ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Welche Bremsen sind nu richtig????

Welche Bremsen sind nu richtig????

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 20:06

Halli Hallo, hab ein Problem und zwar bin ich erst seit kurzem Passat Fahrerin und brauche hinten neue Bremsen. Alle Händler sagen was anderes. Die einen sagen ich soll irgent ne Tiefe messen und das es 3 verschiedene Arten von Bremsen für hinten gibt und die anderen sagen das es egal ist es gibt nur eine Art von Bremsen hinten gibt! Was stimmt denn nun??? Hab ein Passat 35i VR6 mit 174 PS!

Bitte helft mir...

Gruß Maja

33 Antworten

Hallo Maja,

die einfachste Art ist, wenn du mit deinem Fahrzeugschein mal zu VW fährst und dem netten Herren vom Teileverkauf diesen hinlegst und ihm sagst, daß du für hinten Bremsscheiben brauchst und wissen möchtest was die kosten... er kann dir anhand der Fahrgestell-Nr. dann genau sagen welche du brauchst. Notier dir die Teile-Nr., oder lass dir das ausdrucken und erzähl ihm einfach was vom Pferd, daß du dann die Tage nochmal vorbei kommen würdest... und dann gehst du mit der original Teile-Nr. zum Teilehändler deines Vertrauens und kaufst dort... dann hast du auch gleich noch einen Preisvergleich.

Gruß

Matze

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 20:37

Danke! War aber schon bei dem einen Händler und der hat das mit der Fahrgestellnummer schon versucht nun hatte er aber erst vor kurzem einen Fall bei dem er das anhand der Fahrgestellnummer bestellt hat und der dann eine falsche Einbresstiefe hatte aber das nirgents vermerkt war. KOTZ!!!

Hallo Maja,

bei VW ???... oder bei einem freien Teilehändler???

Gruß

Matze

Hast du mal das Baujahr von deinem VR6 und eventuell die Schlüssel-Nr. zur Hand?

Gruß

Matze

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 21:02

Ja das Baujahr ist noch so ein Problem!!!! In dem neuen Fahrzeugbrief steht nur das Datum der Erstzulassung und das ist der 18.07. 1991! Welche Schlüsselnummer brauchst du denn??? zu 2 oder zu 3???

0600 ist uns klar, da VW

zu 3 wäre interessant.

 

Gruß

Michael

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 21:18

sorry, bin nur ne Frau und fahr meinen ersten eigenen VW. Aber zu 3: 836!!!

Den Link hab ich mir angeschaut, da meld ich mich morgen mal! Und wie bekomm ich jetzt das Baujahr raus???

Das einfachste, wenn auch umständlichste Wäre die Gurte zu kontrollieren. Sie sind das letzte was ins Auto eingebaut werden, daran erkennt man in jedem Fall das Produktionsdatum :)

 

Gruß

Michael

Die Angaben sind völlig ausreichend!

Gruß

Matze

P.S. Im Anhang eine Skizze von der passenden Bremsscheibe mit den Maßen.

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 21:30

mhm, ok! etwas umständlich aber wenns net anders geht muss ich das wohl versuchen! Danke...

Natürlich sind die Daten ausreichend... der 2,8er kam erst im März 91 dazu ;)

 

Gruß

Michael

Themenstarteram 23. Oktober 2007 um 21:36

Hä??? Und was haben sie davor gebaut???

Der VR6 wurde im März '91 vorgestellt und ab Juni/Juli verbaut.

Vorher gabs keinen VR6, nur nen 2.0 Liter 2E, 1.8 Liter PF 107 PS, usw.

Du brauchst weder nach den Gurten gucken, noch brauchst du die Bremsscheiben nachmessen... diese Maße sind die von den passenden.

Quelle Autoteile-Box.de anhand der Schlüssel-Nr.! Preislich liegen die so um die 30-40€ pro Stück im normalen Teilehandel... VW ist wesendlich teurer.

Erst ab 93 sollte es dort Unterschiede geben... es seidenn es ist ein Syncro... was ich nicht glaube.

Ansonsten benutz den Link und ruf dort mal an... macht sich ja auch preislich bemerkbar.

Außerdem solltest du wissen, daß an den hinteren Bremsscheiben jeweils zwei Radlager verbaut sind, die man auf jedenfall gleich mit tauschen sollte... und dann natürlich auch die Bremsbeläge (Bremssteine).

Gruß

Matze

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Welche Bremsen sind nu richtig????