ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Was kostet der 1. Kundendienst

Was kostet der 1. Kundendienst

BMW X3 F25
Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 10:32

mich würde interessieren, was denn der 1. Kundendienst beim 2.0d kostet. Gibt es schon welche mit entsprechender Fahrleistung. Mein gutes Stück (28.495km) ist heute in der Werkstatt, bin schon mal gespannt was ich dafür hinlegen darf.

Beste Antwort im Thema

Hallo,

Ich arbeite zufällig in einer BMW Werkstatt und der erste Ölservice ist noch lange keine Inspektion was manche denken es ist lediglich ein service wo Ölfilter, Öl und der Mikrofilter gewechselt wird,

bei Fahrzeugen die odt vom DSC geregelt werden müssen weil sie in Kurven schnell fahren oder viel bremsen kommt es auch mal vor das die Bremsbeläge hinten fällig sind aber ehere selten ansonsten kommen ab und an Wischerblätter dazu und die Handbremse und das schiebedach wird falls vorhanden geprüft.

Das Ganze heißt dann

Ölservice+ Mikrofilter und Standartumfang (Standartumfang heißt Check Control Meldungen prüfen und Service zurückstellen.

ich hoffe ich konnte klarhheit reinbringen in die Frage

mfg

65 weitere Antworten
Ähnliche Themen
65 Antworten

Moin!

Also ich weiß ja nich, aber ist das nicht davon abhängig, was alles gemacht werden muss? Es macht doch durchaus einen Unterschied, ob neue Wischerblätter, und die hinteren Bremsbeläge getauscht werden müssen und ein Liter Motoröl eingefüllt werden muss oder nicht...?

Und wenn Du den Wagen heute abgegeben hast, warum hast Du nicht einfach gefragt? Näher an der Quelle war heute vermutlich noch keiner und ich frage in der Regel immer vorher was mich erwartet als dem KD einen Blankoscheck auszustellen. ;)

VG Patsone

Normalerweise wird doch nur Öl- und Ölfilter gewechselt. Kosten etwa € 200,-.

 

Bremsbeläge hinten sollten beim F20 noch nicht dran sein, sonst + 150, mit Bremsscheiben nochmal +150.

Scheibenwischer + 50.

Sind nur Schätzwerte, sollte aber in etwa hinkommen.

Ich bekomme das vorher immer sehr genau erklärt mit allen Kosten. Dann gebe ich den Normalumfang frei. Für alles weitere muß ich telefonisch Freigabe erteilen. Das machen alle mir bekannten BMW-Werkstätten. Und 3 Tage später wird man über den Service dann nochmal telefonisch befragt. (Die Telefonnummer unterdrückt mein iphon mittlerweile ...)

Zitat:

Original geschrieben von Patsone

Moin!

Und wenn Du den Wagen heute abgegeben hast, warum hast Du nicht einfach gefragt? Näher an der Quelle war heute vermutlich noch keiner und ich frage in der Regel immer vorher was mich erwartet als dem KD einen Blankoscheck auszustellen. ;)

VG Patsone

So mache das wohl alle, das ist ja einfach ... vielleicht hat er es ja vergessen und macht sich Gedanken, ob die Kohle heute abend noch für ein Bier reicht :confused: .

Themenstarteram 11. Oktober 2011 um 15:21

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Na, super und was haben die dafür gemacht?

Das muß ja sehr kompliziert gewesen sein!

Bei einem VW Tiguan kostet die 30.000er mit Öl z.b. 215 €!

Viele Grüße

Uli

Finde ich aber auch für einen sehr hohen Preis ohne Öl.

Beim 6_zylinder-GLK kostet der Ölwechsel (kleiner Service) 290 Euro, incl. Öl....

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Tja-irgendwo muß die Werke ja was verdienen-Wenn das Billigöl im Kofferraum stand und der Freundliche auch noch das alte Öl entsorgen durfte,dann kostet eben der Rest ein wenig mehr :D:D

Zitat:

Original geschrieben von treg4x4

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Tja-irgendwo muß die Werke ja was verdienen-Wenn das Billigöl im Kofferraum stand und der Freundliche auch noch das alte Öl entsorgen durfte,dann kostet eben der Rest ein wenig mehr :D:D

O.K. das kann sein!:)

Viele Grüße

Uli

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Die Sinnhaftigkeit dieses Threat hat schon ihre Berechtigung, finde ich...

Geschickt wäre es aber, wenn man den genauen Serviceumfang bei den Kosten mit bekannt gibt.

(Es wird doch bestimmt was auf der Rechnung stehen... :-) )

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

Wow,

knapp ein Jahr ist der Wagen auf dem Markt und jetzt schon die 1. Inspektion? Bei mir dauert es noch ca 2 Jahre oder 29000km. Da mach ich mir noch keinen Kopf, wieviel eventuell das erste mal kosten wird! Kommt mir dann doch ein wenig hoch vor. Bei meinem Vorgänger waren es knapp 150 Euro incl. Öl (325i Cabrio).

Habt Spaß!

schwarzzenti

Seit 6 Tagen!!!!!!!!!

Zitat:

Original geschrieben von GLK_Andy

Finde ich aber auch für einen sehr hohen Preis ohne Öl.

Beim 6_zylinder-GLK kostet der Ölwechsel (kleiner Service) 290 Euro, incl. Öl....

Wow,bei meinem ehemaligen 6 Zylinder ML musste man unabhängig von den Kilometern für reinen Service incl. Öl so ca. 500,00 - 600,00 Teuronen abdrücken.

Zitat:

Original geschrieben von A2-Freak

falls es von Interesse sein sollte ich habe ihn soeben abgeholt und 301,46 bezahlt (ohne Motoröl, das habe ich beigestellt -zum Schnäppchenpreis beschafft-) !!!

und mit Öl hätte er er auch nicht viel mehr gekostet. Denn wenn der Verdienst vom Öl weg ist wird halt wo anders drauf geschlagen.

 

Zitat:

Original geschrieben von themrock

Zitat:

Original geschrieben von GLK_Andy

Finde ich aber auch für einen sehr hohen Preis ohne Öl.

Beim 6_zylinder-GLK kostet der Ölwechsel (kleiner Service) 290 Euro, incl. Öl....

Wow,bei meinem ehemaligen 6 Zylinder ML musste man unabhängig von den Kilometern für reinen Service incl. Öl so ca. 500,00 - 600,00 Teuronen abdrücken.

Vielleicht war Deiner ein Diesel und hat mehr Öl drin als mein Benziner...

Dann eventuell bei Dir noch in einer Großstadt (ich lebe in einer ländlichen Umgebung), Niederlassung statt kleiner Händler, dann auch noch den "ML-Zuschlag " (im Vergleich zum GLK), und dann kann das ganze schon hinkommen (leider).

Ja so war es, sozusagen alle negativ Komponenten geballt.

Diesel,Berlin,Werksniederlassung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen