ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Welche Apps nutzt Ihr im Zusammenhang mit dem Autofahren oder zu Fuß?

Welche Apps nutzt Ihr im Zusammenhang mit dem Autofahren oder zu Fuß?

Szín füst Frage ist für Tipps/Inspiration zu bekommen, die genutzten Apps zu hinterfragen (vielleicht gibt es Bessere?)

Meine Wenigkeit...

Android:

Immer:

DaylyRoads pro (Dashcam, manchmal mit Aussetzern)

Waze (Navi, Community-Projekt)

Gelegentlich:

- G-Sensor pro (wie der Name sagt)

- Glympse (Position teilen. Akkufresser, nichts für Langstrecke)

- BimmerLink (Fahrdaten im BMW anzeigen)

- Blitzer.de (auf Langstrecke bei dichtem Verkehr zwecks Verkehrswarnung. Blitzerwarnung ist abgeschaltet weil nervt)

Punktuell bei Bedarf:

- BimmerCode (zum BMW-Hacken)

Reserve falls eine andere App schlappmacht:

- AutoBoy pro (Dashcam, etwas fummelige Bedienung)

- CityMaps2Go (gab's mal geschenkt, noch nicht genutzt)

iPhone:

Immer:

- GPS Speed (Tacho)

- AmazonMusic (vorher Spotify, aber dann haben die angefangen zu gendern...) abwechselnd mit..

- Radioplayer (Radio unabhängig vom Ort)

Gelegentlich:

- Waze

- GPS Tracker (wenn ich die Geschwindigkeiten tracken will)

Punktuell bei Bedarf:

- Spritmonitor (bei jeder Geldusgabe für das Auto)

- Prime Video (beim längeren Warten auf etwas)

- Autobahn App (schon mal geöffnet)

- MyBMW (offizielle BMW-App)

- BMW (aufs Auto angepasstes Handbuch)

- Spritpreis-Apps: Sprit Club, Benzinpreismonitor, Spritpreise, Unterwegs, CleverTanken für D und Via für Österreich. 99% Clever Tanken)

- ABRP (um Akku-Autos direkt mit meiner zu fahrenden Route zu vergleichen).

Reserve falls eine andere App schlappmacht:

- Sygic (Bezahl-Navi mit Dashcam)

- Google Maps

- Karten

- MapOut

Android Apps
Android Apps
Android Apps
+3
Ähnliche Themen
45 Antworten

Maps

Koomot

Beer with me

Landrover app

EnBW Ladestation App

Brain 1.0

Apple Music

komoot (Radl und zu Fuß)

Google Maps (offline) als Navi, alternativ

Here we go (offline) als Navi

MapsMe zum Wandern und für den Rückweg zum Parkplatz0

Internationale Spritpreis-App

Wetter App

Nichts sonst.

Die graue App die zwischen den Ohren ist,:rolleyes:

Zitat:

@MiFiA4 schrieb am 2. Januar 2022 um 17:01:30 Uhr:

Die graue App die zwischen den Ohren ist,:rolleyes:

Mit der grauen fahre ich auch schon seit 1973. Ein paar Jahre wirds noch gehen, denke ich.

Zitat:

@xis schrieb am 2. Januar 2022 um 15:51:51 Uhr:

DaylyRoads pro (Dashcam, manchmal mit Aussetzern)

Waze (Navi, Community-Projekt)

Gelegentlich:

- G-Sensor pro (wie der Name sagt)

- Glympse (Position teilen. Akkufresser, nichts für Langstrecke)

- BimmerLink (Fahrdaten im BMW anzeigen)

- Blitzer.de (auf Langstrecke bei dichtem Verkehr zwecks Verkehrswarnung. Blitzerwarnung ist abgeschaltet weil nervt)

Punktuell bei Bedarf:

- BimmerCode (zum BMW-Hacken)

Reserve falls eine andere App schlappmacht:

- AutoBoy pro (Dashcam, etwas fummelige Bedienung)

- CityMaps2Go (gab's mal geschenkt, noch nicht genutzt)

Immer:

- GPS Speed (Tacho)

- AmazonMusic (vorher Spotify, aber dann haben die angefangen zu gendern...) abwechselnd mit..

- Radioplayer (Radio unabhängig vom Ort)

Gelegentlich:

- Waze

- GPS Tracker (wenn ich die Geschwindigkeiten tracken will)

Punktuell bei Bedarf:

- Spritmonitor (bei jeder Geldusgabe für das Auto)

- Prime Video (beim längeren Warten auf etwas)

- Autobahn App (schon mal geöffnet)

- MyBMW (offizielle BMW-App)

- BMW (aufs Auto angepasstes Handbuch)

- Spritpreis-Apps: Sprit Club, Benzinpreismonitor, Spritpreise, Unterwegs, CleverTanken für D und Via für Österreich. 99% Clever Tanken)

- ABRP (um Akku-Autos direkt mit meiner zu fahrenden Route zu vergleichen).

Reserve falls eine andere App schlappmacht:

- Sygic (Bezahl-Navi mit Dashcam)

- Google Maps

- Karten

- MapOut

Na die Liste scheint mir doch argh übersichtlich. Da geht sicher noch was!

 

[Völlig unvorstellbar dass ein Mensch vor 20 Jahren überhaupt irgendwie von A nach B gekommen ist.]

Ja, das waren noch Zeiten.

Parkmöglichkeit suchen, Stadtplan auf die Motorhaube (Schei.. Wind und Regen), Passanten abfangen ("kenn mich auch hier nicht aus"), nächsten anquatschen "können Sie mir zeigen, wo ich bin? Aha - und wie komme ich nach ABC?", "Das weiß ich auch nicht. Am besten fahren Sie bis zum Straßenende und fragen noch mal".

 

Gibt es ein Gewitter oder nicht? Kommt im Radio. Sobald mein Portugiesisch flüssiger ist, weiß ich das.

 

Ach, war das damals schön.

TomTom Amigo (Blitzer App)

Blitzer.de

Google Maps

Carly

Zitat:

@situ schrieb am 2. Januar 2022 um 17:36:33 Uhr:

Ach, war das damals schön.

Ach Situ, mal wieder die Hälfte nicht verstanden und die andere Hälfte falsch. :p

Früher saß die App mit dem Stadtplan und der Karte in der Hand aufm Beifahrersitz. Das war ich oder Mama.

Heute kennt unser Auto in ganz Europa den Weg, den Stau samt Umfahrung in Echtzeit, das Wetter nebst Regenradar und die Nachrichten ganz alleine. Ohne Telefon und App.

In der Tat: Wenn ich mal irgendwo mitfahre und dort ist irgend so ein obernerviges Blitzermülldingsbums aktiv und dödelt die ganze Zeit: Ach, war das damals schön. :)

Blitzer.de was anderes brauch ich nicht.

Ach Pfuschwerk - warum stellst du dich so dumm? Oder verstellst du dich gar nicht?

Oder muss ich mich auf die Suche nach der Pointe machen. Gibt es eine?

Google Maps

Clever Tanken

Spritmonitor

Bitzer.de

@situ schrieb am 2. Januar 2022 um 16:53:50 Uhr:

Google Maps (offline) als Navi, alternativ

Here we go (offline) als Navi

MapsMe zum Wandern und für den Rückweg zum Parkplatz0

Internationale Spritpreis-App

Wetter App

Nichts sonst.

Welche internationalen Spritpreis Apps nutzt Du? Ich habe bisher nur etwas Brauchbares für DACH.

Woanders hilft manchmal Google, ansonsten tanke ich nach Glück....

Benzinpreis-Blitz.

Für alle Länder, die eine Preis-Meldepflicht haben - nicht nur D. Auch AU, F, I, E, P, LU

https://www.benzinpreis-blitz.de/?... als App

Das Glück kostet schon mal 20 Cent/l.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Welche Apps nutzt Ihr im Zusammenhang mit dem Autofahren oder zu Fuß?