ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Was habt ihr heute am Elch getan?

Was habt ihr heute am Elch getan?

Volvo S60 1 (R)
Themenstarteram 3. November 2018 um 19:17

Ich mach' mal den Anfang:

Letzte Woche mal die Lifter von Motorhaube und Kofferraumdeckel getauscht. Gestern den kleinen Lüfter am Klimabedienteil sauber macht. Nun ist er auch nicht mehr zu hören! :D

Vorgestern neuen rechten Außenspiegel montiert. Beim Kauf war das Glas defekt und die Kappe fehlte. Nun ist einer vom Facelift dran, der auch gleich alle Zusatzfunktionen mitbringt, also Bodenleuchte und elektrisch anklappbar. Sogar Memory und wasserabweisendes Glas hat er. Der linke wartet noch auf Einbau. Frage dazu: laut Volvo soll man alle paar Jahre die Beschichtung erneuern. Gibt es dafür eine Teilenummer oder Hinweis?

Ähnliche Themen
313 Antworten

Motorlager oben an der Domstrebe und die Befestigung an der Karosserie.

Neues Oel incl Filter und Zündkerzen

Themenstarteram 3. November 2018 um 19:38

Die oberen Lager muss ich auch noch machen. Guter Hinweis!

Letzte Woche beide Traggelenke (rechts vorsorglich), Stabi und Koppelstangen (diese vorsorglich) hinten und Bremsbelege vorn getauscht.

Danach hat der Elch neu TÜV ohne Mängel bekommen. :)

Themenstarteram 9. November 2018 um 16:08

Mein Volvo ärgert mich:

seit vorgestern geht auf der Beifahrerseite die Spiegelheizung nicht mehr und die Außentemperaturanzeige ist ausgefallen. :o

Steckverbindung oder defektes PDM?

Des weiteren ist mir Feuchtigkeit unter der Gummifußmatte Fahrerseite aufgefallen. Ergebnis nach Abbau der Verkleidung: leichte Undichtigkeit am Heizkörper. Super! :(

Ich hatte mich gewundert, dass nach dem Druck auf den gelben Knopf die Standlichter nicht leuchteten und wollte schon auf Fehlersuche gehen, bis mir auffiel, dass nach dem Schalten auf Standlicht vorn ebenfalls nicht leuchtete. Einen Satz neue Lampen eingebaut. Nun leuchtet es wieder.

...die TU bei der Dekra...

Mängel: etwas Rost am Auspuff

Trotzdem zwei Jahre Ruhe

Ich habe am Montag einen Satz neuer Fußmatten gekauf vom Modell Executive, meiner ist R Design und die Fußmatten waren schon total abgenutzt. Mein erster xc90 war auch Executive, der hatte die besten Fußmatten.

Heute bei 549.240 km zum zweiten Mal, in seinem V70 D5 2002 Leben, die hinteren Stoßdämpfer gewechselt.

Sowie auch gleich die Winterreifen und Motoröl.

Der Winter kann kommen!

Wünsche Euch allen eine unfallfreie Jahreszeit.

Falls es interessiert, erster Motor, erste Kupplung, erstes Getriebe

Hab heute zwei neue Winterreifen aufgezogen. Die hinteren Michelin Alpin 5 waren noch gut aber vorn die Vredestein waren 1. seit Kauf nicht gerade gut 2. total abgefahren. Jetzt sind zwei Dunlop SP Winter Sport 4D. Bin mal gespannt.

Was mir seid dem Michelin Alpin 1 auffällt, ist das die Reifen sehr schnell rissig werden.Teilweise sind schon nach zwei Jahren risse drin. Sowohl bei den Alpin 1, Alpin 5 als auch bei zu dem Zeitpunkt 1 ½ jährigen Michelin Sommerreifen. Kenn ich von anderen Herstellern nicht. Hab auf dem Expedition knapp 10 jähre alte Hankook Dynapro ATM und die haben sowas nicht. Obwohl die vermutlich auch steinhart sind.

Zitat:

@pstocki schrieb am 9. November 2018 um 20:49:44 Uhr:

Heute bei 549.240 km zum zweiten Mal, in seinem V70 D5 2002 Leben, die hinteren Stoßdämpfer gewechselt.

Sowie auch gleich die Winterreifen und Motoröl.

Der Winter kann kommen!

Wünsche Euch allen eine unfallfreie Jahreszeit.

Falls es interessiert, erster Motor, erste Kupplung, erstes Getriebe

Wirklich Top Leistung von dir und dem Fahrzeug soviel Problemarme Kilometer zu haben. Und das sogar die Kupplung noch die erste ist spricht Wirkich für dich.

Mein V70 hat in zwei Wochen erst die 380tkm Inspektion hat also noch nen weiten Weg :D.

Ich hab getankt, Öl kontrolliert und bin 450km gefahren. Morgen fahre ich 400km, tanken wird wohl noch nicht unbedingt notwendig sein. Am Wochenende kommdn die Winterreifen drauf, also ziemlich langweilig eigentlich...

Habe die untere Plastikschutzleiste der rechten hinteren Türe gegen ein Neuteil von Volvo ausgetauscht.

Ich hatte mir die Schutzleiste beim einfahren in die Garage an der rechts an der Wand stehenden Metallwerkzeugkiste übel angeschrammt. Für lächerliche 58 Euro konnte ich das Neuteil bei Volvo erwerben:eek: Dafür war noch nicht einmal der Satz komplett. Die beiden Schrauben, die zustätzlich zu den vorhandenen Klipsen benötigt werden, waren nicht dabei, hätten zusätzlich zwei Euro gekostet.

Darauf habe ich dankend verzichtet, meine Schrauben waren in sehr gutem, unverrostetem Zustand.

Danach noch für günstige 1,58 Euro den Tank voll getankt.

Themenstarteram 15. November 2018 um 9:10

Uh, ist ja preiswert. :D

Mittels meiner heilenden Hände konnte ich die Spiegelfunktionen auf der Beifahrerseite reaktivieren. :)

Der Außenspiegel auf der Fahrerseite ist nun auch getauscht. Die Facelift-Spiegel sind schon schicker.

Jetzt fehlen nur noch der Schalter fürs Anklappen und die neue Software dafür. Schalter habe ich noch nicht, könnte ich aber aus einem anderen umbauen.

Tanken muss ich heute auch noch... :(

Themenstarteram 16. November 2018 um 9:56

Gestern noch die Lampen der Instrumentenbeleuchtung getauscht und aus der Abdeckung die Kratzer poliert. :)

Nächster Punkt auf der Liste:

Beleuchtung CCM tauschen.

Zitat:

@opel-infos schrieb am 16. November 2018 um 09:56:57 Uhr:

Gestern noch die Lampen der Instrumentenbeleuchtung getauscht und aus der Abdeckung die Kratzer poliert. :)

Nächster Punkt auf der Liste:

Beleuchtung CCM tauschen.

Hättest du vielleicht einen Link für die verwendeten Lampen? Müsst welche im Klimabedienteil und im Tacho tauschen..

 

LG qwertzmax

Deine Antwort
Ähnliche Themen