ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Was wurde hier entfernt?

Was wurde hier entfernt?

Kymco Agilitiy 50
Themenstarteram 9. Juni 2021 um 21:41

Gestern Nacht wurde an meinem Kymco durch Unbekannte die Abdeckung weggerissen und etwas entfernt resp. ausgebaut. Eine Mutter lag am Boden und zwei Schläuche sowie die Kerze waren rausgerissen. Mir ist aber nicht klar auf was die Vandalen abgesehen haben und welches Bauteil nun fehlt.

Ich hab die Benzinleitung sowie die andere Leitung wieder angesteckt und auch die Kerze wieder reingetan.

Trotzdem lässt sich der Roller nicht mehr starten. Ich nehme also an, dass etwas fehlt.

Kann mir jemand ein Blick auf die Fotos werfen und weiterhelfen? Ich wäre euch sehr dankbar.

Kymco Motor
Kymco Motor
Kymco Motor
Ähnliche Themen
28 Antworten

Eure Polizei hätte ich zu gerne. Letzter Einbruch in der Zweirad Garage hat nicht mal die Spurensicherung ausgelöst.

Geklaut eine Suzuki AP 50, diverse Simson Teile etc. und viele auch elektrische Werkzeuge. Das war der Aufwand nicht wert.

Mehrere Fotos wurden gemacht und von mir Nachweise angefordert. Mehr nicht. Gott sei Dank war der Versicherer auf zack.

Ja viele machen ja nur eine Anzeige weil Sie versichert sind und den eigentlichen Grund den Täter zu schnappen haben sie ja nicht weil das ist den meisten egal.

Kommt aber auch auf die Größe der Ortschaft an. In kleineren Stadtteilen hast du versch...... wenn du einbrichst oder der Gemeinschaft was klaust.

Hier ist der Gesellschaftsdruck größer

Zitat:

@Debakel1955 schrieb am 10. Juni 2021 um 15:57:56 Uhr:

Zitat:

@Dr.Maisenkaiser schrieb am 10. Juni 2021 um 13:07:19 Uhr:

Ich gehe davon aus dass Du schon mehrere Sachen angefasst hast weil auf dem Zündkerzenstecker könnte man so wie ich das sehe unter Umständen Fingerabdrücke sichern.

Oder?

Die Polizei wird da nicht viel machen, der Schaden ist zu gering. Da sind die Kosten für die Spurensicherung zu hoch dafür. Leider...

Es fehlt die Entlüftung aus Gummi.

Auch wieder falsch.

Was du als Entlüftung aus Gummi denkst da ist bei ihm ein Schlauch und der geht zum SLS-Ventil am Auspuff und der Schlauch ist auch noch vorhanden. Dein System liegt eine Entwicklung zurück.

Danke,

Wäre interessant ob die Möhre jetzt wieder läuft ?

Gruß

Und wie hoch der Schaden war bzw welche Teile jetzt tatsächlich fehlen.

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 21:52

Ich hatte gestern ein Telefon mit dem Mech.

Wie es aussieht ist es tatsächlich die Nockenwelle, die fehlt!

Er stellt mir jetzt das Ganze noch schriftlich zusammen, was das kosten wird. Mündlich hat er mir von einem Schaden von ca. 500.- geredet. Wird wohl ein Versicherungsfall - und die Anzeige ist auch schon am Laufen.

 

Zitat:

@kranenburger schrieb am 9. Juni 2021 um 23:02:38 Uhr:

@Up-gefahren hat schon recht, warum macht man den Deckel ab außer an der Nockenwelle zu kommen (natürlich wenn man prüfen muss ob Zündzeitpunkt stimmt und Ventile einstellen),aber das werden sie ja nicht getan haben.

Das die Stehbolzen fehlen stimmt nicht, das kann man nicht sehen, nur Zylinder und Kopf sind mit denen verbunden, der Deckel wird mit Schrauben verschlossen.

Aber Hut ab das sie es Nachts geschafft haben solche Arbeit zu machen. Alleine nur um dahin zu kommen ist nicht nur mal so.

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 21:57

Die Nockenwelle ist weg und die Verkleidung ist auch im Eimer, weil die Befestigungsritzel abgerissen sind.

Der Gesamtschaden inkl. Abklärungen etc. dürfte sich auf ca. 500.- Franke belaufen (ja ich weiss was jetzt kommt ;-) Sind halt schweizer Preise...

Ist halt schon sehr ärgerlich. Der Roller ist ca. 12-jährig und hatte neu 2200.- gekostet. Verkehrswert jetzt vielleicht noch 250.- und jetzt wird nochmals 500.- investiert. Faktisch ist es also eine Totalschaden.

Das Ganze wird zum Glück durch die Versicherung gedeckt. Geht zum Glück unter Diebstahl. Parkschaden wäre nur bei Vollkasko gedeckt.

 

Zitat:

@Dr.Maisenkaiser schrieb am 11. Juni 2021 um 17:39:32 Uhr:

Und wie hoch der Schaden war bzw welche Teile jetzt tatsächlich fehlen.

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 22:03

Ist hier im etwa ähnlich.

Bei einem Verkehrswert von vielleicht noch 300.- stellt sich schon die Frage, wie gross der Aufwand für die Spurensicherung sein soll. Die Polizei war bei mir sehr zuvorkommend - sie waren 10 Minuten nach meinem Anruf vor Ort, haben das Ganze fotografiert resp. dokumentiert und werden nun einen Rapport machen. Sie waren wirklich sehr zuvorkommend und bemüht. Allerdings ist auch ihnen klar, dass es schwierig sein dürfte, den Täter zu fassen.

 

Zitat:

@Thomalinus schrieb am 10. Juni 2021 um 17:59:44 Uhr:

Eure Polizei hätte ich zu gerne. Letzter Einbruch in der Zweirad Garage hat nicht mal die Spurensicherung ausgelöst.

Geklaut eine Suzuki AP 50, diverse Simson Teile etc. und viele auch elektrische Werkzeuge. Das war der Aufwand nicht wert.

Mehrere Fotos wurden gemacht und von mir Nachweise angefordert. Mehr nicht. Gott sei Dank war der Versicherer auf zack.

Themenstarteram 23. Juni 2021 um 22:05

Nein, leider noch immer in der Garage. Nockenwelle war weg. Die Beschaffung von Ersatzteilen aus China ist jetzt etwas schwierig - es dürfte also noch eine Weile dauern. Der Schaden wird auf ca. 500.- Franken beziffert.

Zitat:

@Fashionbike schrieb am 11. Juni 2021 um 06:37:13 Uhr:

Wäre interessant ob die Möhre jetzt wieder läuft ?

Gruß

Seltsam das jemand für ein 30 € Teil, so einen Aufwand betreibt und sich der Gefahr des „Erwischens“ aussetzt und zudem den Deckel wieder draufsteckt damit es nicht reinregnet.

Äußerst, äußerst, äußerst seltsam ...... .

Ganz äußerst selts ....... .

Furchtbar äußerst se ....... .

Gruß

Ich als Dieb hätte den gesamten Motor mit Hinterrad mitgenommen, das hätte mich wahrscheinlich viel weniger Zeit gekostet als diese Aktion.

Aber warum soll es ein Problem geben mit der Bestellung? Es gibt bestimmt in Deutschland genug Anbieter oder auch mal ein Blick nach Holland werfen, es sei denn du willst ein paar Euro sparen und lange warten wenn du direkt in China bestellst.

Sollte es wirklich nicht zu bekommen sein, was ich nicht glaube, dann weißt du warum sie dir das geklaut haben.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 24. Juni 2021 um 12:37:48 Uhr:

Aber warum soll es ein Problem geben mit der Bestellung? Es gibt bestimmt in Deutschland genug Anbieter oder auch mal ein Blick nach Holland werfen, es sei denn du willst ein paar Euro sparen und lange warten wenn du direkt in China bestellst.

Sollte es wirklich nicht zu bekommen sein, was ich nicht glaube, dann weißt du warum sie dir das geklaut haben.

Hab gestern bei Racing Planet paar Teile für die Inspektion bestellt, das Paket ist schon unterwegs. Laut DHL isses Samstag bei mir

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Was wurde hier entfernt?