ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Was ist das für ein Blitzer?

Was ist das für ein Blitzer?

Themenstarteram 23. Juli 2014 um 19:56

Hallo!

Neuerdings sehe ich oft solche Blitzer/Kameras, die parallel zur Fahrbahn stehen: http://www.derwesten.de/.../Tempomessgeraet-der-Polizei-Bochum.jpg

Was genau ist die Funktion von diesem Gerät? Vom Blickwinkel her können die doch lediglich die Seite des Fahrzeugs erfassen!?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Das ist ein Lichtschrankenblitzer, fährste durch die erste Lichtschranke und dann durch die zweite wird die Zeit dazwischen gemessen.

Themenstarteram 23. Juli 2014 um 20:00

Aah, ergibt Sinn, danke!

EDIT: habe jetzt kurz recherchiert. Genauer handelt es sich dabei um einen "Einseitensensor", der die Helligkeitsunterschiede misst.

http://de.wikipedia.org/.../Geschwindigkeits%C3%BCberwachung?...

Ich würde nächstes Mal direkt daneben anhalten, dann kommt ganz schnell jemand gerannt und erklärt dir das Ding … :D:D

Ja mit Licht war das was :D

3 Lichtschranken laufen Paralel und 2 über Kreuz damit wird zusätzlich festgestellt we auf welcher Spur in welche Richtung zu schnell unterwegs war.

Und in Kurven dürfen die auch blitzen.

Zitat:

Original geschrieben von Deepack

Was genau ist die Funktion von diesem Gerät?

Diese Anlagen machen das Siegesfoto bei einem Rennen. Um, sicher zu stellen das nur echte Hechte als Sieger photographiert werden sind da mehrere Lichtschranken drin. Werden die nicht schnell genug nacheinander aus gelöst, passiert nichts. Lahme Enten haben so keine Chance auf ein Bild.

Das tolle ist, dank der Kennzeichen bekommt man das Foto dann per Post nach Hause geschickt. Das ist mal ein Service. Dieser kostet aber ein bisschen, wie viel genau hängt davon ab wie viel Tempo man hin bekommen hat.

Damit alle eine Chance haben mal ein Rennen zu gewinnen werden deutliche Sieger einer oder sogar drei Monate vom Rennen aus geschlossen. Wer schon öfter gewonnen hat sogar noch länger.

Das muss ich mir jetzt einfach mal kopieren. Das ist ja zu köstlich... :D

Ist das ein normaler Blitzer?

Limit war 50kmh , ich habe gefahren in diesen moment cca 70-80-85 :(

Es war Tag, ich habe nicht das Blic/Licht gesehen..nur Blitzer

http://imageshack.com/a/img903/7479/aeb43c.jpg

Ja, auch das ist ein normaler Blitzer.

Zitat:

Original geschrieben von Klisarov

Ist das ein normaler Blitzer?

Limit war 50kmh , ich habe gefahren in diesen moment cca 70-80-85 :(

Es war Tag, ich habe nicht das Blic/Licht gesehen..nur Blitzer

http://imageshack.com/a/img903/7479/aeb43c.jpg

Wenn du wirklich so schnell warst, hoffe ich einfach mal, dass du den Blitz nur übersehen hast und demnächst ein nettes Schreiben bekommst.

Das sieht aus, wie mitten in der Stadt. UNd da sollte JEDEM klar sein, was die erlaubte Geschwindigkeit ist.

Zitat:

Original geschrieben von Klisarov

Ist das ein normaler Blitzer?

Limit war 50kmh , ich habe gefahren in diesen moment cca 70-80-85 :(

Es war Tag, ich habe nicht das Blic/Licht gesehen..nur Blitzer

http://imageshack.com/a/img903/7479/aeb43c.jpg

Das ist ein ganz normaler, nur etwas moderner designter Blitzkasten. I.d.R. stehen in einer Stadt mehr Blitzkästen als diese Kameras hat, die Kameras wandern also von Kasten zu Kasten.

In Deinem Fall gibt es 2 Möglichkeiten:

Du hast Glück und der Kasten war gerade nicht bestückt.

Du hast Pech und es ist ein ganz modernes Gerät mit (unsichtbarem) Infrarotblitz. Den kenne ich aber bisher nur aus den LiDAR-Säulen.

Vor der Veröffentlichung von Fotos bitte die Kennzeichen unkenntlich machen.

Zitat:

Original geschrieben von Deepack

Aah, ergibt Sinn, danke!

EDIT: habe jetzt kurz recherchiert. Genauer handelt es sich dabei um einen "Einseitensensor", der die Helligkeitsunterschiede misst.

http://de.wikipedia.org/.../Geschwindigkeits%C3%BCberwachung?...

Nennt das bitte NICHT Lichtschranke, dieser Begriff ist hier NICHT korrekt! Kameras wäre passender.

Prinzipiell sind das Kameras, die beobachten, ob ein Auto vorbeifährt. Einseitensensor ist richtig.

Das Ding macht schöne Fotos, am Tag könnte man sogar den Blitz fast übersehen.

Ich hab nur leider ein schlechtes Bauchgefühl: Das Ding ist ne Black-Box, die genaue Funktionsweise wird nicht veröffentlicht. Das Gerät misst die Geschwindigkeit auf 4 km/h genau. Und auffällig stimmt diese "korrigierte" Geschwindigkeit (Messung minus Fehler) mit der tatsächlich gefahrenen überein. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Aber ich würde das genauso machen, wenn ich so ein Gerät bauen müsste.

Hallo ich will hier niemanden Wiedersprechen doch muss ich hier mal was dazu sagen .... Ich bin vor ca. 11/2 Jahr am Gambacher Kreuz (A5) Höhe Abfahrt Butzbach mit so einem Gerät konfrontiert worden. Also im Klartext ich hatte das Teil im Augenschein auf der rechten Seite am offenen Grünstreifen der Autobahn und ich konnte keinen Blitz bei mir oder den vorher fahrenden Fahrzeugen erkennen. Ich war dann auf meiner Arbeit angekommen, und es lies mir keine Ruhe zu Wissen ob ich da geblitzt worden bin.

Also habe ich die AB Polizei Butzbach angerufen und erfragt ob zu dem Zeitpunkt Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt wurden. Ein freundlicher Polizist am Telefon erklärte mir mit einem beruhigen " nein wir haben da eine größere KFZ Fahndung am laufen und damit werden die Kennzeichen gelesen " , in dem Fall war es 4 spurig und man kann bis zu 5 Spuren damit auslesen.

Um der Frage zuvor zukommen das dies vieleicht eine Verarschung war kann ich nur sagen das ich nie Post bekommen habe und ich auch schneller war als die Geschw.begrenzung es zu ließ.

das wollte ich einfach mal loswerden ..also ciao und bis wieder mal ..Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Was ist das für ein Blitzer?