ForumCorsa F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Was spricht für den Corsa F

Was spricht für den Corsa F

Opel Corsa F
Themenstarteram 11. Juni 2021 um 19:28

Huhu

Kurz und knapp;)

Was spricht für den F Corsa.

Danke schonmal !

Ähnliche Themen
19 Antworten

100 % Deine Entscheidung !

Ich denke das preis Leistungsverhältnis. Die Grundausstattung und mögliche Zusatzoptionen, zb LED Matrix, Alcantara.... Das Aussehen! Das Händlernetz und deren Preise. Der Platz vorn innen und im Kofferraum im Vergleich zu den kompakten Außenmaßen. Die Akzeptanz auch in freien Werkstätten nach der Garantie. Versicherungskosten beim Elektro mit Volllasko. So wie man liest der 100ps Motor und die 8 Gang Automatik.

Edit: zum Glück wurde nicht gefragt, was spricht gegen den Corsa F...

Zitat:

@shkxy333 schrieb am 11. Juni 2021 um 21:12:49 Uhr:

 

Edit: zum Glück wurde nicht gefragt, was spricht gegen den Corsa F...

Den kannst du ja aufmachen, es spricht sicherlich auch einiges dagegen, Lackfehler, Software, Ersatzteile, Unterbodenschutz..;)

Themenstarteram 12. Juni 2021 um 7:50

Zitat:

@Haribo11 schrieb am 12. Juni 2021 um 07:43:47 Uhr:

Zitat:

@shkxy333 schrieb am 11. Juni 2021 um 21:12:49 Uhr:

 

Edit: zum Glück wurde nicht gefragt, was spricht gegen den Corsa F...

Den kannst du ja aufmachen, es spricht sicherlich auch einiges dagegen, Lackfehler, Software, Ersatzteile, Unterbodenschutz..;)

Diese Frage gibt es schon :) was dagegen spricht. Jetzt wollte ich Mal die andere Seite hören ??

Moin,

"Meckern" ist für manche viel schöner..:cool:

Für den Corsa spricht die Auswahl bei Motoren und Getrieben. Es gibt ihn ja auch als Diesel und mit Strom.

Er ist schon ohne Aufpreis mit ner netten Farbe versehen. Es gibt ihn mit Digitalinstrumenten, oft ohne Aufpreis. Massagesitze und eine elektrische Parkbremse haben auch wenige Mitbewerber als Option. Günstige Versicherung und Steuer.

und nicht vergessen für ein Kleinwagen das einzigartige LED-Matrix Licht, sowas bieten andere Mitbewerber in dieser Klasse nicht mal Optional an.

Zitat:

@-Bluewin- schrieb am 12. Juni 2021 um 20:59:42 Uhr:

und nicht vergessen für ein Kleinwagen das einzigartige LED-Matrix Licht, sowas bieten andere Mitbewerber in dieser Klasse nicht mal Optional an.

Das ist nicht ganz richtig. Es ist im Segment nicht einzigartig. Matrix LED gibt's bspw. auch im Mazda 2 sowie auch dem Polo FL

der Mazda 2 Facelift 2020 wurde vor allem die Frontpartie überarbeitet. Am auffälligsten sind hierbei die nunmehr standardmäßigen LED-Hauptscheinwerfer in abgeänderter Formgebung. Auch die Rückleuchten wurden leicht verändert, also vom LED-Matrix ist meines Wissens nichts erläutert worden.Der überarbeitete Polo kommt erst im Herbst in den Handel und der Corsa F kam aber schon 2019 auf dem Markt und bot das Matrix erstmals in diesen Kleinwagensegment optional an.

LED ist beim Mazda Serie. Matrix optional.

Dass der Polo damit kommt ist richtig.

Aber du sagtest 'einzigartig' und das ist es nicht da min. 2 weitere Kleinwagen es heute anbieten

Zitat:

Der Jahrgang 2020 des stets fünftürigen Mazda2 ist vor allem an der Front zu erkennen. Der Kühlergrill bekam eine Wabenoptik und sitzt weiterhin auf einer verchromten Spange. Die ist jetzt breiter und läuft nicht an, sondern in den Scheinwerfern aus. LED-Lichttechnik ist ab der Basis Prime-Line serienmäßig, entsprechende Tagfahrlichter aber erst in der maximalen Ausbaustufe Sports-Line. Nur hier kann man für 800 Euro Aufpreis zudem Matrix-LED als Teil eines Optionspakets mit Head-up-Display, teildigitalen Instrumenten und schlüssellosem Zugang bestellen.

https://autonotizen.de/.../...2-facelift-skyactiv-g-90-test-fahrt-2020

 

https://www.motoreport.de/mazda-2-2020-test-fahrbericht/

Ein großer positiver Punkt ist der sehr günstige Unterhalt.

Bedienungselemente mit richtigen Knöpfen und Tasten - kein Touch (von Navi und Multimedia abgesehen). Man kann also Dinge ein-/ausschalten, ohne hingucken zu müssen. Selbst der Lautstärkeregler am Radio.

Ging mir auch so. Wir haben den e-Corsa ja vor dem Kauf probegefahren (logisch) und ich als Opelfahren seit Astra F habe mich reingesessen und mich sofort zurechtgefunden und wohlgefühlt. Alle wichtigen Knöpfe vorhanden und am (für mich) passenden Fleck, klare Armatur, einfach noch eine "richtige" Armaturenlandschaft und keine Ansammlung von Touchdisplays mit zweifelhaftem Bedienkomfort. "Old school" im positiven Sinn :D

Dazu ein gutes Platzangebot und ausreichend Komfort für die Klasse. Dazu sehr umfangreiche Ausstattungsvarianten erhältlich wie z.b. das schon genannte LED- und Matrix-Licht und sogar eine Rückfahrkamera. Alles zu haben, was man so braucht in der Stadt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa F
  7. Was spricht für den Corsa F