ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Wechsel vom C350 zum C63 AMG?

Wechsel vom C350 zum C63 AMG?

Mercedes
Themenstarteram 4. Juni 2019 um 13:06

Hallo liebe Leser,

Ich habe mir nun von nicht mehr als 5 Monaten den C350 CGI BE mit 292PS zugelegt.

Vor dem Kauf hatte ich ebenfalls in Erwägung gezogen den 63er zu kaufen, jedoch dachte ich mir, dass es evtl. zu viel des Guten gewesen wäre.

Den 350er habe ich für 17000€ ergattern können wobei die 63er bei ungefähr 25000 anfangen.

Nun nach ungefähr 12000km überlege ich den Schlitten zu verkaufen und mir den 63er zu kaufen, da mir es obenrum an etwas rums fehlt.

Denkt ihr es wäre eine gute Idee oder soll ich den 350er noch ein paar Jährchen fahren bis die w205 AMG Modelle billiger werden?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Yoshi89 schrieb am 4. Juni 2019 um 13:54:17 Uhr:

Ohne jetzt das Elektroauto-Diskussionsfass aufmachen zu wollen ... aber du fragst ja konkret danach:

Wenn in ein paar Jahren der Markt mit gebrauchten Tesla Model S und ähnlichen Modellen geflutet wird, will niemand mehr das AMG-Gebrüll aus dem Auspuff.

Also ich nehme lieber geboller vom AMG als ssssssssd vom Tesla.

Davon abgesehen weiß auch Niemand, wie sich die Elektro-Mobilität entwickelt. Sie kommt ja, sie kommt immer stärker ja, nur wie lange dauert das und was passiert auf Dauer mit Akkus, Ladestation etc. (aber das sprengt hier den Rahmen).

Ich sehe das wie Goify, wenn das Verlangen da ist, dann JETZT.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Zitat:

@marcely0 schrieb am 5. Juni 2019 um 18:17:43 Uhr:

Ich bedanke mich auf jeden Fall für die Antworten und reichlichen Meinungen und ziehe mich erstmal zurück um mir das Ganze durch den Kopf gehen zu lassen.

Auf einer Seite wäre es ganz schön einen C63 zu fahren auf der anderen Seite ist der C350 auch schon ein Hammer Geschoss.. Die Sache ist, dass jeder mir davon abrät irgendwas an dem Fahrzeug zu machen (Abgasanlage, tieferlegen etc.) doch ich denke mal, dass dies die Voraussetzung wäre falls ich den Wagen wirklich noch paar Jahre halten will.

Die Alternativmöglichkeit von @Goify habe ich ebenfalls schon in Erwägung gezogen, jedoch wäre es schwer einen rentablen Stellplatz für ein weiteres Fahrzeug zu finden, da wir bereits zwei Autos im Haushalt haben (ein Stellplatz im Wohnungsvertrag drin und ein weiterer 40€/monatlich).

Aber wie gesagt ich gehe nochmal in mich hinein und überlege mir wie ich vorgehen werde.

Nochmals danke und liebe Grüße an alle die mitgeholfen haben :)

Die 40 Euro für den Stellplatz sind jetzt das ausschlaggebende?

Manchen steigt eben die Hitze zu Kopf und sie fangen an von einem neuen Auto zu fantasieren :-)

Bei mir sind das dann immer neue Fahrräder. Naja, jedem das Seine. Mein Hobby ist jedenfalls günstiger, denn für einen Monatslohn bekommt man schon ein gescheites Neurad. Ein Auto kostet ja doch eher mind. ein Jahresgehalt (brutto).

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 10:51

Zitat:

@Michi89x schrieb am 6. Juni 2019 um 08:56:49 Uhr:

Manchen steigt eben die Hitze zu Kopf und sie fangen an von einem neuen Auto zu fantasieren :-)

Ganz ehrlich normalerweise bin ich ein höflicher Mensch aber du gehst mir aufn Senkel.

Vielleicht bin ich in der Lage mir noch 3 AMGs zu kaufen, woher kannst du das schon wissen?

Alleine wegen so Aussagen tendiere ich dazu jetzt zu wechseln einfach nur damit du dich drüber ärgern kannst :)

@karlwalter1

Wieso sollte ich zusätzlich zu den 40€ die ich eh schon bezahle nochmal 40€ für ein Wagen den ich 2-3 mal in Monat benutze zahlen? Manche Leute verstehen wohl nicht wie sich normalsterbliche Menschen „luxuriöse“ Sachen (z.B Autos) leisten können, aber sei euch gesagt, es kommt ganz sicher nicht davon sein Geld belanglos auszugeben :)

 

Freundliche Grüße

Das ist eine hervorragende Idee. Kaufe dir einen neuen AMG, dann hast du es deinen Kritikern so richtig gezeigt. Was du willst, ist egal, Hauptsache die anderen sind beeindruckt.

Zitat:

@marcely0 schrieb am 6. Juni 2019 um 10:51:49 Uhr:

Zitat:

@Michi89x schrieb am 6. Juni 2019 um 08:56:49 Uhr:

Manchen steigt eben die Hitze zu Kopf und sie fangen an von einem neuen Auto zu fantasieren :-)

Ganz ehrlich normalerweise bin ich ein höflicher Mensch aber du gehst mir aufn Senkel.

Vielleicht bin ich in der Lage mir noch 3 AMGs zu kaufen, woher kannst du das schon wissen?

Alleine wegen so Aussagen tendiere ich dazu jetzt zu wechseln einfach nur damit du dich drüber ärgern kannst :)

Woher ich das wissen kann?

Wenn man im ersten Beitrag hier im Thread schreibt dass es die AMG‘s bereits ab 25k € bekommt dann schaut man auch in der Preisklasse.

Darum kann ich mir denken dass du dir mit Sicherheit keine 3 AMG‘s leisten kannst.

 

Aber um mich zu ärgern kannst du dir gerne einen kaufen, mich juckt das relativ wenig...

wenn du mal ein Haus kaufst & nebenher 3 Autos wie ich hast.... DANN, aber auch erst dann kannst du wieder kommen und ich zeig dir wie klein dein Ding zwischen den Beinen ist.

Zitat:

@Goify schrieb am 6. Juni 2019 um 09:03:47 Uhr:

Bei mir sind das dann immer neue Fahrräder. Naja, jedem das Seine. Mein Hobby ist jedenfalls günstiger, denn für einen Monatslohn bekommt man schon ein gescheites Neurad. Ein Auto kostet ja doch eher mind. ein Jahresgehalt (brutto).

lol, soviel habe ich noch nie für eine Kiste ausgegeben. Der C war der teuerste mit knapp sechs Netto Monatsgehältern (nicht das Gehalt ist hoch, das Auto wurde extrem günstig erworben), aber sonst waren meine Autos immer 100€ je Monat Resttüv zzgl max 200 für die Teile, die man beim Ausschlachten verkaufen kann. Damit bin ich am billigsten gefahren. Meinen Golf habe ich für 1300 gekauft (12 Monate HU) und bin 140.000km in zehn Jahren gefahren damit. Reparaturen keine 500€. Der MB liegt bei 800€ auf 200.000km. Alles andere ist Verschleiß und das zählt hierbei nicht. So kann man den Kilometer C180 für rund 17ct produzieren.

Zitat:

@Michi89x schrieb am 6. Juni 2019 um 12:17:37 Uhr:

Zitat:

@marcely0 schrieb am 6. Juni 2019 um 10:51:49 Uhr:

 

Ganz ehrlich normalerweise bin ich ein höflicher Mensch aber du gehst mir aufn Senkel.

Vielleicht bin ich in der Lage mir noch 3 AMGs zu kaufen, woher kannst du das schon wissen?

Alleine wegen so Aussagen tendiere ich dazu jetzt zu wechseln einfach nur damit du dich drüber ärgern kannst :)

wenn du mal ein Haus kaufst & nebenher 3 Autos wie ich hast.... DANN, aber auch erst dann kannst du wieder kommen und ich zeig dir wie klein dein Ding zwischen den Beinen ist.

Es gibt Momente, an denen ich einen Kotz-Smiley auf MT wirklich vermisse.

Die MS Niveau ist mal wieder nicht nur mit Schlagseite unterwegs, nein, es geht steil nach unten in den Mariannengraben.

Themenstarteram 6. Juni 2019 um 13:25

muss ich noch was zu diesem michi sagen, oder hat er für sich selbst gesprochen? :lach:

schöne grüße, ich gönn es Dir vom herzen michi ;D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Wechsel vom C350 zum C63 AMG?