ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Webasto Thermo Top C zündet nicht

Webasto Thermo Top C zündet nicht

Themenstarteram 18. Dezember 2019 um 1:34

Hallo Zusammen,

ich habe nun schon einen längeren Leidensweg mit meiner Standheizung hinter mir und weiß keinen Rat mehr.......aber der reihe nach.

Habe einen Audi A4 B6 2.0 ALT BJ. 02 KM 43tsd Wekstattgepflegt Garagenwagen von einem älteren Herrn gekauft. Der Wagen hatte eine Webasto verbaut. Nach dem Kauf musste ich feststellen das die SH nicht lief, also ab zum Bosch Händler TÜV gemacht und die SH reparieren lassen! Dachte ich, der freundliche Bosch Händler sagte mir das die SH defekt sei er mit dem Diagnosegerät keine Verbindung aufbauen könne und er mir gerne ne neue einbaut. Ich hab dann dankend abgelehnt und mir eine überholte in E-Bay geholt. Diese eingebaut und siehe da sie lief!

Ganze vier mal.........

Einmal nach dem Einbau, mit laufendem Motor gestartet und sie sprang an. Dann noch dreimal in unregelmäßigen Abständen. Sie durchläuft den gesamten Startprozess (laut Werkstatthandbuch) nur sie zündet nicht wie mir scheint. In dem Handbuch steht auch das sie versucht zweimal zu zünden das tut sie aber auch nicht?

Aber warum lief sie erst und dann nicht mehr? Die Hardware kann ja nicht defekt sein? Kann irgendwas "verstopfen" dieses Röhrchen wo der Sprit in die Brennkammer kommt?

Was passiert wenn die Glühkerze nicht funktioniert? Stinkt die Heizung dann nach Sprit?

Welche Ursache hätte ein defekter Flammwächter?

Ich habe mir einen Diagnosestecker gekauft weil der freundliche 50€ fürs auslesen verlangt aber auch da kein Glück. Ich kann keine Verbindung mit der SH herstellen. Jetzt weiß ich nicht ob ich einen Fehler bei dem einrichten des COM Ports gemacht habe denn wenn ich den Stecker in den Laptop stecke erkennt er diesen nicht wie bei einem normalen USB Gerät. Müsste er das nicht?

Ich bin wirklich für jeden Tip dankbar den Ihr für mich habt.

Verzweifelte Grüße aus Mainz

Michael

PS: nach wie viel cm ungefähr von der SH gemessen kommen die Sicherungen im Kabelbaum? Die hab ich auch noch nicht gefunden.....

Beste Antwort im Thema

Wenn die STH 18 A zieht und vom STG nicht die Pumpe oder das Innenraumgebläse angesteuert werden, dann muss ja der Strom irgendwo bleiben und verbraucht werden.

Die STH kannst du selbst prüfen nur das STG muss man einschicken. Ich habe auch schon eines von meinen beiden DW50 eingeschickt und repariert bekommen. Funktioniert aber nur wenn das STG sich nicht in Holzkohle verwandelt hat.

Ich schaue mal nach den Prüfwerten.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Wegen dem Diagnosegerät kann ich dir helfen, schreib mir eine PN.

Wo war denn die überholte SH vorher verbaut?

Was für eine STH ist das Benzin oder Diesel? War die STH ab Werk bestellt oder nachgerüstet? Das kann man in der Datenkarte einsehen.

Flammwächter und Glühstift sind ein Bauteil, das lässt sich von aussen prüfen ohne die STH zu zerlegen, wenn man mit der Diagnose nicht rein kommt.

Läuft denn die zusätzliche Kraftstoffpumpe für die Webasto beim Einschaltversuch ohne den laufenden Motor?

Themenstarteram 18. Dezember 2019 um 18:24

Vielen Dank erstmal für die vielen Antworten!

Wo die überholte SH vorher verbaut war weiß ich nicht, sie hat aber genau diesselben Partnummern wie die alte.

Es ist eine Benziner. Die STH wurde gemäß Kaufvertrag nicht ab Werk bestellt soweit ich das sehen kann. Wie kann ich Flammwächter und Glühstift von aussen prüfen? Ich weiß das ich beides im eingebauten Zustand wechsel kann, aber wie prüfen? Messen?

Ob die Kraftstoffpumpe läuft kann ich jetzt garnicht genau sagen, ich höre nur dieses tickern. Ich glaube das ist das Magnetventil? Ich weiß nur das die STH auch nicht mehr bei laufendem Motor anspringt.

Wenn das ursprünglich eine Werksheizung war und jetzt eingebaut wurde (oder auch umgekehrt), kann es sein, dass Heizung und Auto miteinander telefonieren wollen, das nicht klappt und deshalb die Heizung abschaltet.

Vorwahluhr oder Telestart für die SH ?

Sicherung schon gezogen wegen der Störabschaltung ?

 

Glühstift und Flammwächter sind ein Bauteil !

bei Nichtzustandekommen einer Flamme wird max. 180 Sekunden Kraftstoff gefördert,

die Brennstoffüumüe tackert so lange-Hörbar!

in allen Fällen (ausgenommen ein Defekt am Brennluftgebläse)

erfolgt nach einer Störabschaltung ein Nachlauf

von 120 Sekunden.

bei einer Überhitzung (Auslösung des Temperaturbegrenzers)

wird die Krafstoffzufuhr sofort gestoppt.

Themenstarteram 18. Dezember 2019 um 23:15

Ich glaube schon das die SH und das Auto miteinander kommunizieren..... erstens lief sie ja schon viermal und dann wenn ich die Heizung bei warmem Motor einschalte und die Zündung ausmache läuft der Lüfter im Innenraum.

Ich habe eine Vorwahluhr und eine Telestart nachgerüstet. Mit beiden Bauteilen lief die SH schon mal.

Sicherung noch nicht gezogen.....ich muss gestehen obwohl ich im Fussraum des Fahrers lag und den Kabelbaum vor mir hatte konnte ich die Sicherungen nicht finden. Der Rest des Kabelbaums verläuft im Innenkotflügel sauber verlegt. Also müssen die Sicherungen ja im Innenraum liegen......

Es tackert, ein Lüfter läuft hörbar, es erfolgt kein Nachlauf, die Heizung riecht nicht nach Sprit.

Vielen dank für Eure Kommentare

Grüße aus Mainz Michael

Hallo

die Sicherungen der SH sind eigentlich immer in Nähe der Batterie verbaut. So sieht es der Einbauplan vor, damit der gesammte Kabelstrang der SH sofort nach Stromanschluss abgesichert ist und nicht erst irgendwo dazwischen.

Themenstarteram 19. Dezember 2019 um 0:10

Hallo Marco,

danke für den wertvollen Hinweis. Ich werde mich dann mal auf die Suche begeben.

Gruß Michael

Schau mal hier, so in etwa sehen die Sicherungen aus.

http://hombaz.com/bildupload/golf4.de/Standheizung_Sicherung.jpg

 

sind meist immer 3 Stück

Themenstarteram 19. Dezember 2019 um 4:38

Ist das Relay auch in der Nähe der Sicherungen?

danke und Gruß Michael

Auf dem Bild kannst du die elektrischen Anschlüsse sehen.

Der Glühstift hat einen Prüfwert von 0,3-0,6 Ohm.

Wenn die Kraftstoffdosierpumpe klackt dann sollte sie auch fördern. Das kannst du prüfen indem du die Kraftstoffleitung an der STH trennst und die STH startest bis sie abschaltet. Dabei kann man den Kraftstoffaustritt und die Menge beobachten.

Elektrische-anschluesse

Hallo

Wie @Balmer schon schreibt, prüf erst mal, ob an der SH Benzin ankommt. Das die Pumpe klackert, heist nur, das sie geht. Ob sie fördert, ist ne andere Sache. Die Leitung vom Tank zur SH ist lang und vor allem sehr dünn. Da kann schon mal was zu sein, Dreck angesaugt, etc. Schlauch an der SH ab und starten. Wenn in kleinen Schüben Sprit ankommt, o.k. , dann kannst du die anderen Komponenten prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Webasto Thermo Top C zündet nicht