ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Was haltet Ihr von Ultra Glass Coating?

Was haltet Ihr von Ultra Glass Coating?

Themenstarteram 9. März 2010 um 7:37
Ähnliche Themen
38 Antworten

Ich habe meinen PKW (Audi A4 Avant) mit dem Produkt Ultra Glass Coating NEO beschichten lassen, das der Nachfolger von Ultra Glass Coating ist. Hammer!!! Der PKW lässt sich sehr leicht reinigen, eigentlich kannst Du auf die Waschstrasse verzichten, das ist viel zu teuer und absolut unnötig. Handwäsche oder Waschbox mit Hochdruckstrahl reicht völlig aus. Musst nach der Beschichtung mal die Oberfläche fühlen- samtweich! Außerdem glänzt der Wagen ohne Ende.

Wenn's jetzt noch lange hält... TOP!!!

Wow, super Werbe-Antwort, ein Beitrag, extra heute dafür angemeldet. Bestimmt reiner Zufall :D :D :D

Richtig!!! Heute angemeldet, weil ich sonst ja keine Antwort hätte schreiben können!!! Nachvollziehbar?

Ich halte nichts von dem Produkt, wie von allen Ultra-Glass-Nano-Bluewonder-Hyper-Coating-Versiegelungen. Bisher hat mich noch keine überzeugen können, von (gutem) Wachs wegzugehen.

Ultra Glass Coating ist keine Nano-Versiegelung, das habe ich mir vor der Beschichtung versichern und erklären lassen. Nano-Versiegelung war für mich sogar das Ausschlusskriterium!!! Das Produkt wird in 2 Komponenten aufgetragen, die sich in einer chemischen Reaktion miteinander verbinden.

Wie erwähnt, ich bin wirklich sehr zufrieden und habe bis dato nichts vergleichbares gesehen.

Würde ich auch sagen wenn ich das Zeug verkaufe.

@mandok75: Kannst du mal Bilder einstellen, speziell was das Abperlverhalten angeht?

@All: Müllt bitte nicht den Thread mit Werbevorwürfen zu. Wenn ihr einen diesbezüglichen Verdacht habe, dann meldet das an die Moderation.

Wenn ihr keine Meinungen hören möchtet, dann haltet euch doch von diesem Forum fern! Das ist ja lächerlich!!!

Warum sollte ich das Produkt schlechtreden, wenn ich es gut finde!?

Unfassbar!!!!!!

Bilder vom Abperlverhalten kann ich gerne mal machen! Das Wasser zieht sich in EINER Fläche vom Lack. Man kann das speziell auf der Haube sehr gut sehen. Anschließend ist der Lack dann trocken.

Das würde ich gern sehen, lieber noch in einem Video als auf Bildern.

Mal schaun', ob und wann ich das schaffe ;)

Zitat:

Original geschrieben von mandok75

Bilder vom Abperlverhalten kann ich gerne mal machen! Das Wasser zieht sich in EINER Fläche vom Lack. Man kann das speziell auf der Haube sehr gut sehen. Anschließend ist der Lack dann trocken.

Widerspricht den Bildern auf der Herstellerpage. Dort ist deutliche Tröpfchenbildung zu sehen, der Lack ist alles andere als trocken. Nicht, daß das schlecht oder ungewöhnlich wäre ... passt halt nur nicht zu o.a. Aussage.

Der Hersteller scheint ohnehin ein Freund deplazierter, aggressiver Werbung zu sein:

http://www.facebook.com/topic.php?uid=281509302725&topic=14500

Gruss,

Celsi

Oh man...!!!:rolleyes:

Wenn man das Wasser aus einem Eimer auf den Lack schüttet, zieht es sich in einer Fläche nach unten (das hat was mit den Atomverbindungen, zwischen den Wassermolekülen, der Masse und der hydrophoben[wasserabweisenden] Oberfläche zu tun). Sollte das Wasser aus einem Schlauch oder einer Sprühflasche kommen, bilden sich LOGISCHERWEISE Tropfen, die dann- je nach Gewicht, ebenfalls abfließen können.

Achso. Danke.

Das ist allerdings auch bei popeligsten Baumarkt-Wachs so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Was haltet Ihr von Ultra Glass Coating?