ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Waschen vom Neuwagen

Waschen vom Neuwagen

Themenstarteram 5. Juni 2014 um 15:01

Hallo,

mein neuer PKW ist 6 Wochen alt, kann ich damit schon in die Waschanlage, oder ist der Lack (Metalliklack) dafür noch zu empfindlich?

Lg

Andy7

Beste Antwort im Thema

Eine Werkslackierung ist beim Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe ausgehärtet.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

wird an einer SB Tankstelle durchgeführt. ( Genau nach Plan > Hochdruck, Klarspülen, Glanzspülen. Trocknen mit

Leder.)

Danach sehe ich die Schlieren.! ( Besonders an den Türen )

Sorry, aber nach einem "Plan" klingt das nicht. Gut ist schon mal, dass ich hier die Bürste nicht lesen kann - und ich hoffe die ist nicht vergessen worden aufzuzählen. Negativ ist, dass ich hier nichts lesen kann, womit der Lack mechanisch gewaschen wird (Schwamm, Handschuh, etc.). Eine berührungslose Wäsche funktioniert nicht!!!! Das hat fschroedie schon angedeutet.

Das mit dem Leder wurde bereits erwähnt. Bitte über den Jordan hauen und ein Microfasertuch zulegen. Ich verweise mal auf die FAQ zum Thema Handwäsche.

mfg

Danke für die vielen Ratschläge. Ich muss nächste Woche in die WST. ( Ford-Händler ) da sprechen wir nochmals

über das Problem. vielen Dank nochmals.

 

mfg......)

 

Ps: ich wasche nicht mit der Bürste.!!! ( mechanisch )

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

Danke für die vielen Ratschläge. Ich muss nächste Woche in die WST. ( Ford-Händler ) da sprechen wir nochmals

über das Problem. vielen Dank nochmals.

mfg......)

Ps: ich wasche nicht mit der Bürste.!!! ( mechanisch )

Über welches Problem? Dass dein Wagen mit deiner Methode nicht sauber wird? Was soll der denn dazu sagen? IdR sind die Händler nicht unbedingt Pflegeexperten.

Mich wundert es somit überhaupt nicht, dass dein Lack noch saudreckig ist, wenn ich das so lese (zumindest was du an Infos hier preisgibst).

mfg

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

 

Ps: ich wasche nicht mit der Bürste.!!! ( mechanisch )

Heißt, dass du nur mit den diversen Hochdruckreiniger-Programmen über den Lack sprühst ohne einen Waschhandschuh oder Schwamm zu benutzen? Wenn das der Fall ist und du auf jegliche mechanische Hilfe verzichtest, gebe ich dir den Tipp - spar dir den Gang zum Händler. Du läufst Gefahr, dass dieser dich mit großen Fragezeichen anschaut und wenn er es geschnallt hat hämisch lacht.

Nur vom Absprühen eines Autos ohne mechanische Hilfsmittel wird ein Auto nicht sauber. Da kann der Lack mal so gar nichts für...

Ich würde mal über eine Wandlung vom Auto nachdenken.

Normalerweise muss ein Auto sauber werden, wenn man Wasser drüber laufen lässt. :D

Vielleicht bin ich etwas verwöhnt, seit 1995 fuhr ich Autos mit der gleichen Farbe. ( Panther Schwarz MET )

Nach dem waschen war mein Auto immer sauber.? ( ohne Bearbeitung Schwamm!!!oder sooooooooo ).

Von einer Lackiererei- Fachwerkstatt habe ich einen Tipp bekommen: Spray&Finish Hochgl. Oberflächenversiegl. zu benützen. Dieser verwendet das mittel bei jedem Auto, und ist sehr zufrieden.

Ich werde mich nächste Woche wieder melden. ( wegen Auto in der WST. KD )

Fakt ist, je besser der Lack vorbehandelt ist und konverviert ist, desto besser geht auch Schmutz mit dem HDR weg. Dass du allerdings den LAck 100 %-ig sauber bekommst nur vom Abkärchern halte ich allerdings für ein Gerücht. Zusätzlich kommt hinzu, dass du den verbliebenen Dreck mit dem LEder bislang schön in deinen Lack massiert hast. Das sorgt ebenfalls dafür, dass du Kratzer und Schlieren verursachst und an diesen Stellen der Schmutz sich nicht so leicht entfernen lässt.

Zitat:

Original geschrieben von fschroedie

Dass du allerdings den LAck 100 %-ig sauber bekommst nur vom Abkärchern halte ich allerdings für ein Gerücht.

Kann ich bestätigen. Versiegelung + Foam Gun reichen ebenfalls nicht aus. Und da sind meine Voraussetzungen noch ein paar ganz andere als beim Ford. Hab ich schon versucht. Kann man vergessen. Das funktioniert nur bei den Gebrüder Grimm. Was manche Leute für Vorstellungen haben, wahnsinn. :rolleyes:

mfg

Hätten die Gebrüder Grimm schon damals }} das kompl. Paket besessen, würde denen ihr Auto sauber

sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! was meinst DU.? ( Nichts für ungut.) Bis nächste Wochen mit neuen Erkenntnissen !!

 

mfg.............)

am 3. Oktober 2014 um 16:03

Melde mich ,mit neuen Erkenntnissen.!!!!!!!!!

Meine Probleme werden, wie bei meiner letzten Disc. von Ford nochmals überprüft.

 

( Ps. neuer Gutachter von Ford. )

 

mfg............)

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

Melde mich ,mit neuen Erkenntnissen.!!!!!!!!!

Meine Probleme werden, wie bei meiner letzten Disc. von Ford nochmals überprüft.

( Ps. neuer Gutachter von Ford. )

mfg............)

Ja und, was sind denn nun die neuen Erkenntnisse? Unmengen an Ausrufezeichen? Solange du deine Wascheigenschaften nicht grundlegend änderst (2-Eimer-Methode), wirst du noch über weitere Wochen dein Auto zu Ford in die Werkstatt fahren und von sämtlichen Fordmitarbeitern begutachten lassen können. Sauberer wird´s dadurch aber nicht.

mfg

am 6. Oktober 2014 um 18:17

Das stimmt, Sauberer wird's nicht. Aber ich möchte mich trotzdem bei allem bedanken, für die vielen Antworten.

Aber nicht des trotz, auf meinem Auto ist immer noch Garantie.

Melde mich erst wieder ,wenn es was neues gibt.!

mfg

Neuwagenverschmutzungsgarantie? Geil! Will ich auch...

Zitat:

Original geschrieben von fschroedie

Neuwagenverschmutzungsgarantie? Geil! Will ich auch...

Lass sein. Unser Ford-Fahrer will es anscheinend einfach nicht kapieren. Ich bin raus. Von mir aus soll er Ford verklagen, dass völlig absurde, herstellerunabhängige Reinigungsmethoden nicht funktionieren wollen. :rolleyes:

Wo wir gerade dabei sind. Einen Test zum Thema "Touchless Car Wash" kann ich am Wochenende mal machen, sofern ich es nicht vergesse und das Wetter mitspielt. Mein Bock ist seit gut 6-8 Wochen ungewaschen und sieht aus wie die Sau und wäre daher eine gute Basis.

mfg

Ich bin geschockt.

6 - 8 WOCHEN???

Hättest ja wenigstens mal durch die Waschanlage fahren können... tztz.;););)

Deine Antwort
Ähnliche Themen