ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Was ist ein Päten...äh Audi..äh Passat

Was ist ein Päten...äh Audi..äh Passat

Themenstarteram 4. Juni 2007 um 8:43

Moin Moin,

gerade wurde mir wieder eindrucksvoll vor Augen geführt, wie (un)bekannt der Dicke ist.

Wir wohnen in so einer Allee, viele Bäume, hübsch anzusehen.

Die Stadt fühlte sich seit langem mal wieder in der Pflicht, die Bäume zu kürzen.

Hatte den Phaeton in der Einfahrt stehen und einige Äste ragten hier rein.

Jetzt sitz ich hier gerade gemütlich beim Kaffee als es sturm klingelt, ich dachte schon was da los ist.

War einer der Stadtarbeiter, ziemlich hektisch und aufgeregt.

"Können Sie bitte Ihr Auto wegfahren, den Päten (so hat ers ausgesprochen)..äh ich mein Audi....ähh Passat." :D

Ist das Understatement? :D

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
107 Antworten
am 4. Juni 2007 um 9:46

Klasse :)

Eine Bekannte meiner Frau: "Du ich habe Deinen Mann gesehen, der fährt doch einen Passat mit Stufenheck..."

:D :D :D

Ich fand´s nett. ;)

Und letzte Woche an der Tankstelle. Eine Frau schlendert an mir vorbei und geht zu ihrem Ford Scorpio:

"Ein wunderschönes Auto fahren Sie."

Daraufhin habe ich nachgefragt, wie sie zu der Aussage komme.

Sie hatte sich den P. schon einmal beim Autohaus angesehen und ist vom Innenraum so was von begeistert (Stil, Verarbeitung), dass sie gerne einen P. fahren wollte, aber... (zu teuer).

Momo

.....sind wir nicht alle selber Schuld ?

Warum lassen wir denn den Aufkleber nicht auf der Heckklappe, damit die ganze Welt weiß, dass es ein Phaeton ist!

 

Alternativ können wir ja mal zusammenschmeissen und für nen ordentlichen Werbespott im Fernsehen sammeln, da es VW ja nicht auf die Reihe bekommt!

Aaaaaaaber

Das wird ja mit dem Phaeton II alles anders!

Werbung sogar bei Wetter dass....., zum ersten Mal wird ein Fussballspiel Bayer:Bremen mitten im Spiel für Werbung unterbrochen...... und alles nur für unseren Dicken!

VW ich liebe dich!

Bin mir ziemlich sicher das es so kommen wird......

Also eigentlich.........

Zumindest sehr zuversichtlich

also naja........ ;-)

Guano

Aufschrift

 

Stimmt!

Ich habe mich auch schon geärgert, den Namen entfernt zuhaben.

Das war seinerzeit eigentlich keine bewußte Entscheidung sondern kam so irgendwie beim Aussuchen mit dabei.

War es nicht so, dass ich "understatement" wollte?

UG

Habe den Schriftzug vor einigen Monaten bei EBAY ersteigert.

Hatte noch keine Zeit bzw. will ihn nicht selbst aufkleben,

warte also noch bis zum nächsten Werkstattaufenthalt.

Gerade das Wort "P H A E T O N" klingt doch phantastisch oder?

Zitat:

Original geschrieben von volksmoped

Gerade das Wort "P H A E T O N" klingt doch phantastisch oder?

Unser Dicker hat vor DC/Audi/BMW/Lexus/Jaguar usw. ein nicht ganz unwichtiges Alleinstellungsmerkmal: Er hat einen echten Namen und nicht irgendeine seelenlose Zahlen/Buchstabenkombination. So etwas gibt es sonst nur bei Bentley oder Rolls Royce.

ich hab auch einen..

als ich meinen vor etwa einem jahr gakuft habe, musste ich ihn naturlich bei der versicherung melden. also habe ich zum telefon gegriffen:

versicherung: was haben sie denn für ein auto?

ich: ein volkswagen.

versicherung: was für ein modell?

ich: ein phaeton.

versicherung: pheaton, pheaton.. hmmm den finde ich hier gar nicht... ahhh... ist das so ein kastenwagen?

ich: hmm.. ja wenn sie meinen :-)

Zitat:

Original geschrieben von mundo69

ich hab auch einen..

als ich meinen vor etwa einem jahr gakuft habe, musste ich ihn naturlich bei der versicherung melden. also habe ich zum telefon gegriffen:

versicherung: was haben sie denn für ein auto?

ich: ein volkswagen.

versicherung: was für ein modell?

ich: ein phaeton.

versicherung: pheaton, pheaton.. hmmm den finde ich hier gar nicht... ahhh... ist das so ein kastenwagen?

ich: hmm.. ja wenn sie meinen :-)

Oh tut mir das Lachen weh, ich bin total erkältet/leicht vergrippt.

Aber Lachen soll ja gesund sein. :)

Kastenwagen... :D :D :D

Momo

@mundo69

Herzlich Willkommen im Forum ;)

Ich hatte es schon einmal gepostet:

Bei einer Frühjahrsaktion des örtlichen BMW-Händlers konnte ich eine Probefahrt mit dem 730d machen. Die Dame am Counter fragte mich nach meinem aktuellen Fahrzeug. Ich sagte: "Ein Phaeton." Sie war etwas verwirrt und hat dann irgend etwas phonetisch ähnlich klingendes mit F beginnend notiert. Das nächste mal werde ich dazu sagen: "Schreiben Sie doch einfach ein großer Passat mit Stufenheck." :D :D :D

Momo, der heute fast nur die :D Smilies verwendet...

Bei der R-Class Experience wurde ich auch nach dem aktuellen Fahrzeug gefragt. Der Betreuer hat dann mit unsicherer Hand "Feton" notiert, es wahr ihm wohl zu peinlich nach der Schreibweise zu fragen.

Re: Aufschrift

 

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Kloebener

Stimmt!

Ich habe mich auch schon geärgert, den Namen entfernt zuhaben.

Das war seinerzeit eigentlich keine bewußte Entscheidung sondern kam so irgendwie beim Aussuchen mit dabei.

War es nicht so, dass ich "understatement" wollte?

UG

Dranmachen kostet ca. 11 Euro.

Ich hab's vor 1 Monat machen lassen und durfte der Namensgebung "beiwohnen".

Dauert ca 10 Minuten, ist Original und waschmaschinen-fest.

Ich habe nur die Motorisierung weggelassen... PHAETON wird dick dranstehen - zumindest hoffe ich, dass es so in ca 43 Stunden so sein wird...

Themenstarteram 4. Juni 2007 um 19:02

Bei mir steht ja auch PHAETON drauf, wahrscheinlich wusste der Gute nicht wie mans ausspricht oder konnte allgemein nix mit dem Namen anfangen :D

Hätte ja ne HiFi Marke sein können, alla Kenwood :D

Gruß

Markus

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Was ist ein Päten...äh Audi..äh Passat