ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie schnell können Rotlichtblitzer hintereinander blitzen

Wie schnell können Rotlichtblitzer hintereinander blitzen

Themenstarteram 23. November 2009 um 15:48

Hallo,

ich habe folgende Frage. Ich bin am letzten Freitag in Düsseldorf gewesen. Ich wollte links abbiegen, vor mir stand noch ein PKW. Die Ampel schaltete auf grün ich bin links abgebogen. Da stand eine zweite Ampel . Der Vordermann ist über die 2. Rote ampel gefahren und ich auch direkt hinterher weil ich den gegenverkehr beobachtet habe. Meine Frage nun kann ein Rotlichtblitzer direkt hintereinander 2 Autos blitzen oder braucht er ein paar Sekunden nach dem ersten Blitz?

Ähnliche Themen
12 Antworten

ja, der blitzer kann kurz aufeinanderfolgende fahrzeuge blitzen...hängt aber davon ab, was für ein gerät verwendet wird......

Konnte ich in KA mal live erleben. Keine halbe Sekunde zwischen *Blitz* und *nochmal Blitz* 

Zitat:

Original geschrieben von DXXDANIELDXX

Hallo,

ich habe folgende Frage. Ich bin am letzten Freitag in Düsseldorf gewesen.

Sind das die neuen Blitzer am Seestern?

(Wenn du von der A52 herunterfährst).

Themenstarteram 24. November 2009 um 16:17

Nein der Blitzer stand Corneliusstrasse Ecke Herzogstrasse

sind das nicht sowieso immer zwei hintereinander?

der erste zur tatfeststellung, der zweite kontrollblitz, ob der sünder tatsächlich eingefahren ist (nein, nicht in die hölle sondern in die kreuzung) oder nur etwas über der haltelinie stehengeblieben ist?

Zitat:

Original geschrieben von sukkubus

sind das nicht sowieso immer zwei hintereinander?

der erste zur tatfeststellung, der zweite kontrollblitz, ob der sünder tatsächlich eingefahren ist (nein, nicht in die hölle sondern in die kreuzung) oder nur etwas über der haltelinie stehengeblieben ist?

Sind soweit ich weiß - wie du schreibst - immer zwei Blitze. Sorry, dass ich's nicht wirklich ausprobieren will...

 

Und zur ursprünglichen Frage: Ich denke mal, was denselben gleich zweimal blitzen kann, ist auch in der Lage, zwei Autos hintereinander zu blitzen.

 

mfg

the_master

Hallole

Rotlichtblitzer sind in der Regel kontaktgesteuert. Überrollst Du mit der

Vorderachse die Kontaktschleife ist der erste Blitzimpuls ausgelöst.

Es passiert nichts

Erst wenn der zweite kontakt ausgelöst ( Hinterachse) hat ist das Vergehen

"Rotlicht überfahren " rechtskräftig erfüllt und Du bekommst Post.

In Stuttgart ist es am Pragsattel / Wilhelma richt ES gang und gäbe das man mit dem LKW schonmal zuweit nach vorne Rollt und auslöst. Ist mir in den vergangenen Jahren häufiger passiert .

Da ich aber nicht weitergefahren bin sondern Stehen blieb kam nieh was an.

Also keine Zeit sondern Kontaktphase. Jol.

Hallo,

ich bin vorgestern auch von dem Blitzkasten in Düsseldorf an der Kreuzung Corneliusstrasse/Herzogstrasse "erwischt" worden. Es hat auch 2 x direkt hintereinander geblitzt. Die Stelle ist in der Tat super unübersichtlich. Ich bin, nachdem ich bei grün abgebogen war, und - wie man es ja tun sollte - auf eventuelle Strassenbahnen und andere Verkehrsteilnehmer geachtet habe, bei freier Strasse gefahren. Zack - geblitzt. Wie gesagt, die Stelle und insbes. die zweite Ampelanlage ist super unübersichtlich. Die Anlage taucht auch immer wieder in den Foren auf.

Naja, dennoch: ich bin drüber gefahren. Jetzt nur noch Post abwarten. Grrr.

Grüße

 

Zitat:

Original geschrieben von jloethe

Hallole

Rotlichtblitzer sind in der Regel kontaktgesteuert. Überrollst Du mit der

Vorderachse die Kontaktschleife ist der erste Blitzimpuls ausgelöst.

Es passiert nichts

Erst wenn der zweite kontakt ausgelöst ( Hinterachse) hat ist das Vergehen

"Rotlicht überfahren " rechtskräftig erfüllt und Du bekommst Post.

In Stuttgart ist es am Pragsattel / Wilhelma richt ES gang und gäbe das man mit dem LKW schonmal zuweit nach vorne Rollt und auslöst. Ist mir in den vergangenen Jahren häufiger passiert .

Da ich aber nicht weitergefahren bin sondern Stehen blieb kam nieh was an.

Also keine Zeit sondern Kontaktphase. Jol.

Das sind keine Kontaktschleifen, sondern Induktive Schleifen! Auch wenn man nur draufrollt, werden (zumindest bei uns, in Berlin) 2 bzw. teilweise sogar 3 Blitze ausgelöst. Dabei werden nicht die Achsen gezählt, sondern das Magnetfeld der Stahlkarosserie, bzw. die Veränderung des Erdmagnetfelds, durch die Stahlkarosserie, löst die Blitzfolge aus.

Mfg. Christian

Zitat:

Original geschrieben von DXXDANIELDXX

Meine Frage nun kann ein Rotlichtblitzer direkt hintereinander 2 Autos blitzen oder braucht er ein paar Sekunden nach dem ersten Blitz?

Moderne Kameratechnik erlaubt hier inzwischen Wiederholraten im Millisekundenbereich.

Die Geräte können sehr schnell hintereinander fotografieren. Die Frage ist alledings ob es da zu Komplikationen mit dem Kontrollbild gibt, das ja bereits vom ersten Fahrzeug angelegt wurde. Wie lange rot die Ampel sein muss, wenn man als zweites Fahrzeug bereits geblitzt wird, kann man sich vorstellen und entsprechende Strafen einkalkulieren. Der Seitenverkehr bzw Fussgänger werden da auf jeden Fall schon grün bekommen.

is zwar schon n alter fred.....aber aus erfahrung kann ich sagen das die dinger gaaaaaaaanz fix sind. selbst die uralten riesen stationären dinger können 3 autos hintereinander mit minimalstem abstand noch gut blitzen.

und hier auf der lokalen bundesstrasse die auf 80 begrenzt ist ist auch ab und an mal "discotime". da kann sich techo disco mal ne scheibe abschneiden ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Wie schnell können Rotlichtblitzer hintereinander blitzen