ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Waschen und Trocknen.......

Waschen und Trocknen.......

Moin Ihr Handwäscher,

Autowaschen von Hand macht ja Spass, gerade wenn man wie ich die Sache hinterm Haus erledigen kann.

Was mir echt auf den Senkel ging ist das "abledern" nach dem Waschen..... auch mit MFT macht das nicht richtig Laune.

In der Waschanlage gibt es vor dem Trockungsvorgang (mittels dem Gebläse) immer eine Ladung Trocknungshilfe (Chemie) auf die Karre.

Diese Trocknungshilfe macht nichts anderes als den Wasserfilm aufzureissen, also die natürliche "Spannung" des Wassers zu zerstören und Perlen zu bilden. Somit hat es das Gebläse leichter das Wasser vom Auto zu blasen.

(Achtet mal drauf was kurz vor der Trocknung mit dem Wasserfilm passiert)

Heute kam mir die Idee, das ich nach der Handwäsche doch mal einen Schuss Trockungshilfe (in der Fachsprache Trockner oder CTH= Chemische Trockungshilfe ) wie er in der Waschanlage verwendet wird in einen neuen Eimer Wasser geben könnte...... und über den Wagen zu kippen.

Das Ergebniss war erstaunlich, es passierte genau das, was in einer Waschanlage auch passiert, der Wasserfilm auf der Haube und dem Dach platze förmlich auf, das Wasser lief ruckzug in Rinnsalen ab......

Das Restwasser war in 5 Minuten und mit einem einzigen MF Tuch entfernt, ich hätte auch mal kurz die nächste Landstrasse als Gebläse benutzen können, dann wäre der Wagen wahrscheinlich total trocken gewesen.

Ich komme beruflich ja ohne Probleme an solche Mittel.

Meine Frage dazu, gibt es sowas auch offiziell käuflich zu erwerben ??? Ich kenne da keinen Hersteller, der sowas anbietet ...... Ihr ?

Gruß KAX

Beste Antwort im Thema

Vollkommen Sinnlos.

Einen gut gewachsten Wagen braucht man nur richtig abspülen (Schlauch ohne Aufsatz), dann bleibt auch so gut wie kein Wasser am Lack, welches mit dem richtigen MFT leicht aufgenommen werden kann.

Das Abtrocknen macht mir immer besonders Spaß :)

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hey KAX, hab ich noch nicht gehört, dass es das im Handel gibt.

Mach mal ne Gallone klar *auch haben will* :D

Das was Du beschreibst (Wassereimer über Lack) ist nichts anderes als wenn Du einen Wasserschlauch mit wenig Druck nimmst und ihn langsam in einer Richtung über den Lack "ziehst". Vorrausgesetzt der Lack ist einigermaßen gewaxt.

Ausprobieren kannst Du das ganz einfach, indem Du einfach einen Eimer ohne ein Mittel langsam über die Haube laufen lässt.

Eine Verbesserung mit einem solchen Mittel zu erzielen kann ich mir trotzdem vorstellen.

Probier mal Detailer Spray zum trocknen. Hat eine ähnliche Wirkung.

Als Trocknungshilfe soll Meguiars Last Touch recht gut sein.

Mich würde ein "Heißwachs" interessieren, welches ich über den Hochdruckreiniger auftragen kann - wie eben an der SB-Box das Heißwachs-Programm..

Gruß

yo-chi

sicherlich das unnötigste pflegemittel. brauche zum trocknen auch nur 10 min.

Ich werde beim nächsten Waschen mal drauf achten, wie lange ich fürs Trocknen brauche. Gefühlt sind das so 5-10 Minuten. Voraussetzung ist natürlich, dass der Lack gut im Wachs ist. Dann bilden sich ordentliche Wasserperlen die das MFT gierig aufsaugt. Dabei ziehe ich das MFT erstmal über die grossen Flächen und reibe anschließend den Wagen nochmal komplett nach. Von daher habe ich auch nie nen Detailer als Trocknungshilfe probiert.

Vollkommen Sinnlos.

Einen gut gewachsten Wagen braucht man nur richtig abspülen (Schlauch ohne Aufsatz), dann bleibt auch so gut wie kein Wasser am Lack, welches mit dem richtigen MFT leicht aufgenommen werden kann.

Das Abtrocknen macht mir immer besonders Spaß :)

Zitat:

Original geschrieben von Dr. Bling

Vollkommen Sinnlos.

Einen gut gewachsten Wagen braucht man nur richtig abspülen (Schlauch ohne Aufsatz), dann bleibt auch so gut wie kein Wasser am Lack, welches mit dem richtigen MFT leicht aufgenommen werden kann.

Das Abtrocknen macht mir immer besonders Spaß :)

Ja genau DAS meinte ich. Wie im Video.

Zitat:

Original geschrieben von KAX

Meine Frage dazu, gibt es sowas auch offiziell käuflich zu erwerben ???

Von Sonax gibt es ein Shampoo & Wax-Kombigedöns, welches genau das macht ... nach der Wagenwäsche soll man einen zusätzlichen Eimer klares Wasser mit ein wenig von dem Zeug vermischen und über das Auto kippen ... die reduzierte Oberflächenspannung und geringere Viskosität sorgen für schnelles Ablaufen.

Ich persönlich bevorzuge das Absprühen mit entsalztem Wasser (nennt sich "Glanztrocknen", wenn die Waschbox es anbietet) ... man kann danach easy mit einem Tuch auf leichten Wasserfilm trocknen und der Rest verdampft ohne weiteres Zutun.

Selbst ohne Nachwischen verdunstet das entsalzte Wasser ohne Flecken.

Edit: Das Sonax-Zeug heißt "Xtreme Shampoo 2 In 1" (aus der "blauen" Serie)

@JeanLuc69

Du willst doch KAX nicht über Sonax Produkte aufklären?

Das grenzt ja an Blasphemie!!!

:D:D:D

Gruß

 

Erkan

KAX ist das personifizierte SONAX :D

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

KAX ist das personifizierte SONAX :D

Hehe, soweit würde ich ja nicht gehen. Fürs Mopped habe ich seid Jahren immer S100 von Dr. Wack genommen 10 Euro der Liter...... bis ich das PreWash von Sonax ausprobiert habe. Ist aber nen Waschanlagen Produkt und bekommt man nur über den Fachhandel.

Das hat mir letzte Woche die Insekten und das Kettenfett vom letzten Jahr noch von der Karre geholt, das hätte S100 nie geschafft....... ich teste halt vieles aus und die Lieferanten wissen das und schätzen meine Meinung, Ihr ja nicht so ;-)

Mal eben ans Regal zu gehen und was zum testen für lau mit nehmen zu können, macht die Sache ja auch nicht komplizierter...... ;-)

KAX

 

Zitat:

Original geschrieben von JeanLuc69

Zitat:

Original geschrieben von KAX

Meine Frage dazu, gibt es sowas auch offiziell käuflich zu erwerben ???

Von Sonax gibt es ein Shampoo & Wax-Kombigedöns, welches genau das macht ... nach der Wagenwäsche soll man einen zusätzlichen Eimer klares Wasser mit ein wenig von dem Zeug vermischen und über das Auto kippen ... die reduzierte Oberflächenspannung und geringere Viskosität sorgen für schnelles Ablaufen.

Ich persönlich bevorzuge das Absprühen mit entsalztem Wasser (nennt sich "Glanztrocknen", wenn die Waschbox es anbietet) ... man kann danach easy mit einem Tuch auf leichten Wasserfilm trocknen und der Rest verdampft ohne weiteres Zutun.

Selbst ohne Nachwischen verdunstet das entsalzte Wasser ohne Flecken.

Edit: Das Sonax-Zeug heißt "Xtreme Shampoo 2 In 1" (aus der "blauen" Serie)

Aha, kannte ich echt noch nicht....... Mist wollte es gerade bei Sonax als Produktvorschlag einreichen und fetten Tantiemen kassieren...... aber da waren die Laborratten bei SX wohl fixer.

Aber klar Asmosewasser (entmineralisiert) ((mit entsalzen hat das nur am Rande zu tun)) hat einen ähnlichen Effekt, habe ich aber nicht zu Hause.....

Nächstes mal probiere ich mal nen Wachs aus ner Waschanlage und kipp mir das über die Kiste.

KAX

 

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Probier mal Detailer Spray zum trocknen. Hat eine ähnliche Wirkung.

Als Trocknungshilfe soll Meguiars Last Touch recht gut sein.

Mich würde ein "Heißwachs" interessieren, welches ich über den Hochdruckreiniger auftragen kann - wie eben an der SB-Box das Heißwachs-Programm..

Gruß

yo-chi

Ja und ? Kannste doch kaufen ? Die in den SB Anlagen machen das ja auch nicht selber.

Soll ich Dir mal ein gutes Wachs empfehlen mit Artikelnummer, Preis und Lieferant ? 10, 25 oder 60 Liter ?

Am besten per PM......

KAX

Zitat:

Original geschrieben von Fliegenfranz

Hey KAX, hab ich noch nicht gehört, dass es das im Handel gibt.

Mach mal ne Gallone klar *auch haben will* :D

Dodo Juice Time to Dry ist eins von vielen, das Meg's Last Touch wurde ja schon genannt.

Grüsse

Norske

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Waschen und Trocknen.......