habe den ganz alten 8V mit 87 PS. Der soll ganz gerne zum Ölfresser werden. Ich bin mit dem Motor sehr zufrieden. Keine Steuerkette. Seidenweicher Lauf und - verhältnismäßig - Temperamentvoll.

87PS oder 90PS das ist doch beides der Z14XEP und der hat eine Steuerkette.

https://www.motor-talk.de/.../...a-b-daten-fakten-bilder-t1648591.html

https://www.mobile.de/auto/opel/meriva/2003/van/modell/daten-fakten

Zitat:

@knigthdevil schrieb am 10. Januar 2019 um 17:18:46 Uhr:

meiner war mal ein Frauenauto....was mich das bislang gekostet hat, dürfte bekannt sein ;)

Nix für Leute mit schmalen Geldbeutel....

Kupplung hinüber, Reifenflanken von Bordsteinen aufgescheuert, Spur verzogen, von Parkdellen übersät, Ölwechsel seit 5 Jahren fällig und weitere Wartungsstau-Bereiche ("wieso Werkstatt, mein kleiner Schnucki fährt doch")

Zitat:

@pidi911 schrieb am 10. Januar 2019 um 21:18:04 Uhr:

Zitat:

@0950_APAL schrieb am 10. Januar 2019 um 18:35:07 Uhr:

Also ich habe den ganz alten 8V mit 87 PS. Der soll ganz gerne zum Ölfresser werden. Ich bin mit dem Motor sehr zufrieden. Keine Steuerkette. Seidenweicher Lauf und - verhältnismäßig - Temperamentvoll.

87PS oder 90PS das ist doch beides der Z14XEP und der hat eine Steuerkette.

https://www.motor-talk.de/.../...a-b-daten-fakten-bilder-t1648591.html

https://www.mobile.de/auto/opel/meriva/2003/van/modell/daten-fakten

87PS ist der Z16SE.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Meriva
  6. Meriva A
  7. Welche Motorisierung als Benziner?