ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto Waschen ohne Wachsschicht zu lösen

Auto Waschen ohne Wachsschicht zu lösen

Themenstarteram 3. März 2010 um 21:43

Hallo,

ich verwende das 3m Polish Rosa Wachs.

Zur Handwäsche mit einem Microfaserwaschhandschuh verwenden ich als Reinigungsmittel einen Aktivreinigungsschaum welcher auch im Schaumbogen bei Waschanlagen verwendet wird. Auf dem Kanister steht "wachsverträglich, phophatfrei und lösungsmittelfrei, frei von Halogen- bzw. Chlorwasserstoff".

Den Reinigungsschaum habe ich in eine Sprühflasche abgefüllt und ca. 1:5, wie es auf dem Kanister steht verdünnt.

Das Gemisch spritze ich dann auf den Reinigungshandschuh oder auf den nassen Lack auf und wasche den Wagen.

Meine Frage ist ob dieser Aktivreinigungsschaum meine Wachsschicht anlöst da das Polish Rosa Wachs nicht alzu lange hält.

Die 3m Produktbeschreibung sagt ja "Hochleistungswaschs für viele Autowäschen , ca. 15 Wäschen.

Aber so lange hält das Wachs definitiv nicht.

Gruß Bebberl

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 3. März 2010 um 21:51

Das 3M rosa hat bei mir etwa 3 Monate gehalten. Gewaschen habe ich im Sommer so alle 7-10 Tage (macht bei 90 Tagen also so 9-12 Wäschen). Das ist m.E. auch realistisch wenn der Hersteller 15 sagt.

Vielleicht liegt es bei Dir am Aktivschaum. Alles was mit "Aktiv" beginnt ist nach meiner Meinung zu "agressiv" zu einer Versiegelung/Wax. Also solltest Du das Schampoo tauschen gegen eins mit rückfettender Eigenschaft.

btw:

Bedenklich ist die Art wie Du wäscht. Wenn ich das richtig verstanden habe wäscht Du den Handschuh nicht aus, sondern sprühst immer nur Schaum nach. Wo bleibt dabei der ganze Dreck, der sich im Handschuh sammelt?

Zitat:

Original geschrieben von bebberl

Hallo,

ich verwende das 3m Polish Rosa Wachs.

Zur Handwäsche mit einem Microfaserwaschhandschuh verwenden ich als Reinigungsmittel einen Aktivreinigungsschaum welcher auch im Schaumbogen bei Waschanlagen verwendet wird. Auf dem Kanister steht "wachsverträglich, phophatfrei und lösungsmittelfrei, frei von Halogen- bzw. Chlorwasserstoff".

Den Reinigungsschaum habe ich in eine Sprühflasche abgefüllt und ca. 1:5, wie es auf dem Kanister steht verdünnt.

Das Gemisch spritze ich dann auf den Reinigungshandschuh oder auf den nassen Lack auf und wasche den Wagen.

Meine Frage ist ob dieser Aktivreinigungsschaum meine Wachsschicht anlöst da das Polish Rosa Wachs nicht alzu lange hält.

Die 3m Produktbeschreibung sagt ja "Hochleistungswaschs für viele Autowäschen , ca. 15 Wäschen.

Aber so lange hält das Wachs definitiv nicht.

Gruß Bebberl

Das Problem bei den "schonenden" Waschstrassen ist, dass der Schmutz ja irgendwie von den Autos runter muss und dies mit der sanften mechanischen Methode nicht so einfach ist. Daher werden afaik recht scharfe Waschmittel, eben auch der Aktivschaum, genutzt, schließlich soll der Kunde ja zufrieden sein.

Versuch doch bei der nächsten Wäsche mal ein "normales" Autoshampoo, zum Beispiel das DODO Juice Born to be mild oder das Chemical Guys - Wash & Wax. Falls Du für einen Test nicht so viel Geld ausgeben willst, kannst Du auch das Shampoo von Sonax oder Nigrin nehmen. Mit diesen Shampoos sollte die Standzeit des 3M im Vergleich zu dem Waschanlagenschaum gesteigert werden können, mit dem Wash & Wax dürftest Du durch den darin enthaltenen Wachsanteil die Standzeit sogar noch etwas mehr steigern können.

Grüsse

Norske

Hallo,

können diese milden Shampoos auch in einem Hochdruckreiniger

verwendet werden, oder sollte man dort ein spezielles verwenden?

Vielen Dank.

Grüße

Zum Einschäumen kannst du das auch per HDR zusetzen. Aber mit nem HDR allein kanst du kein Auto waschen.

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zum Einschäumen kannst du das auch per HDR zusetzen. Aber mit nem HDR allein kanst du kein Auto waschen.

Hallo,

HDR wird natürlich nur zur Vorreinigung verwendet, aber ich dachte, dass ein

normales Shampoo im HDR vielleicht zuviel schäumen könnte.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Reinigern zur Autowäsche für HDR?

Danke und Grüße

Zitat:

Original geschrieben von GV6TDI

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Zum Einschäumen kannst du das auch per HDR zusetzen. Aber mit nem HDR allein kanst du kein Auto waschen.

Hallo,

HDR wird natürlich nur zur Vorreinigung verwendet, aber ich dachte, dass ein

normales Shampoo im HDR vielleicht zuviel schäumen könnte.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Reinigern zur Autowäsche für HDR?

Danke und Grüße

In der Foam Cannon oder im HDR-Reinigungsmitteltank?

am 4. März 2010 um 18:47

Da die Konservierung für den Lack wichtiger ist als die Wäsche, würde ich vielleicht das Waschen mit Shampoos reduzieren und statt dessen öfter nur mit Hochdruckreiniger abspühlen. Bei einem gut konservierten Wachs halten sich auch Verschmutzungen (Vogelkot etc) nicht so gut auf dem Lack und lassen sich leicht mit Wasser abspülen. Und die Konservierung hält auf jeden Fall länger, je seltener man (mildere) Shampoos einsetzt.

Zitat:

Bedenklich ist die Art wie Du wäscht. Wenn ich das richtig verstanden habe wäscht Du den Handschuh nicht aus, sondern sprühst immer nur Schaum nach. Wo bleibt dabei der ganze Dreck, der sich im Handschuh sammelt?

Völlig richtig. Die Profis benutzen zwei (oder mehr) Eimer, und auch zwei (oder mehr) Waschhandschuhe oder Bürsten. Der Dreck, der im Waschhandschuh sitzt, auch wenn man ihn nicht sieht, kann mehr oder weniger sichtbare Kratzer hinterlassen. Auf jeden Fall: Viel Wasser !

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von GV6TDI

 

Hallo,

HDR wird natürlich nur zur Vorreinigung verwendet, aber ich dachte, dass ein

normales Shampoo im HDR vielleicht zuviel schäumen könnte.

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Reinigern zur Autowäsche für HDR?

Danke und Grüße

In der Foam Cannon oder im HDR-Reinigungsmitteltank?

Ich suche ein Shampoo für den HDR-Reinigungsmitteltank, ich

weiss nicht ob der originale von Kärcher dem Wachs gut tut.

Danke

Themenstarteram 4. März 2010 um 22:51

@bebolus,

natürliche nehme ich viel Wasser und spüle auch den Waschhandschuh immer wieder aus.

ich werde mir das DODO Juice Born to be mild oder das Chemical Guys - Wash & Wax kaufen und mal damit versuchen.

Wie schauts denn in den Waschboxen aus , da wasche ich auch manchmal, lösen die auch die Waschsschicht an mit den Waschzusätzen im Hochdruckreiniger bzw. Waschbürste.

Gruß Bebberl

Zitat:

Original geschrieben von GV6TDI

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

 

In der Foam Cannon oder im HDR-Reinigungsmitteltank?

Ich suche ein Shampoo für den HDR-Reinigungsmitteltank, ich

weiss nicht ob der originale von Kärcher dem Wachs gut tut.

Danke

Ah jetzt..

Im Reinigungsmitteltank hab ich das noch nicht ausprobiert, glaub aber nicht dass man damit einen so tollen Schaum hinkriegt.

Ich empfehle eine Foam Cannon. Das macht echt Spaß! :)

http://www.youtube.com/watch?v=0LcjepwyaXo&feature=related

http://shinearama.co.uk/product.php?id=SHI-FLANCE-KAR

Gruß

yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von yo-chi

Zitat:

Original geschrieben von GV6TDI

 

Ich suche ein Shampoo für den HDR-Reinigungsmitteltank, ich

weiss nicht ob der originale von Kärcher dem Wachs gut tut.

Danke

Ah jetzt..

Im Reinigungsmitteltank hab ich das noch nicht ausprobiert, glaub aber nicht dass man damit einen so tollen Schaum hinkriegt.

Ich empfehle eine Foam Cannon. Das macht echt Spaß! :)

http://www.youtube.com/watch?v=0LcjepwyaXo&feature=related

http://shinearama.co.uk/product.php?id=SHI-FLANCE-KAR

Gruß

yo-chi

Danke, das sieht gut aus,

welches Shampoo verwendest du da?

Danke

Aber das autowaschen auf Privatem Grund ist doch verboten, oder?

Wo wir jetzt wohnen sieht man zwar drüber weg, aber sollten wir mal umziehen hätte ich Angst deswegen angeschwärzt zu werden. Aber sonst, geiles Teil. Würde mir auch gerne nen Kärcher mit so ner Lanze holen :(.

 

Ich find das Gesetz blöd und unsinnig. Denn wenn es Regnet hat man doch den gleichen Effekt, dass entsprechende Schmutzpartikel und Ölrückstände in den Boden sickern.:mad:

Zitat:

Original geschrieben von TheBlackPlus

Aber das autowaschen auf Privatem Grund ist doch verboten, oder?

Nicht überall, hängt von der jeweiligen Gemeinde ab.

Hallo,

das ist wirklich überall unterschiedlich. bei mir in der Gegend ist es überall verboten. Man braucht den Ölabscheider.

Das Regenargument kommt einem zwar schnell in den Sinn, aber Reinigungsmittel dürften deutlich mehr lösen als einfach nur Regen. Regen lässt sich auch nicht vermeiden.

Ich fahre immer zu ner Waschbox und wasche dort per Hand. Wenn richtig viel los ist, verkneife ich es mir.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Auto Waschen ohne Wachsschicht zu lösen