ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Waschtipps für Anfänger und Waschanlage in Hamburg gesucht

Waschtipps für Anfänger und Waschanlage in Hamburg gesucht

Themenstarteram 9. März 2010 um 11:29

Hallo,

ich bin Fahranfänger und möchte in den nächsten Tagen mein Auto das erste mal waschen.

Ich bin jetzt nur etwas unsicher was das beste für mein Auto nach dem langen Winter ist. Ich denke eine Unterbodenwäsche muss wegem dem vielen Salz sein, aber macht das jetzt schon Sinn, da ja immer noch Salz auf den Straßen ist. Sollte ich vielleicht erst einmal nur das Auto ohne Unterbodenwäsche vom Dreck befreien? Welches Waschprogramm wäre jetzt das beste? Wie sind die Preise für die uterschiedlichsten Waschprogramme? Ich habe überhaupt keine Ahnung was teuer und was günstig ist und welches Programm sinnvoll ist?

Kann mir jemand vielleicht eine gute und günstige Waschanlage im Hamburger Osten oder Mitte empfehlen. Ich fühle mich irgendwie total überfordert bei dem Dschungel der Waschanlangen durchzusteigen.

Wäre toll wenn ihr mir helfen könnt.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von bebolus

Zitat:

Original geschrieben von toyota839

 

Genau so sehe ich dass auch. Man sollte halt biologisch abbaubare Mittel verwenden.

Und in so einer Waschbox zu waschen (mit eigenen Mitteln) ist immer noch besser als das Abwasser im Boden bei sich zu Hause im Garten versickern zu lassen.

Das widerspricht sich gerade irgendwie ganz gewaltig.. :)

Warum ?

Biologisch abbaubar bedeutet nicht, dass dieser Vorgang ganz ohne Hilfe (Kläranlagen) leicht erfolgen kann.

Der Boden in dem du das Wasser versickern lässt hat meistens nicht die richtigen Microorganismen, und wenn dann nicht in dieser Konzentration, um die Schadstoffe abzubauen.

So sind zB viele Reiniger 100% biologisch abbaubar - allerdings sollte man sie dennoch nicht im Garten ausleeren.

am 11. März 2010 um 18:45

Zitat:

Original geschrieben von toyota839

Zitat:

Original geschrieben von Polierer

@MB Spirit

in der Waschbox mit einem qualitative Schwam und guten Shampo.

Zuerst mal eine Waschbox finden, die es erlaubt mit eigenen Mitteln zu arbeiten. [...]

Naja man darf da einfach nicht fragen und sein Shampoo mitnehmen !

Trotzdem sollte man natürlich die dort ansässige Waschlanze mit Geld füttern und dann wird sich keiner der Betreiber aufregen.

Wenn das deine Meinung ist, musst du ja nicht mehr suchen. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück. Wenn du Erfolg haben solltest, teile uns bitte mit wo sich die Anlage in Hamburg befindet.

Gruß

Polierer

Zitat:

Original geschrieben von Polierer

Zitat:

Original geschrieben von toyota839

 

Naja man darf da einfach nicht fragen und sein Shampoo mitnehmen !

Trotzdem sollte man natürlich die dort ansässige Waschlanze mit Geld füttern und dann wird sich keiner der Betreiber aufregen.

Wenn das deine Meinung ist, musst du ja nicht mehr suchen. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Glück. Wenn du Erfolg haben solltest, teile uns bitte mit wo sich die Anlage in Hamburg befindet.

Gruß

Polierer

Mach das schon immer so ;)

Könnte es aber auch ohne Probleme im Garten oder auf der Straße waschen, das stört bei uns niemanden - allerdings fahre ich der Umwelt zu Liebe in eine SB Box.

Allerdings komme ich aus Österreich und nicht aus Hamburg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Waschtipps für Anfänger und Waschanlage in Hamburg gesucht