ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. was würdet ihr vor dem kauf dieses W212 250 CGI abklären

was würdet ihr vor dem kauf dieses W212 250 CGI abklären

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 27. Januar 2012 um 14:35

Hallo,

ich wollte demnächst evtl. dieses Auto kaufen , und euch fragen wie ihr das am besten anstellen würdet , ich habe schonmal ein Freund der feststellen kann ob der wirklich unfallfrei ist , wie es auch der Verkäufer behauptet. Aber trotzdem Wollte ich keine bösen überrascung machen.

lg

Beste Antwort im Thema

Auch hallo,

sorry, aber den finde ich dann doch ein bisschen teuer. Kein Vollleder, kein Totwinkel-Assistent, kein Memory, kein ILS, keine Distronic. EZ 09/2009. Von privat, also keine MwSt. abzuführen. Und dann 35.900 €? Das AMG-Paket macht das Kraut wirklich nicht fett.

Habe eben mal die gespeicherte Liste meines E 250 CGI bei Mercedes abgerufen (sorry für die Länge :) ). Für den Wagen habe ich letzten September bei einem Mercedes-Händler (inkl. MwSt!) 31.750 hingelegt. Gut, einschränkend muss man sagen, dass mein E (EZ 02/2010) nur Elegance Ausstattung hat und beim Kauf bereits 70.000 km auf der Uhr waren. Dafür steckt da neben einer Vollleder-Ausstattung alles drin, was ein Technikfan sich wünscht.

Ausstattung:

5-Gang-Automatik-Getriebe

Abbiegelicht

Abgasreinigung mit EU5 Technik

Adaptiver Fernlicht-Assistent

Adaptives Bremslicht blinkend

Aktive Motorhaube (Fussgängerschutz)

Ascher

Automatische Kindersitzerkennung (AKSE)

Außentemperaturanzeige

COC-Papier EU5 - mit Zulassungsbesch. Teil II

COMAND APS Multimedia-System

DIRECT CONTROL-Fahrwerk komfortabel

DISTRONIC PLUS inkl. PRE-SAFE®-Bremse

DVD-Player mit Regionalcode 2

Direktlenkung

EASY-PACK-Durchlademöglichkeit

Elektronische Wegfahrsperre

Elektronisches Stabilitäts-Programm

Fahrassistenz-Paket

Fensterheber elektrisch 4fach

Feuerlöscher montiert

Flaschenhalter im Fahrgast-Fußraum

Fondgurt Statusanzeige

Fondsicherheits-Paket

Heizmatik f. Fahrer/Beifahrer getrennt regulierbar

Hubraum 1,8 Liter

Intelligent Light System mit Bi-Xenon RV

Klimatisierungsautomatik (THERMATIC)

Kneebag Fahrerseite

Komfort-Telefonie

Kopfstützen im Fond auf- /abklappbar

Kraftstofftank mit gr. Inhalt (80L)

LMR 10-Doppelspeichen-Design 16"

Lenkrad / Schalt-/Wählhebel in Leder

Licht-Paket

Memory Paket Vordersitze

PARKTRONIC inkl. Parkführung

Pelvisbag (Becken-Airbag)

Radwechselwerkzeug

Reifendruckverlust-Warnung

Scheibenwaschanlage beheizt

Scheinwerferreinigungsanlage

Schiebedach elektrisch in Glasausführung

Side- und Pelvisbags im Fahrer- u. Beifahrersitz

Sitzheizung Vordersitze

Softwaresteuerung für das Kurvenlicht

Sommerreifen

Sonderlichtschaltung - Tagfahrlicht

Spiegel-Paket

Spurhalte-Assistent

Staubfilter

Technische Änderungen

Totwinkel-Assistent

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Windowbags für Fahrer, Beifahrer und Fondraum

Zierteile Holzausführung Wurzelnuss

Edit: Neuwert 02/2010 65.000 €.

Versteh mich nicht falsch. Nicht dass ich Dir den madig machen möchte. Doch es geht auch besser ausgestattet. Und preisgünstiger.

MfG

Hans

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

warum er 2009-er noch so teuer ist, ausstattung ist ja ganz gut, aber das alter

Geh in eine NL und lasst Dir für den ausgelobten Preis mal deren Angebote zeigen.

Ich halte den auch für zu teuer.

Grüße

Hallo Bishuhur,

ich würde zunächst prüfen, ob mit die Ausstattung zusagt (das Wichtigste ist enthalten).

Der Wagen sieht "auf dem Papier" i. O. aus, nur der Preis erscheint mir zu hoch.

Gruß c220

Auch hallo,

sorry, aber den finde ich dann doch ein bisschen teuer. Kein Vollleder, kein Totwinkel-Assistent, kein Memory, kein ILS, keine Distronic. EZ 09/2009. Von privat, also keine MwSt. abzuführen. Und dann 35.900 €? Das AMG-Paket macht das Kraut wirklich nicht fett.

Habe eben mal die gespeicherte Liste meines E 250 CGI bei Mercedes abgerufen (sorry für die Länge :) ). Für den Wagen habe ich letzten September bei einem Mercedes-Händler (inkl. MwSt!) 31.750 hingelegt. Gut, einschränkend muss man sagen, dass mein E (EZ 02/2010) nur Elegance Ausstattung hat und beim Kauf bereits 70.000 km auf der Uhr waren. Dafür steckt da neben einer Vollleder-Ausstattung alles drin, was ein Technikfan sich wünscht.

Ausstattung:

5-Gang-Automatik-Getriebe

Abbiegelicht

Abgasreinigung mit EU5 Technik

Adaptiver Fernlicht-Assistent

Adaptives Bremslicht blinkend

Aktive Motorhaube (Fussgängerschutz)

Ascher

Automatische Kindersitzerkennung (AKSE)

Außentemperaturanzeige

COC-Papier EU5 - mit Zulassungsbesch. Teil II

COMAND APS Multimedia-System

DIRECT CONTROL-Fahrwerk komfortabel

DISTRONIC PLUS inkl. PRE-SAFE®-Bremse

DVD-Player mit Regionalcode 2

Direktlenkung

EASY-PACK-Durchlademöglichkeit

Elektronische Wegfahrsperre

Elektronisches Stabilitäts-Programm

Fahrassistenz-Paket

Fensterheber elektrisch 4fach

Feuerlöscher montiert

Flaschenhalter im Fahrgast-Fußraum

Fondgurt Statusanzeige

Fondsicherheits-Paket

Heizmatik f. Fahrer/Beifahrer getrennt regulierbar

Hubraum 1,8 Liter

Intelligent Light System mit Bi-Xenon RV

Klimatisierungsautomatik (THERMATIC)

Kneebag Fahrerseite

Komfort-Telefonie

Kopfstützen im Fond auf- /abklappbar

Kraftstofftank mit gr. Inhalt (80L)

LMR 10-Doppelspeichen-Design 16"

Lenkrad / Schalt-/Wählhebel in Leder

Licht-Paket

Memory Paket Vordersitze

PARKTRONIC inkl. Parkführung

Pelvisbag (Becken-Airbag)

Radwechselwerkzeug

Reifendruckverlust-Warnung

Scheibenwaschanlage beheizt

Scheinwerferreinigungsanlage

Schiebedach elektrisch in Glasausführung

Side- und Pelvisbags im Fahrer- u. Beifahrersitz

Sitzheizung Vordersitze

Softwaresteuerung für das Kurvenlicht

Sommerreifen

Sonderlichtschaltung - Tagfahrlicht

Spiegel-Paket

Spurhalte-Assistent

Staubfilter

Technische Änderungen

Totwinkel-Assistent

Wegfall Typkennzeichen auf Heckdeckel

Windowbags für Fahrer, Beifahrer und Fondraum

Zierteile Holzausführung Wurzelnuss

Edit: Neuwert 02/2010 65.000 €.

Versteh mich nicht falsch. Nicht dass ich Dir den madig machen möchte. Doch es geht auch besser ausgestattet. Und preisgünstiger.

MfG

Hans

Hallo Ich_Version_1.0,

der vorgestellte Wagen hat schon ILS, da ILS 2009 Serie bei Avantgarde war.

Ansonsten kann ich mich deiner Ausführung anschließen.

 

Gruß c220

Themenstarteram 27. Januar 2012 um 15:44

eigentlich war das ja nicht meine Frage ob der jetzt zu teuer ist oder nicht . Aber trotzdem kann ich was mit euren Beiträgen anfangen, zumal ich mit dem Verkäufer knapp2 Wochen Telefonisch am verhandeln bin , das ist ein Regelrechtes Gefecht :D Mittlerweile habe ich ihn auf 31000-31500€ (immernoch zu teuer?)

Nochmal :

ich will jetzt da hin fahren mit ein Fachmann für Karosserie, der aber kein Fachmann für Technik ist.

Ich mache es hier in Hannover so das ich zu Westfalen Tankstelle fahre und den 15€ gebe und die mir dann ein Computer Analyse machen.

am 27. Januar 2012 um 15:48

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

Hallo,

ich wollte demnächst evtl. dieses Auto kaufen , und euch fragen wie ihr das am besten anstellen würdet , ich habe schonmal ein Freund der feststellen kann ob der wirklich unfallfrei ist , wie es auch der Verkäufer behauptet. Aber trotzdem Wollte ich keine bösen überrascung machen.

lg

Für den Preis könntest Du fast meinen 350 CDI Kombi 6zylinder aus 2010 bekommen, also viel zu teuer.:cool:

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

eigentlich war das ja nicht meine Frage ob der jetzt zu teuer ist oder nicht . Aber trotzdem kann ich was mit euren Beiträgen anfangen, zumal ich mit dem Verkäufer knapp2 Wochen Telefonisch am verhandeln bin , das ist ein Regelrechtes Gefecht :D Mittlerweile habe ich ihn auf 31000-31500€ (immernoch zu teuer?)

Nochmal :

ich will jetzt da hin fahren mit ein Fachmann für Karosserie, der aber kein Fachmann für Technik ist.

Ich mache es hier in Hannover so das ich zu Westfalen Tankstelle fahre und den 15€ gebe und die mir dann ein Computer Analyse machen.

Bei 31.000 € könnte man zuschlagen. Wenn Dir die Ausstattung so gefällt, warum nicht? Du suchst leider zur falschen Zeit. August - September scheint mir die beste Zeit Schnäppchen zu machen. Habe mal eben bei mobile.de gestöbert. Da ist zurzeit Hochpreissaison.

MfG

Hans

Zitat:

Original geschrieben von Ich_Version_1.0

Zitat:

Original geschrieben von Bishuhur

eigentlich war das ja nicht meine Frage ob der jetzt zu teuer ist oder nicht . Aber trotzdem kann ich was mit euren Beiträgen anfangen, zumal ich mit dem Verkäufer knapp2 Wochen Telefonisch am verhandeln bin , das ist ein Regelrechtes Gefecht :D Mittlerweile habe ich ihn auf 31000-31500€ (immernoch zu teuer?)

Nochmal :

ich will jetzt da hin fahren mit ein Fachmann für Karosserie, der aber kein Fachmann für Technik ist.

Ich mache es hier in Hannover so das ich zu Westfalen Tankstelle fahre und den 15€ gebe und die mir dann ein Computer Analyse machen.

Bei 31.000 € könnte man zuschlagen. Wenn Dir die Ausstattung so gefällt, warum nicht? Du suchst leider zur falschen Zeit. August - September scheint mir die beste Zeit Schnäppchen zu machen. Habe mal eben bei mobile.de gestöbert. Da ist zurzeit Hochpreissaison.

MfG

Hans

"August - September ist die beste Zeit". Das stimmt zumeist. Meiner stand von Juli bis Dezember 2011, also ca. 5 Monate bei einer NL, dann war der Preis soweit gesunken, dass es schon fast zu viele Interessenten gab. Da musste ich einfach zuschlagen. FIN-Abfrage war astrein. wenig km, Wunschausstattung außer Xenon, Junge Sterne gabs oben drauf. 5000 Euronen gespart.

Das nützt das dem Themenstarter: Inspektionen gemacht? FIN-Abfrage? Softwareupdates? Preis runter!

Wenn Du dir nicht sicher bist, ob der Wagen einen Schaden hat, dann fahr damit zur Dekra oder einem Betrieb,

der das überprüfen kann und lass nachschauen.

Wenn der Verkäufer damit nicht einverstanden ist, kauf einen anderen Wagen.

 

Grüße

am 27. Januar 2012 um 20:14

würd ich nicht nehmen. teuer und nackt. ich frag mich auch, wie der erste käufer es geschafft hat, die schicken amg-sitze zu verlieren. die hütte hat doch nüscht an extras drin. weder multi noch sitzlüftung noch andere sitzfarbe.

Also der dort angegebene NP ist zu hoch. Würde tippen der hat nicht mehr als 56000 € gekostet. Laß dir mal die Datenkarte geben da siehst du alle Code die ab Werk sind. Sieht so aus als wär das AMG Paket nachgerüstet.

am 27. Januar 2012 um 21:40

Zu teuer!

Na dann kommt mal in die Schweiz. Hier würde ein W212 mit der Ausstattung wahrscheinlich kaum unter CHF 50000,- entspricht im Moment ca. Euro 40 000,- zu bekommen sein.

Allerdings haben wir hier 3 Jahre Garantie und die Wartungs- und Reperaturkosten sind bis 100 000km auch noch im Preis drinn. Damit hätte dieser sogar noch Garantie.

Teuer ist Relativ.

Zitat:

Original geschrieben von Ich_Version_1.0

Dafür steckt da neben einer Vollleder-Ausstattung alles drin, was ein Technikfan sich wünscht.

Vollleder-Ausstattung wirst Du nicht haben, bei einem Neupreis von 65.000 €, denn diese kostet alleine schon ca. 11.700,-- € Aufpreis. Eher hast Du nur Ledersitze.

Zurück zum Thema: Wie schon die anderen geschrieben haben, ist das Auto zu teuer bzw. für die Preis zu schlecht ausgestattet und zu "alt". Außerdem kannst Du für diesen Preis auch einen "Jungen Stern" bekommen, dann bist du mit der garantie auf der sicheren Seite.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. was würdet ihr vor dem kauf dieses W212 250 CGI abklären