ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. We hat Erfahrungen mit Nokian WR A4 205 55 16 ?

We hat Erfahrungen mit Nokian WR A4 205 55 16 ?

Themenstarteram 27. Oktober 2018 um 9:26

Fahre Skoda Octavia. Finde die bei Nässe sehr schlecht, sind neu gekauft bei Rakuten.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Bei 800 PS an der Vorderachse kommt die Bereifung verständlicherweise schnell an ihre Grenzen.

Zitat:

@bileal schrieb am 27. Oktober 2018 um 09:26:07 Uhr:

Fahre Skoda Octavia. Finde die bei Nässe sehr schlecht, sind neu gekauft bei Rakuten.

 

Hallo!

Na ja, es kommt wohl auch darauf an, wie man beim Reifenkauf vorgeht!

(Ich selbst habe mit diesem Reifen keine Erfahrung)

Aber da die Naesseeigenschaften auch bei mir an erster Stelle der Eigenschaften stehen werte ich vor (!!) dem Reifenkauf alle erreichbaren Testberichte oder andere Infos aus, zur Not vergleiche ich die EU-Reifenlabel, wenn ich nichts Anderes finde.

In meiner Checkliste ist eine bestimmte Hirarchie, wie gesagt:

 

Naesseeigenschaften (Bremswirkung/Seitenfuehrung)

Aquaplaning ( Geradeauslauf, sonst wie oben)

...

...

Rollwiderstand

Kraftstoffverbr.

Haltbarkeit

Laufgeraeusch

Preis.

 

Wie man sieht stehen die sicherheitsgerichteten Eigenschaften vorn, der Preis ganz zuletzt.

Also Rakuten ist der letzte, der fuer mittelmaessige Naesseeigenschaften verantwortlich ist.

Bei einer fluechtigen Durchsicht der Tests habe ich diesen Reifen im Gesamtergebnis generell lediglich im Mittelfeld wiedergefunden bei ebenso angegebenen Naesseeigenschaften, allerdings andere Reifengroessen.

Hier nur zur Info der letzte Test WR ADAC 10.2018

https://www.adac.de/.../2018_winterreifen_205_55_r16.aspx

 

Aber noch eine kurze Info:

Neue Reifen haben grundsaetzlich bei den ersten km schlechtere Naesseeigenschaften, weil die Reifen an der Oberflaeche eine wachsartige Schicht besitzen, damit der Reifen sich nach der Vulkanisation herstellerbedingt leichter aus der Form loest.

Das verliert sich erst nach einigen km. Also ist bei neuen Reifen spez. bei Naesse immer Vorsicht geboten, die meisten (guten) Werkstaetten sollten aber auch diesen Hinweis geben.

 

von mir geloescht.

Habe mit dem WR A4 nur gute erfahrung gemacht, allerdings in Mischbereifung 235/40/18 und 255/35/18 auf dem Benz.

(...) und das ist bei dem Benz auch eingetragen, da die Räder an der Hinterachse einen geringeren Durchmesser haben?

Zitat:

@labuhnwer schrieb am 27. Oktober 2018 um 10:20:53 Uhr:

Wie man sieht stehen die sicherheitsgerichteten Eigenschaften vorn, der Preis ganz zuletzt.

Also Rakuten ist der letzte, der fuer mittelmaessige Naesseeigenschaften verantwortlich ist.

Interessant wäre jetzt, warum die Reifen von Rakuten schlechter sein sollten, als genau die gleichen Reifen beim stationären Reifen-/Teilehändler.

Wichtig ist die Information, dass die Reifen von Rakuten gekauft wurden, dahingehend, dass man nun nicht mit dem Tipp argumentieren muss, dass man zum Händler fährt und versucht die Teile zu reklamieren.

Das ist eben die Kehrseite der Medaille, wenn man im Internet sein Geld sparen möchte.

Daher, wie du richtig sagtest, VOR dem Kauf informieren, wobei es bei den WR-D4 da auch relativ suboptimal läuft, da man das Reifenlabel ja überall vorschiebt und der Nokian dort mit einem A prahlt.

Wobei ich das ganze Gedöns hier eh nicht wirklich ernst nehme.

Erst wird wegen Winterreifen für 800PS gefragt, dass wird nach Erfahrungen mit dem D4 gefragt, obwohl es zu fast jedem Reifen hier einen Erfahrungsthread gibt ..

Von daher bin ich dann auch schon wieder raus.

Servus,

ich habe den „800 PS“ Thread geschlossen. Hier gibt es eine gezielte Fragestellung und die 800 PS sollten hier jetzt nicht weiter thematisiert werden.

Gruß

Zimpalazumpala

Naja vielleicht gibt er keine richtigen Antworten weil sein Gehirn bei 800 ps schon zu oft gegen die Schädeldecke gestossen ist.

"Ganz böse gucken"??

Sollte dieser Post jetzt nicht einer Zeitüberschneidung zu meiner Moderation geschuldet sein, fände ich das ziemlich mutig.

Gruß

Zimpalazumpala

Habe auch die Nokian WR A4 in 225/40 18 auf meiner C-Klasse. Ich fahre gerne sehr zügig, aber immer noch im sicheren Bereich, sowohl im Trockenen als auch im Nassen oder auf Schnee :) und kann nur positives berichten. Man muss generell Neureifen etwas Kilometer geben, die oberste Schicht abzufahren.

https://www.testberichte.de/.../wr-a4-testbericht.html#tests

Der Nokian macht überall eine schlechte Figur auf Nässe, mit dem D4 siehts sehr ähnlich aus.

Von daher für mich keine Überraschung

Zitat:

@Zimpalazumpala schrieb am 27. Oktober 2018 um 16:10:24 Uhr:

Sollte dieser Post jetzt nicht einer Zeitüberschneidung zu meiner Moderation geschuldet sein, fände ich das ziemlich mutig.

Gruß

Zimpalazumpala

Mutig, manchmal schon, aber das ist eine rein zufällige überschneidung .

Ich hab ihn in 225/55 R17 auf dem 3.0 TDI mit 240 PS und Allrad. Dieses Wochenende war es dann auch mal nass. Und ich hab mla ein bisschen rumprobiert, auch mal mit Vollgas im 2. Gang aus der Kurve raus (geht bis 80, da legen die 500 NM schon ganz schön los).

Davor hatte ich Conti TS850, 3 bzw 4 Jahre alt. Die hab ich abgegeben, weil im Schnee schon zu hart, hätte ich eigentlich 'ne Saison früher schon machen sollen. Hatten aber noch 6mm Profil.

Wenn ich das mit den Contis vergleiche, dann tut sich da nicht viel bei Nässe bezüglich der Möglichkeiten, die man hat. Mag sein, dass die Contis ganz frisch wirklich besser waren. Das einzige, was auffällt, ist dass der Wagen nicht mehr urplötzlich ziemlich heftig übersteuern kann (trottz ESP durchaus 1 bis 2m!), wenn man mit richtig Gas in die Kurve geht. Er ist jetzt wieder schön neutral auch bei viel Gas, wie ein Quattro eben zu sein hat.

Beim Bremsen in der Nässe fällt mir auch nichts auf. Aber vielleicht hat sich da bei Conti usw in den letzten 3 Jahren viel getan und ein TS860 bremst auch viel besser als mein TS850?

Nachtrag: hab nich taufgepasst. Ich hab ja nicht den A4, sondern den D4.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. We hat Erfahrungen mit Nokian WR A4 205 55 16 ?