ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Was haltet ihr vom neuen MAN TGX/TGS?

Was haltet ihr vom neuen MAN TGX/TGS?

Themenstarteram 7. Februar 2008 um 18:54

abend,

ich hab schon einige gesehen mit nem MAN TGX und die sind begeistert.Viel besser als der MAN TGA.Anscheinend sind sie auch zuverlässiger da ein MAN TGS das erste mal mit 120 000km beim service stand.(service durchführen).

Was haltet ihr von den fahrzeugen.

eure meinungen würden mich interressieren.

gruß MAN

Beste Antwort im Thema

zum brechen hier....es geht hier um den neuen MAN und nicht um andere hersteller.....was freue ich mich schon drauf wenn mal nen neuer daimler kommt und die selbe frage gestellt wird was ihr davon haltet.....dann kann ich ja auch endlich mal frei schimpfen und ewig in jedem satz hurra MAN schreien......

195 weitere Antworten
Ähnliche Themen
195 Antworten
am 7. Februar 2008 um 20:11

Ein MAN TGS mit 120000km? gibts die überhaupt schon so lange dass da einer schon diese Kilometerzahl geschafft hat?

am 7. Februar 2008 um 20:32

Kann das sein?

120 000 km Service-Interval???

Das war doch ein Tipp-Fehler!!! :confused:

Der erste Motorölwechsel im Fernvehrker ist bei 120000 km zum ersten Jahresservice!!

am 7. Februar 2008 um 22:21

120000km Serviceintervall ist schon realistisch, das hatte der D20 Euro3 auch, Iveco schafft sogar 150000. Mich wundert nur, dass es bereits TGS-Fahrzeuge mit so einem hohen Kilometerstand geben soll.

Themenstarteram 7. Februar 2008 um 22:40

abend,

der besagte MAN TGS mit 120 000km auf der uhr war ein Vorführer.Der ist jetzt 3-3,5 monate alt,und wurde im fernverkehr eingesetzt.

gruß MAN

am 7. Februar 2008 um 22:58

dann müsste der ja 450000-480000km im Jahr machen. Das geht doch gar nicht. Bei uns in der Gegend gibts ne Spedition die fährt auf ihren LKW mit drei Fahrern am Tag, einer fährt Tagdienst, zwei fahren Nachtsprung, 5x die Woche und die LKW schaffen "gerade mal" 380000km im Jahr.

Mein Kolege hat recht der TGS hatte schon 120000km auf der uhr

Und sie sind viel zuverlässsiger als ältere MAN!!!!!!!!

g aus österreich

Themenstarteram 8. Februar 2008 um 7:41

tag,

ich weiß das er soviel gehabt hat ca.120 000km bin ihn im drin gesessen.sorry hab noch mal nachgeschaut is älter als 3,5 monate.er wurde ende august getarnt der spedition abgegeben.sorry hab mich beim lesen des baujahres geirrt.

gruß MAN

am 8. Februar 2008 um 10:47

ah ein Vorserienfahrzeug gut da kann ich mir diesen Kilometerstand schon vorstellen.

Wenn ein Vorserienfahrzeug schon so gut läuft dann kann sich das Ergebnis schon sehen lassen.

Bitte diese Antwort nicht bierernst nehmen!!!

Vor drei Jahren sagte mir ein TGA-XXL Fahrer:``Das ist die letzte Karre, TGA heißt für mich :Tausche gegen Actros.´´

Jetzt hoffe ich ja,dass die Autos inzwischen besser geworden sind und dass die Abkürzungen nicht folgendes bedeuten.:

TGS = Tausche gegen SCANIA

TGX = Tausche gegen irgendwas ( beliebig )

War nur als Scherz gemeint,in Wahrheit stehe ich bald selbst vor der Entscheidung :

Actros 2546 oder MAN-TGS 25-4?? als Neufahrzeug mit Kühlkofferaufbau

Also die Entscheidung ist doch wohl ganz einfach :)

Natürlich den Actros. Beim TGX wäre das ja was anderes, aber so würde ich mich doch aus Fahrersicht eindeutig fürs größere Auto entscheiden. Zumal wenn es dann ein MPIII wird.........

 

Zitat:

Original geschrieben von sporttommy

Bitte diese Antwort nicht bierernst nehmen!!!

Vor drei Jahren sagte mir ein TGA-XXL Fahrer:``Das ist die letzte Karre, TGA heißt für mich :Tausche gegen Actros.´´

Jetzt hoffe ich ja,dass die Autos inzwischen besser geworden sind und dass die Abkürzungen nicht folgendes bedeuten.:

TGS = Tausche gegen SCANIA

TGX = Tausche gegen irgendwas ( beliebig )

War nur als Scherz gemeint,in Wahrheit stehe ich bald selbst vor der Entscheidung :

Actros 2546 oder MAN-TGS 25-4?? als Neufahrzeug mit Kühlkofferaufbau

am 8. August 2008 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von sporttommy

Bitte diese Antwort nicht bierernst nehmen!!!

 

Vor drei Jahren sagte mir ein TGA-XXL Fahrer:``Das ist die letzte Karre, TGA heißt für mich :Tausche gegen Actros.´´

 

Jetzt hoffe ich ja,dass die Autos inzwischen besser geworden sind und dass die Abkürzungen nicht folgendes bedeuten.:

TGS = Tausche gegen SCANIA

TGX = Tausche gegen irgendwas ( beliebig )

 

War nur als Scherz gemeint,in Wahrheit stehe ich bald selbst vor der Entscheidung :

Actros 2546 oder MAN-TGS 25-4?? als Neufahrzeug mit Kühlkofferaufbau

Besser Actros oder DAF 105!;)

 

Gruß Marco

am 8. August 2008 um 23:24

TGX ist einfach geil!!! Die Obtik ist klasse das Bett spitze ung vom Preis/Leistungs-verhältis auch klasse

am 9. August 2008 um 12:25

Mein Kumpel fährt nen TGX,also von innen wirkt er billig,Plastik eben.Da ist die Verarbeitung im Actros hochwertiger und hat schönere Formen,meine Meinung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Was haltet ihr vom neuen MAN TGX/TGS?