ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. WAX - Welches WAX ?

WAX - Welches WAX ?

Themenstarteram 24. Februar 2011 um 13:02

Hi Leutz,

sorry ich weiß schon million mal gestellt die Frage aber ich lese mir hier schon den Wolf.

Ich suche das ultimative Wachs ;) für meinen neuen Lack Weiß nicht metallic !

Es soll hart sein und gut schützen um den einen oder anderen Steinschlag zu verhindern!

Carnuba oder Nano Tech ich habe ich echt keine Ahnung mehr....

Standzeit umso länger umso besser - Preislich darfs auch etwas mehr sein !

Also lasst hören wat is the best.

greetz Yocash

Ähnliche Themen
63 Antworten

Kurzfassung:

Das beste Wachs gibt es nicht. Desweiteren gibt es kein Wachs, das vor Steinschlägen schützt.

Etwas längere Fassung:

Wenn ich dich richtig verstehe, dann legst du Wert auf eine lange Standzeit. Dann wären die Collinite-Wachse etwas für dich. Mit dem Wachs allein ist es aber nicht getan. Die Standzeit wird ganz maßgeblich von der Vorarbeit und von der laufenden Pflege bestimmt. Wie stellst du dir diese beiden Punkte vor?

Die Frage ist nicht nur millionenmal gestellt, sondern auch millionenmal beantwortet worden.

Such Dir doch einfach eine passende Antwort davon raus, dann wirds schon gehen.

 

Wollte dir auch das Collinite Super DoubleCoat Auto Wax #476 vorschlagen, ich habe mich auch lange in das Thema eingelesen und wenn es um lange Standzeit geht wurde immer wieder das #476 vorgeschlagen. Der Glanz ist bei anderen Produkten etwas besser, aber ich denke bei weiß (vor allem wenn es nicht metallic ist) wird es nicht soo die Rolle spielen.

Gruß,

Sebastian

am 24. Februar 2011 um 13:43

Chemical Guys - Project J97

Kann es mir aber nicht leisten :(

Bei 900 € die Dose für Chemical Guys würde ich lieber alle drei Jahre neu lackieren lassen.

am 24. Februar 2011 um 13:56

Nicht wenn du ein 200.000€ Auto gekauft hast :)

aber Folie würde sich lohnen!

Themenstarteram 24. Februar 2011 um 14:03

Zitat:

Original geschrieben von Goify

Bei 900 € die Dose für Chemical Guys würde ich lieber alle drei Jahre neu lackieren lassen.

ok 900 öcken ist nun zu viel ich dachte eher an 50 öcken oder so...

laufende Pflege ist natürlich Handwäsche - Vorarbeit ? Waschen und was noch bei neuem Lack ?

Greetz yocash

Man könnte da über den Einsatz eines PreCleaners nachdenken. Ist nicht zwingend notwendig, macht aber Sinn wenn es dir auf eine lange Standzeit ankommt.

am 24. Februar 2011 um 14:33

Chemical Guys 50/50 Connoisseur Paste Wax LTD Edition meine das es auch für deinen Lack geeignet ist!

Habe gehöt das auch das DODO JUICE® Diamond White Hard Wax gut sein soll!

Egal ob Neuwagen oder nicht. Ein Lack sollte i. d. R. perfekt vorbereitet sein bevor eine Versiegelung / Wachs aufgetragen wird. Die Vorbereitung entscheidet zu 95% über den Glanzgrad, nicht das Wachs/Versiegelung!

Neuwagen: http://www.mk-detailing.de/index.php?seite=15.seatibiza6j

Dieses Auto stand nur in Showrooms!

Bei langen Standzeiten und hellen Farben würde ich eher zu einer Versiegelung tendieren. Z. B. Zaino Z2 oder Liquid Glass Legend. Natürlich jeweils mit mehreren Schichten.

hallo!!!

nach einigen Selbstversuchen an meinen beiden Fahrzeugen, bin ich nun bei diesem Produkt hängen geblieben:

Meguiars Glaze M16 kostet um die 27,00Euro.

Es gibt bestimmt auch bessere, billigere, ....

Bei mir lässt sich das Produkt sehr gut auftragen und auch wieder Abtragen. Die Standzeit bei meinen Autos liegt bei ca. 3Monaten. Wobei ich es versuche, meine Autos einmal pro Woche eine Handwäsche zu verabreichen.

Viele Grüße

pepe

Themenstarteram 24. Februar 2011 um 15:19

Zitat:

Original geschrieben von pepe125

hallo!!!

nach einigen Selbstversuchen an meinen beiden Fahrzeugen, bin ich nun bei diesem Produkt hängen geblieben:

Meguiars Glaze M16 kostet um die 27,00Euro.

Es gibt bestimmt auch bessere, billigere, ....

Bei mir lässt sich das Produkt sehr gut auftragen und auch wieder Abtragen. Die Standzeit bei meinen Autos liegt bei ca. 3Monaten. Wobei ich es versuche, meine Autos einmal pro Woche eine Handwäsche zu verabreichen.

Viele Grüße

pepe

hi Pepe und was nimmst du für die Vorarbeit und was für eine Vorarbeit ist sinnoll ?

Was mir noch vom Gefühl her zusagt ist DODO JUICE Diamond White Hard Wax 250ml und

Meguiars NXT Tech Wax Paste 2.0 311gr

 

Greetz Yocash

hallo !!!

so reinige ich meine Autos drei mal im Jahr. Ich habe eine schwarzen Touran und einen blauen Audi.

1. Auto Waschen (Meguiars NXT Generation)

2. Auto Einsprühen mit einem Seifen Wassergemisch (Pril)

3. Auto Waschen

4. Auto Kneten (Meguiars Clay Bar Reinigungsknete)

5. Auto Waschen

6. Auto Trocknen

7. Auto Polieren (MEGUIARS SCRATCH X 2.0)

8. Auto Wax (Meguiars Glaze M16)

9. Auto Kunststoff / Räder Pflege (Meguiars ENDURANCE HIGH GLOSS)

Es gibt ja hunderttausende Möglichkeiten sein Auto sauber zu bekommen. Die hier von mir beschriebene Pflege ist eventuell nicht die beste aber die für mich am sinnvollsten.

Hinzu kommt dann wenn es geht die Wöchentliche Handwäsche mit anschließender Meguiars Meguiar Ultimate Quik Quick Wax behandlung.

Habe in der Vergangenheit etliche Produkte ausprobiert. Wobei ich nun bei den Produkten hängen geblieben bin.

Grüße

pepe

 

Gummipflege nach der "Pril"-Vorwäsche wäre nicht schlecht ;)

Ansonsten hört sich das ganz gut an, zumal du vermutlich keine Maschine zur Kratzerbeseitigung zum Einsatz kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen