ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Waschen vom Neuwagen

Waschen vom Neuwagen

Themenstarteram 5. Juni 2014 um 15:01

Hallo,

mein neuer PKW ist 6 Wochen alt, kann ich damit schon in die Waschanlage, oder ist der Lack (Metalliklack) dafür noch zu empfindlich?

Lg

Andy7

Beste Antwort im Thema

Eine Werkslackierung ist beim Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe ausgehärtet.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Eine Werkslackierung ist beim Zeitpunkt der Fahrzeugübergabe ausgehärtet.

Natürlich kannst du damit in die Waschanlage fahren.

Themenstarteram 6. Juni 2014 um 8:51

vielen Dank, für die Info

Zitat:

Original geschrieben von buzil

Natürlich kannst du damit in die Waschanlage fahren.

Oder man gönnt sich eine flinke Handwäsche. :D

http://www.motor-talk.de/.../...uf-sauber-in-20-sekunden-t4963191.html

Vorher würde ich ihn aber unbedingt ordentlich wachsen.

Damit die Waschanlage das Wachs sofort wieder runter wäscht?

Hallo

Habe den C Max 2.0 Diesel. Baujahr 2013

Seit dem Tag der Zulassung habe ich Probleme mit dem Lack.!!!!!!!!!!

Nach Waschen bleiben Rückstände, muss mit dem Schwamm nach gearbeitet werden. Der Gutachter von der Fa. Ford ,.sieht da kein größeres Problem. War schon in einer Lackiererwerkstatt. Gleiche Meinung wie ich.!

Vielleicht hat jemand die gleichen Probleme wie ich.

mfg

Gerd

Hört sich für mich eher nach Problemen mit der Waschanlage an, als nach welchen mit dem Lack. Nacharbeiten mit Schwamm ist übrigens suboptimal, sofern es sich um einen Schaumstoffschwamm handelt. Falls es ein Microfaserschwamm ist wäre es okay. Abgesehen von der Waschanlage natürlich ;-)

Danke für die schnelle Antwort. Ich war mit dem Auto 1 mal in der Waschstraße .( sonst Handwäsche ).

Dann solltest du mal Fotos einstellen. Wie sehen die Rückstände au? Sind es nur Reste vom Schmutz, Schlieren, Flecken oder was auch immer? Außerdem wäre es hilfreich, wenn du uns verrätst, welches Equipment für die Handwäsche du benutzt. So kommt man der Lösung vielleicht auf die Spur. Z.B. wäre eine alte Wachsschicht als mögliche Ursache denkbar. Aber ohne weitere Angaben ist das reine Spekulation.

Leider habe ich im Moment kein Bild. Die >Rückstände vom Schmutz sehen aus ,wie Schlieren.! Meine Handwäsche

wird an einer SB Tankstelle durchgeführt. ( Genau nach Plan > Hochdruck, Klarspülen, Glanzspülen. Trocknen mit

Leder.)

Danach sehe ich die Schlieren.! ( Besonders an den Türen )

Und zwischendurch schön mit der Bürste drüber? Oder glaubst du, dass du ohne mechanische Einwirkung deinen Lack sauber bekommst.?

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

Hallo

Habe den C Max 2.0 Diesel. Baujahr 2013

Seit dem Tag der Zulassung habe ich Probleme mit dem Lack.!!!!!!!!!!

welche Lackfarbe hast du und ist es Metallic oder Uni?

Zitat:

Original geschrieben von Focus2.0TDCI

Leider habe ich im Moment kein Bild. Die >Rückstände vom Schmutz sehen aus ,wie Schlieren.! Meine Handwäsche

wird an einer SB Tankstelle durchgeführt. ( Genau nach Plan > Hochdruck, Klarspülen, Glanzspülen. Trocknen mit

Leder.)

Danach sehe ich die Schlieren.! ( Besonders an den Türen )

Das Trocknen mit Leder ist nicht unbedingt die beste Wahl. Wenn noch Dreck auf dem Lack ist, schiebst du den mit dem Leder noch richtig schön über den Lack und ziehst dir schön Kratzer und Schlieren in den Lack.

Deine Antwort
Ähnliche Themen