ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Was steht dem CLA besser - Progressive vs. AMG Line

Was steht dem CLA besser - Progressive vs. AMG Line

Mercedes CLA C118
Themenstarteram 22. April 2020 um 21:14

Ich habe mich vorab unzählige Stunden mit diesem Thema befasst. Bilder verglichen, vor Ort Junge Sterne Niederlassungen besucht und mir das ganze angeschaut. Anfangs war ich stur für die AMG-Line, aber je öfter ich ihn mir in der normalen Progressive Variante angeschaut habe, desto besser gefiel sie mir. Ich finde das Auto so fast schon außergewöhnlicher, weil man nahezu keine CLAs in dieser Line sieht, fast alle sind in der AMG Ausstattung unterwegs.

Ich bin letzten Endes zu dem Entschluss gekommen, dass die AMG-Line irgendwie schon ein Stück weit Zuviel des Guten ist.. Diffusor hier, Fake-Elemente da. Habe mich für die Progressive Variante mit nachträglichem Diamantkühlergrill entschieden. Schade, dass Mercedes da nicht mehr individuelle Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

Wie seht ihr das? Für was habt ihr euch entschieden? Gefällt euch die AMG-Line am CLA oder mögt ihr es eher dezenter und eleganter? Ich bin der Meinung, MB könnte die AMG-Line mal überarbeiten oder dem Käufer zumindest mehr Individualität beim Konfigurieren lassen.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Alleine wegen dem abgeflachten Lenkrad lohnt sich die AMG-Line schon

am 23. April 2020 um 6:36

Da sind die Geschmäcker halt verschieden!

 

Ich sage mal 95% die dein Auto sehen interessiert es überhaupt nicht und von denen sind wenn überhaupt 5% die wissen das es unterschiedliche "Lines" gibt... Aber wie gesagt die Interesiert es nicht...

 

Von denen 5% die sich Auskennen und dein Auto sehen, denken vielleicht "schönes Auto, aber mit der Sonderausstattung AMG Line wäre es noch schöner, ..."!

 

 

Von daher... Kaufe Dir das was Dir gefällt... oder Kaufst Du Dir Dein Auto um Dich besser zu Präsentieren müssen?

 

 

 

Ich finde AMG Line ist ein muss, sind ja nicht nur die Stoßstangen die anders sind!

Mit der Standart Line fahren hier zumindest sehr viele durch die Gegend, sind vor allem Geschäftswagen und die wollen halt "Sparen" Hauptsache die Kiste rollt!

Ich finde ohne AMG-line auf den 17er mit orig. FW schaut der CLA unfertig aus.

 

Aber dass machen ja alle Hersteller so, schön hässlich orig. aber mit S-M-AMG line wird’s dann sportlich elegant.

 

Trotzdem muss ja jedem selbst gefallen.

Zitat:

@wari23 schrieb am 22. April 2020 um 21:14:00 Uhr:

Habe mich für die Progressive Variante mit nachträglichem Diamantkühlergrill entschieden. Schade, dass Mercedes da nicht mehr individuelle Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

Wie seht ihr das? Für was habt ihr euch entschieden? Gefällt euch die AMG-Line am CLA oder mögt ihr es eher dezenter und eleganter? Ich bin der Meinung, MB könnte die AMG-Line mal überarbeiten oder dem Käufer zumindest mehr Individualität beim Konfigurieren lassen.

Ich muss auch Progressive aufgrund AMG-Verbot in Car Policy bestellen.

Was mir überhaupt nicht beim Progressive gefällt sind die Fake Öffnungen in der Frontstoßstange mit geschlossenem Gitter aus billigsten Kunststoff.

Hast du den Diamantgrill original getauscht? Was hast du dafür gezahlt?

Ich warte auf die Folie für den W118 als kostengünstigere Option.

Themenstarteram 25. April 2020 um 0:13

@a5starter Das ist wirklich Geschmacksache, mir gefällt die Frontschürze der AMG-line einfach nicht, sie macht das Auto eben wuchtiger, für mich ein Stück weit "prollig" bzw. eher an die jüngere Zielgruppe gerichtet. Genau wie der Diffusor hinten. Wie gesagt, ich will niemanden angreifen, aber über Geschmäcker kann man einfach nicht streiten, mir gefällts nicht mehr.

Ich habe nächste Woche ein Termin bei MB genau deswegen. Ich lasse mir den AMG Grill einbauen bzw. erst einmal bestellen, ich fange da gar nicht mit Sticker oder sonstigem Geknaupel an. An sich wollte ich den Diamantgrill mit den Chrompins, aber mittlerweile finde ich den Panamericana Grill einfach noch viel schöner. Das ganze wird dann über MB knapp 800€ kosten.

Was den Panamericana Grill angeht bin ich noch etwas gehemmt, ich kann mir gut vorstellen, dass man überall Spott erntet, wenn man mit einem 220er Motor unterwegs ist, gleichzeitig aber mehr oder weniger die Optik vom 45s faked. Aber eigentlich kann man auch drauf scheißen was andere denken, Hauptsache man ist happy mit der Optik am Ende..

Ich finde die AMG-Linie auch eher überzeichnet, aus meiner Sicht zu expressiv. Wie schon geschrieben aber Geschmackssache........ jeder assoziiert mit einem Mercedes etwas anderes, manche möchten vielleicht auch Außenwirkung erzielen, obwohl man eigentlich vom Interieur wesentlich länger und intensiver etwas hat, immerhin verbringt man 99,5% der Zeit mit dem Automobil im Inneren, wo ein Breitreifen, ein Diamantgrill oder ein Spoiler gar nicht gut sichtbar ist.

Mercedes ist in meinen Augen seriöse, dekadente und snobistische Eleganz mit etwas mehr Qualität für viel mehr Geld. Überbreite Reifen und akzentuierte Spoiler, Furzattituden und Tieferlegung stehen ihm etwa so gut wie dicke Goldketten dem Universitätsprofessor. Man fährt mit einem Mercedes ganz gelassen dem spoilerbewehrten und laut furzendem Tuningboliden auf und davon und freut sich, bei Tempo 290km/h mit der Begleitung noch eine gepflegte Konversation zu führen.....

Gruß

Gravitar

Themenstarteram 25. April 2020 um 1:50

Zitat:

@Gravitar schrieb am 25. April 2020 um 00:58:38 Uhr:

Ich finde die AMG-Linie auch eher überzeichnet, aus meiner Sicht zu expressiv. Wie schon geschrieben aber Geschmackssache........ jeder assoziiert mit einem Mercedes etwas anderes, manche möchten vielleicht auch Außenwirkung erzielen, obwohl man eigentlich vom Interieur wesentlich länger und intensiver etwas hat, immerhin verbringt man 99,5% der Zeit mit dem Automobil im Inneren, wo ein Breitreifen, ein Diamantgrill oder ein Spoiler gar nicht gut sichtbar ist.

Mercedes ist in meinen Augen seriöse, dekadente und snobistische Eleganz mit etwas mehr Qualität für viel mehr Geld. Überbreite Reifen und akzentuierte Spoiler, Furzattituden und Tieferlegung stehen ihm etwa so gut wie dicke Goldketten dem Universitätsprofessor. Man fährt mit einem Mercedes ganz gelassen dem spoilerbewehrten und laut furzendem Tuningboliden auf und davon und freut sich, bei Tempo 290km/h mit der Begleitung noch eine gepflegte Konversation zu führen.....

Gruß

Gravitar

Mercedes hatte ja früher das "Problem", dass man jüngere Kunden eher weniger angesprochen hat. Ich denke, dass sich die AMG-Line halt einfach an genau diese Zielgruppe richtet, die es eher "dicker auftragend" und sportlich möchte. Ich sehe mich irgendwo dazwischen..

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und meinen CLA, wie er exakt aussehen wird, im MB Konfigurator erstellt und nachträglich die beiden Kühlergrills mit Paint (nicht lachen! ;)) eingefügt, da der MB mir das ja nicht in hauseigenen Konfigurator erlaubt.

Hier sieht man also die Progressive Variante, also ohne AMG-Line, mit dem Diamant und dem Panamericana Grill.

Ich bin mittlerweile irgendwie komplett bei dem Panamericana Grill, gefällt mir richtig gut. Was meint ihr?

Zitat:

@wari23 schrieb am 25. April 2020 um 00:13:00 Uhr:

@a5starter Das ist wirklich Geschmacksache, mir gefällt die Frontschürze der AMG-line einfach nicht, sie macht das Auto eben wuchtiger, für mich ein Stück weit "prollig" bzw. eher an die jüngere Zielgruppe gerichtet. Genau wie der Diffusor hinten. Wie gesagt, ich will niemanden angreifen, aber über Geschmäcker kann man einfach nicht streiten, mir gefällts nicht mehr.

Ich habe nächste Woche ein Termin bei MB genau deswegen. Ich lasse mir den AMG Grill einbauen bzw. erst einmal bestellen, ich fange da gar nicht mit Sticker oder sonstigem Geknaupel an. An sich wollte ich den Diamantgrill mit den Chrompins, aber mittlerweile finde ich den Panamericana Grill einfach noch viel schöner. Das ganze wird dann über MB knapp 800€ kosten.

Was den Panamericana Grill angeht bin ich noch etwas gehemmt, ich kann mir gut vorstellen, dass man überall Spott erntet, wenn man mit einem 220er Motor unterwegs ist, gleichzeitig aber mehr oder weniger die Optik vom 45s faked. Aber eigentlich kann man auch drauf scheißen was andere denken, Hauptsache man ist happy mit der Optik am Ende..

Der Panamericana Grill lässt sich nicht ohne weiteres über MB einbauen, da der Grill nicht in die Frontschürze passt. Entweder man nimmt da ein nicht originalen Grill oder tauscht die komplette Front aus.

Zitat:

@wari23 schrieb am 25. April 2020 um 01:50:18 Uhr:

Zitat:

@Gravitar schrieb am 25. April 2020 um 00:58:38 Uhr:

Ich finde die AMG-Linie auch eher überzeichnet, aus meiner Sicht zu expressiv. Wie schon geschrieben aber Geschmackssache........ jeder assoziiert mit einem Mercedes etwas anderes, manche möchten vielleicht auch Außenwirkung erzielen, obwohl man eigentlich vom Interieur wesentlich länger und intensiver etwas hat, immerhin verbringt man 99,5% der Zeit mit dem Automobil im Inneren, wo ein Breitreifen, ein Diamantgrill oder ein Spoiler gar nicht gut sichtbar ist.

Mercedes ist in meinen Augen seriöse, dekadente und snobistische Eleganz mit etwas mehr Qualität für viel mehr Geld. Überbreite Reifen und akzentuierte Spoiler, Furzattituden und Tieferlegung stehen ihm etwa so gut wie dicke Goldketten dem Universitätsprofessor. Man fährt mit einem Mercedes ganz gelassen dem spoilerbewehrten und laut furzendem Tuningboliden auf und davon und freut sich, bei Tempo 290km/h mit der Begleitung noch eine gepflegte Konversation zu führen.....

Gruß

Gravitar

Mercedes hatte ja früher das "Problem", dass man jüngere Kunden eher weniger angesprochen hat. Ich denke, dass sich die AMG-Line halt einfach an genau diese Zielgruppe richtet, die es eher "dicker auftragend" und sportlich möchte. Ich sehe mich irgendwo dazwischen..

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und meinen CLA, wie er exakt aussehen wird, im MB Konfigurator erstellt und nachträglich die beiden Kühlergrills mit Paint (nicht lachen! ;)) eingefügt, da der MB mir das ja nicht in hauseigenen Konfigurator erlaubt.

Hier sieht man also die Progressive Variante, also ohne AMG-Line, mit dem Diamant und dem Panamericana Grill.

Ich bin mittlerweile irgendwie komplett bei dem Panamericana Grill, gefällt mir richtig gut. Was meint ihr?

Der Panamericana Grill ist übrigens der absolute Wahnsinn optisch. Nur ist es leider auch ein Design Element, das AMG's von "normalen" MB's trennt. Daher macht man schon auf etwas, das das Auto nicht darstellt. Im Endeffekt ist es aber jedem selbst überlassen, was man daraus macht. Aber auf der Straße wird man defintiv von Leute, die ein bisschen Ahnung haben, belächelt. Wenn einem das nichts ausmacht, dann okay. Nur ich persönlich finde, man sollte einfach dazu stehen, wenn es ein AMG Line oder Progressive Modell ist und es sich eher als Ziel zu setzen vielleicht eines Tages genau so einen zu Fahren.

am 25. April 2020 um 7:22

Zitat:

@wari23 schrieb am 25. Apr. 2020 um 01:50:18 Uhr:

Ich bin mittlerweile irgendwie komplett bei dem Panamericana Grill, gefällt mir richtig gut. Was meint ihr?

Sieht sehr gut aus, Aber ich würde den Panamericana Grill in Schwarz verbauen! Denke das kommt noch besser rüber!

 

 

Klick

 

 

 

Themenstarteram 25. April 2020 um 10:20

Zitat:

@chekker07 schrieb am 25. April 2020 um 03:11:56 Uhr:

Zitat:

@wari23 schrieb am 25. April 2020 um 01:50:18 Uhr:

 

 

Mercedes hatte ja früher das "Problem", dass man jüngere Kunden eher weniger angesprochen hat. Ich denke, dass sich die AMG-Line halt einfach an genau diese Zielgruppe richtet, die es eher "dicker auftragend" und sportlich möchte. Ich sehe mich irgendwo dazwischen..

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und meinen CLA, wie er exakt aussehen wird, im MB Konfigurator erstellt und nachträglich die beiden Kühlergrills mit Paint (nicht lachen! ;)) eingefügt, da der MB mir das ja nicht in hauseigenen Konfigurator erlaubt.

Hier sieht man also die Progressive Variante, also ohne AMG-Line, mit dem Diamant und dem Panamericana Grill.

Ich bin mittlerweile irgendwie komplett bei dem Panamericana Grill, gefällt mir richtig gut. Was meint ihr?

Der Panamericana Grill ist übrigens der absolute Wahnsinn optisch. Nur ist es leider auch ein Design Element, das AMG's von "normalen" MB's trennt. Daher macht man schon auf etwas, das das Auto nicht darstellt. Im Endeffekt ist es aber jedem selbst überlassen, was man daraus macht. Aber auf der Straße wird man defintiv von Leute, die ein bisschen Ahnung haben, belächelt. Wenn einem das nichts ausmacht, dann okay. Nur ich persönlich finde, man sollte einfach dazu stehen, wenn es ein AMG Line oder Progressive Modell ist und es sich eher als Ziel zu setzen vielleicht eines Tages genau so einen zu Fahren.

Ich verstehe deine Argumentation voll und ganz. Ich stehe auch zu meinem Auto und will auch nicht mit aller Gewalt einen AMG imitieren, es ist einfach Zufall, dass mir der Grill so gut gefällt. Am Ende des Tages muss der Wagen UNS gefallen.

Wenn jemand dieses Privileg besitzt und sich einen echten AMG oder sogar GT leisten kann, dann bewundere ich das, ich kann mir keinen leisten. Ich finde, man sollte anderen Menschen etwas gönnen können, im Umkehrschluss kann doch dann auch der AMG-Fahrer mir den Grill gönnen. Er hat ja auch mehr als doppelt soviel Leistung als ich :)

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 25. April 2020 um 07:22:51 Uhr:

Zitat:

@wari23 schrieb am 25. Apr. 2020 um 01:50:18 Uhr:

Ich bin mittlerweile irgendwie komplett bei dem Panamericana Grill, gefällt mir richtig gut. Was meint ihr?

Sieht sehr gut aus, Aber ich würde den Panamericana Grill in Schwarz verbauen! Denke das kommt noch besser rüber!

 

Klick

In Schwarz ist er auch sehr nice, aber ich finde, das beißt sich etwas mit meinen Felgen. Die sind zwar aus dem Nightpaket und entsprechend schwarz grundiert, aber es ist eben noch Chromoptik vorhanden. Ich finde, der passt besser zu den all-black Felgen, aber ist Geschmacksache.

Ich finde den Panamericana Grill In Chrom auch wesentlich eleganter, sportlicher und schöner. Durch die schwarzen Streben gehen die vertikalen Streben unter und es entsteht ein Schachbrett (kariertes) Muster. Durch die Chrom-Variante erhält die Front eine längliche Optik und verändert generell das komplette Erscheinungsbild. Die gesamte schnauze wirkt viel wuchtiger und im gesamten kompletter.

Themenstarteram 28. April 2020 um 8:45

Zitat:

@chekker07 schrieb am 26. April 2020 um 05:07:33 Uhr:

Ich finde den Panamericana Grill In Chrom auch wesentlich eleganter, sportlicher und schöner. Durch die schwarzen Streben gehen die vertikalen Streben unter und es entsteht ein Schachbrett (kariertes) Muster. Durch die Chrom-Variante erhält die Front eine längliche Optik und verändert generell das komplette Erscheinungsbild. Die gesamte schnauze wirkt viel wuchtiger und im gesamten kompletter.

Sehe ich auch so. Aber wie bereits schon geschrieben wurde, der originale Panamericana Grill von MB passt nicht in den normalen CLA, hat mir MB auch noch einmal bestätigt.

Laut Google gibts zwar so ein Nachbau, aber von nicht originalen Teilen halte ich persönlich erst einmal nichts. Wird dann wohl doch der normale Diamantgrill mit den Chrompins, schade...

 

 

Wir haben den aktuellen CLA als Shooting Brake in Mojavesilber und AMG-Line.

AMG sieht schon „schön“ aus.

Der Innenraum mit viel (Kunst)Leder am Armaturenbrett wirkt sehr hochwertig und sportlich.

2 Straßen weiter steht ein CLA in weiß (ohne AMG) … der wirkt deutlich langweiliger.

(Und selbst mit dem großen Navi und vielen Extras irgendwie „billiger“)

Wir würden AMG wieder bestellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Was steht dem CLA besser - Progressive vs. AMG Line