ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Was ist das für ein Lackschaden?

Was ist das für ein Lackschaden?

Themenstarteram 8. September 2015 um 20:02

Hallo,

mir ist heute beim Autowaschen eine Beschädigung am Lack aufgefallen. Welche ich nicht zuordnen kann. Die Beschädigung kann maximal einen Monat alt sein und Vogelkot würde ich eigentlich ausschließen. Das Auto ist noch nicht mal ein Jahr alt und wird ausschließlich von Hand gewaschen. Ich hab euch mal ein Bild beigefügt.

Ich hab keine Ahnung was das sein könnte. Würde es aber gerne wegmachen (lassen)... wenn möglich...

Anbei die Bilder. Die Beschädigung ist zwei bis drei Milimeter und direkt auf der Mitte der Motorhaube...

Beste Antwort im Thema

Du hast nix empfohlen und nix erklärt - wie immer in deinen ANTWORTEN(?)

Und das Wort kannste stehenlassen, damit man weis mit wem man es zu tun hat!!!

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

also auf das was man auf den Bildern erkennen kann, sieht es für mich wie eingebrannter Flugrost aus!!

Ist den der Fleck in der Mitte braun?

Themenstarteram 8. September 2015 um 22:47

Hi,

danke für die schnelle Antwort. Ja, der Fleck ist in der Mitter (Rost)braun. Wie kann sowas passieren und vor allem, wie bekomme ich das wieder weg. Da es sich fast anfühlt als wäre der Fleck unter dem Klarlack...

am 9. September 2015 um 5:31

Hallo jens,wenn der "Schaden" nicht im Steinschlagbereich ist,sprich vorne oder im unteren Seitenbereich, wuerde ich da selber nichts machen sondern gleich zum Vertragshaendler u.reklamieren u.ausbessern lassen !.

versuchen kannst du hier 2 Methoden:

- Lackknete

- Flugrostentferner (also Chemie)

Danach solltest du die Motorhaube polieren und wieder einen Lackschutz aufbringen.

Und deine Frage wie so etwas passieren kann ist schwer zu beantworten, da du irgendwo zur Falschen Zeit unterwegs warst. Den solche Metallspäne kommen entweder vom Bremsen oder durch Funkenflug einer Metallbearbeitung!

evtl. wohnt der TE auch in der Nähe von Industrieanlagen oder der Eisenbahn.

Der Händler ist an Flugrostablagerungen nicht schuld - was soll er auch dagegen tun?

Zitat:

@Total2 schrieb am 9. September 2015 um 15:17:20 Uhr:

evtl. wohnt der TE auch in der Nähe von Industrieanlagen oder der Eisenbahn.

Der Händler ist an Flugrostablagerungen nicht schuld - was soll er auch dagegen tun?

Ja Nee ist klar,unter dem Klarlack??!!

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 10. September 2015 um 06:57:35 Uhr:

Zitat:

@Total2 schrieb am 9. September 2015 um 15:17:20 Uhr:

evtl. wohnt der TE auch in der Nähe von Industrieanlagen oder der Eisenbahn.

Der Händler ist an Flugrostablagerungen nicht schuld - was soll er auch dagegen tun?

Ja Nee ist klar,unter dem Klarlack??!!

hilft das jetzt dem TE bei seinem Problem weiter :confused:, nein.

Sach ma @carkosmetik du bist doch angeblich Profi. Man sieht sofort dass es sich hier um eine Ablagerung AUF dem Lack handelt.

Zum Problem: Knete hilft auf jeden Fall.

wo hab ich denn geschrieben, dass es "unter dem Klarlack" ist??? *bin verwirrt*

Zitat:

@lackjosch schrieb am 10. September 2015 um 08:11:01 Uhr:

Sach ma @carkosmetik du bist doch angeblich Profi. Man sieht sofort dass es sich hier um eine Ablagerung AUF dem Lack handelt.

Zum Problem: Knete hilft auf jeden Fall.

Nein,bin ich nicht, hört man hier nicht gern??!!.ICh mach das erst seit 3 tagen (29 Jahre).

Der TE schreibt das es sich anfühlt als wenn es unter dem Klarlack ist,und du siehtst es auf den Bildern das es auf dem Lack ist,wow, verräts du mir die Lottozahlen für nächste Woche??. Dann mach ich die Fahrzeugpflege nur noch als Hobby,wie die meisten hier!!.??????.@total immer auch den ganzen Text lesen, nicht nur die Kommentare !!!

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 10. September 2015 um 21:26:48 Uhr:

 

Der TE schreibt das es sich anfühlt als wenn es unter dem Klarlack ist,

du solltest dir erst noch einmal den Beitrag vom TE genau durch lesen, den dann fällt dir auf das du nicht richtig mit deiner Aussage liegst.

Also erst mal genau lesen und dann andere Beschuldigen oder es besser lassen..;)

Zitat:

(29 Jahre). (...) Dann mach ich die Fahrzeugpflege nur noch als Hobby,wie die meisten hier!!.??????

Das tut nichts zur Sache, manche machen Ihr Hobby besser als manche Ihren "Beruf" ;)

Zitat:

@golffreiburg schrieb am 11. September 2015 um 05:48:41 Uhr:

Zitat:

(29 Jahre). (...) Dann mach ich die Fahrzeugpflege nur noch als Hobby,wie die meisten hier!!.??????

Das tut nichts zur Sache, manche machen Ihr Hobby besser als manche Ihren "Beruf" ;)

Wenn man moechte,findet man immer ein Haar in der Suppe,auch wenn es ein Wimpernhaar ist.Um weitere Diskusionen die die dem TE nicht weiterhelfen,zu vermeiden "Recht hast du" :-))

Zitat:

@carkosmetik schrieb am 11. September 2015 um 05:58:47 Uhr:

Zitat:

 

Wenn man moechte,findet man immer ein Haar in der Suppe,auch wenn es ein Wimpernhaar ist.

genau das ist ja das was du selber machst, es wäre doch vernünftig wenn du selber damit anfängst solche Dinge zu unterlassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Was ist das für ein Lackschaden?