ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. warum tropft es rein? irgendwas undicht?

warum tropft es rein? irgendwas undicht?

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 10. Mai 2021 um 23:57

Hallo

 

Vorweg, ich fahre einen clk230k cabrio.

Wenn es stark regnet, tropft es auf dem Beifahrersitz.

Vor eine Woche habe ich herausgefunden von wo die Tröpfchen kommen (siehe Bild). Weiß jemand zuverlässig, wie ich das Problem lösen kann?

 

Danke in voraus

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Ähnliche Themen
13 Antworten

Gibt es auch einen größeren (Bild)-Ausschnitt ?

Ich als Blechbüchsenfahrer habe leider noch keine Vorstellung

an welchem Punkt des Daches wir uns hier befinden... :rolleyes:

 

Grüße, mike. :)

Kurze und knappe Antwort: Das Dach ist leider undicht!

 

und jetzt der Rest....

Du kannst es übergangsweise mit einer Imprägnierung versuchen, wie der Koch Chemie CV oder Carpro Fabric. Langfristig muss da aber ein neues Dach bzw. eine neue Außenhaut drauf.

Die Außenhaut (Sonnenlandstoff) ist dreilagig aufgebaut. Die mittlere Schicht, Gummimembran, bildet die abdichtende Schicht. Durch Witterung, Temperaturwechsel, schmutzige Verdecke, die dann gefaltet werden, usw. wird das Gummi geschwächt und reißt. Dieser Prozess ist auch unaufhaltsam und geht ständig weiter.

Wenn du dich mit dem Thema "undichtes Dach" genauer beschäftigst, wirst du auch immer wieder auf Antworten stoßen, die meinen, dass man das Dach auch nur mit einer Imprägnierung/Versiegelung abdichten könne.

Hinterfragt man aber einmal den Aufbau des Stoffes (s.o.) sollte einem schnell einleuchten, dass eine Imprägnierung bei dem Sonnenlandstoff rein gar nichts (okay, es dunkelt ab und das Wasser perlt besser) bringt, weil der Außenstoff (1. Schicht) gar nicht zum Abdichten da ist - im Gegensatz zu manchen BMW Dächern.

Lass dir außerdem von irgendwelchen Aufbereitern nichts einreden, die wollen dir nur das Geld aus der Tasche ziehen. Zudem muss dem Auftragen der Imprägnierung eine wirklich gründlichste Reinigung vorweg gehen. Dazu haben die meisten schon keine Mittel oder Muße.

Was bleibt dir also übrig: Telefoniere verschiedenste Sattler aus deiner Gegend ab und lass dir ein Angebot machen - geh nicht auf den erstbesten ein, die Preise schwanken extrem. Achte darauf bzw. weise die Sattlerei darauf hin, dass du eine colorierte Heckscheibe (blau bzw. grün) hast und Sonnenlandstoff wünschst.

Ich habe vor 3 Jahren auch ein neues Dach bekommen. Einziger Fehler ist die "klare" Heckscheibe, obwohl ich Elegance (grün) habe. Fällt aber bei smaragdschwarzem Lack kaum auf.

PS.: Um Osnabrück kann man einen großen Bogen fahren ;) Hier wird sich nur auf dem Namen ausgeruht.

Zitat:

@dacsan schrieb am 11. Mai 2021 um 09:12:26 Uhr:

Kurze und knappe Antwort: Das Dach ist leider undicht!

 

und jetzt der Rest....

Du kannst es übergangsweise mit einer Imprägnierung versuchen, wie der Koch Chemie CV oder Carpro Fabric. Langfristig muss da aber ein neues Dach bzw. eine neue Außenhaut drauf.

Die Außenhaut (Sonnenlandstoff) ist dreilagig aufgebaut. Die mittlere Schicht, Gummimembran, bildet die abdichtende Schicht. Durch Witterung, Temperaturwechsel, schmutzige Verdecke, die dann gefaltet werden, usw. wird das Gummi geschwächt und reißt. Dieser Prozess ist auch unaufhaltsam und geht ständig weiter.

Wenn du dich mit dem Thema "undichtes Dach" genauer beschäftigst, wirst du auch immer wieder auf Antworten stoßen, die meinen, dass man das Dach auch nur mit einer Imprägnierung/Versiegelung abdichten könne.

Hinterfragt man aber einmal den Aufbau des Stoffes (s.o.) sollte einem schnell einleuchten, dass eine Imprägnierung bei dem Sonnenlandstoff rein gar nichts (okay, es dunkelt ab und das Wasser perlt besser) bringt, weil der Außenstoff (1. Schicht) gar nicht zum Abdichten da ist - im Gegensatz zu manchen BMW Dächern.

Lass dir außerdem von irgendwelchen Aufbereitern nichts einreden, die wollen dir nur das Geld aus der Tasche ziehen. Zudem muss dem Auftragen der Imprägnierung eine wirklich gründlichste Reinigung vorweg gehen. Dazu haben die meisten schon keine Mittel oder Muße.

Was bleibt dir also übrig: Telefoniere verschiedenste Sattler aus deiner Gegend ab und lass dir ein Angebot machen - geh nicht auf den erstbesten ein, die Preise schwanken extrem. Achte darauf bzw. weise die Sattlerei darauf hin, dass du eine colorierte Heckscheibe (blau bzw. grün) hast und Sonnenlandstoff wünschst.

Ich habe vor 3 Jahren auch ein neues Dach bekommen. Einziger Fehler ist die "klare" Heckscheibe, obwohl ich Elegance (grün) habe. Fällt aber bei smaragdschwarzem Lack kaum auf.

PS.: Um Osnabrück kann man einen großen Bogen fahren ;) Hier wird sich nur auf dem Namen ausgeruht.

Perfekte Antwort. Ich trage noch bei, das ich ein Angebot für ein neues Dach bei einem Sattler bekommen habe. War eigentlich wegen Lederfarbe da, aber wir kamen ins Gespräch. Alte Scheibe sollte wiederverwendet werden, ansonsten komplett neu inkl. Montage 2.600 - 2.700€. Qualitativ hochwertige Adresse (hauptsächlich Porsche und MB Fahrzeuge werden da neu bespannt). Fand ich nicht gerade günstig, vielleicht hat ja der ein oder andere Vegleichspreise. Glücklicherweise hat er mir aber auch gesagt, dass meins dem Alter entsprechend noch ganz gut aussieht.

Ansonsten kann man es ja auch selbst versuchen, gibt ja immer mal wieder Verdecke neu oder gebraucht in der Bucht.

Zitat:

@azzY schrieb am 11. Mai 2021 um 10:37:52 Uhr:

 

Perfekte Antwort. Ich trage noch bei, das ich ein Angebot für ein neues Dach bei einem Sattler bekommen habe. War eigentlich wegen Lederfarbe da, aber wir kamen ins Gespräch. Alte Scheibe sollte wiederverwendet werden, ansonsten komplett neu inkl. Montage 2.600 - 2.700€. Qualitativ hochwertige Adresse (hauptsächlich Porsche und MB Fahrzeuge werden da neu bespannt). Fand ich nicht gerade günstig, vielleicht hat ja der ein oder andere Vegleichspreise. Glücklicherweise hat er mir aber auch gesagt, dass meins dem Alter entsprechend noch ganz gut aussieht.

Ansonsten kann man es ja auch selbst versuchen, gibt ja immer mal wieder Verdecke neu oder gebraucht in der Bucht.

Wir sollten gerade was zur Begriffsbedeutung sagen:

Dach= Sonnenlandstoff, Dämmung, Innenhimmel, Metallskelett

Außenhaut= Sonnenlandstoff (mit mglw. Heckscheibe)

ich habe für die neue Außenhaut inkl. der Scheibe und Montage 1800€ bezahlt. Die Außenhaut bezieht mein Sattler direkt von Haartz aus den USA, mittlerweile Hersteller des Sonnenlandstoffes. Es soll auch Angebote um die 1200€ geben.

Letztendlich habe ich mich für meinen Sattler entschieden, nachdem ich mich auf seinem Hof und in der Werkstatt umgesehen habe. Der CLK war mit Abstand der Jüngste. Ansonsten nur Pagoden, 107er, 129er, Porsche 911, 365 usw. War ganz lustig anzusehen, wie der meiner dort neben den "teuren" Modellen steht :D

Was ich damit sagen will: Lass dich nicht nur von dem Angebot verleiten, schau dich um. Ein falsch aufgespannter Stoff oder ein verstelltes Skelett bereiten dir am Ende nur noch mehr Ärger.

Das Manko am Widerverwenden der alten Scheibe ist, dass diese eingeklebt wird. Passiert hier ein Fehler, hat man langfristig vielleicht Folgen - die mglw. auch erst nach 2 Jahren auftreten (Stichwort Gewährleistung). Deshalb habe ich mich für die neue Scheibe entschieden.

Glücklicherweise hat er mir aber auch gesagt, dass meins dem Alter entsprechend noch ganz gut aussieht.

Die Außenhaut meines Daches sah auch noch top aus. 20 Jahre Garagenwagen, keine Scheuerstellen oder andere Abnutzungen zu erkennen. Der "Einbruch" kommt echt schlagartig, da man die Gummimembran leider nicht sehen kann.

Zitat:

@dacsan schrieb am 11. Mai 2021 um 11:29:21 Uhr:

Zitat:

@azzY schrieb am 11. Mai 2021 um 10:37:52 Uhr:

 

Perfekte Antwort. Ich trage noch bei, das ich ein Angebot für ein neues Dach bei einem Sattler bekommen habe. War eigentlich wegen Lederfarbe da, aber wir kamen ins Gespräch. Alte Scheibe sollte wiederverwendet werden, ansonsten komplett neu inkl. Montage 2.600 - 2.700€. Qualitativ hochwertige Adresse (hauptsächlich Porsche und MB Fahrzeuge werden da neu bespannt). Fand ich nicht gerade günstig, vielleicht hat ja der ein oder andere Vegleichspreise. Glücklicherweise hat er mir aber auch gesagt, dass meins dem Alter entsprechend noch ganz gut aussieht.

Ansonsten kann man es ja auch selbst versuchen, gibt ja immer mal wieder Verdecke neu oder gebraucht in der Bucht.

Wir sollten gerade was zur Begriffsbedeutung sagen:

Dach= Sonnenlandstoff, Dämmung, Innenhimmel, Metallskelett

Außenhaut= Sonnenlandstoff (mit mglw. Heckscheibe)

ich habe für die neue Außenhaut inkl. der Scheibe und Montage 1800€ bezahlt. Die Außenhaut bezieht mein Sattler direkt von Haartz aus den USA, mittlerweile Hersteller des Sonnenlandstoffes. Es soll auch Angebote um die 1200€ geben.

Letztendlich habe ich mich für meinen Sattler entschieden, nachdem ich mich auf seinem Hof und in der Werkstatt umgesehen habe. Der CLK war mit Abstand der Jüngste. Ansonsten nur Pagoden, 107er, 129er, Porsche 911, 365 usw. War ganz lustig anzusehen, wie der meiner dort neben den "teuren" Modellen steht :D

Was ich damit sagen will: Lass dich nicht nur von dem Angebot verleiten, schau dich um. Ein falsch aufgespannter Stoff oder ein verstelltes Skelett bereiten dir am Ende nur noch mehr Ärger.

Das Manko am Widerverwenden der alten Scheibe ist, dass diese eingeklebt wird. Passiert hier ein Fehler, hat man langfristig vielleicht Folgen - die mglw. auch erst nach 2 Jahren auftreten (Stichwort Gewährleistung). Deshalb habe ich mich für die neue Scheibe entschieden.

Glücklicherweise hat er mir aber auch gesagt, dass meins dem Alter entsprechend noch ganz gut aussieht.

Die Außenhaut meines Daches sah auch noch top aus. 20 Jahre Garagenwagen, keine Scheuerstellen oder andere Abnutzungen zu erkennen. Der "Einbruch" kommt echt schlagartig, da man die Gummimembran leider nicht sehen kann.

Wir sollten gerade was zur Begriffsbedeutung sagen:

Dach= Sonnenlandstoff, Dämmung, Innenhimmel, Metallskelett

Alles ohne Metallskelett war im Preis enthalten. Der hat einen sehr guten Ruf, aber ich würde bei solch kostspieligen Dingen immer mehrere Angebote einholen. Es standen dort auch gerade ein 129er, ein 124er und zwei 911er. Er hatte mir tatsächlich auch ein bisschen was am 124er gezeigt. Denke stabile Arbeit und deshalb auch stabiler Preis.

Die Scheibe sollte kein Problem sein, natürlich mit neuer Dichtung. Was die Colorierung angeht, könnte es schwierig werden, das sie so dunkel wie original wird. Bei den Frontscheiben geht das schon nicht mehr.

Danke für deine Erfahrungen, ich hoffe ich habe noch ein paar Jahre Ruhe, vor dem H Kennzeichen wird er aber wohl ein neues Dach bekommen. Erstmal ist aber Projekt Lack und Unterboden dran. Die Preise hier sind aber hoffentlich für den TE etwas Anhaltspunkt.

 

Zitat:

 

Dach= Sonnenlandstoff, Dämmung, Innenhimmel, Metallskelett

Außenhaut= Sonnenlandstoff (mit mglw. Heckscheibe)

Die Außenhaut meines Daches sah auch noch top aus. 20 Jahre Garagenwagen, keine Scheuerstellen oder andere Abnutzungen zu erkennen. Der "Einbruch" kommt echt schlagartig, da man die Gummimembran leider nicht sehen kann.

.

.

Stichwort "Einbruch"

Bei Einbruch durch Autoknacker Radiodiebe etc hat man ja fast noch Glück da dann die Teilkasko greift.

:)

Zitat:

@Hennaman schrieb am 11. Mai 2021 um 22:16:09 Uhr:

 

Stichwort "Einbruch"

Bei Einbruch durch Autoknacker Radiodiebe etc hat man ja fast noch Glück da dann die Teilkasko greift.

:)

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Aber Achtung: Einbruch oder Vandalismus ist bei Cabrios je nach Versicherung in den AGBs ausgeschlossen :D

Zitat:

@dacsan schrieb am 11. Mai 2021 um 22:39:44 Uhr:

Zitat:

@Hennaman schrieb am 11. Mai 2021 um 22:16:09 Uhr:

 

Stichwort "Einbruch"

Bei Einbruch durch Autoknacker Radiodiebe etc hat man ja fast noch Glück da dann die Teilkasko greift.

:)

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Aber Achtung: Einbruch oder Vandalismus ist bei Cabrios je nach Versicherung in den AGBs ausgeschlossen :D

Wo hast Du denn das gelesen?

Billigst Online Tarif bei Nudel und Brassel?

Hat nichts mit Schelm zu tun soll auch keine Anstiftung zu irgendetwas sein.

Ich hatte vor ein paar Jahren das Pech das mir während des Gassigehens mit meinem Hund mein Wagen auf dem Waldparkplatz Aufgeschnitten und Ausgeräumt wurde.

Ich war in dem Moment froh das ich meine Fahrzeuge IMMER TK ohne SB und Vollkasko 150,- SB Versichere.

Selbst wenn der Benz schon 20 Jahre auf dem Buckel hat.

OK als Fahranfänger bzw mit SF 1/2 -SF 5 ist es noch etwas Teurer aber bei SF 35 etc. ist Vollkasko absolut nicht mehr Teuer.

Davon ab ist die Vollkasko Versicherung bei einem Fahrzeug oft Billiger als wenn man nur Haftpflicht wählt.

OK das mit der Versicherung schweift etwas vom Thema ab war in erster Linie wegen der Aussage das Cabrios Ausgeschlossen seien!

Was das Verdeck angeht, ich würde damit Niemals zu Mercedes gehen weil die Freien Autosattler in der Regel deutlich mehr Erfahrung haben besonders wenn sie auch Classic Cars Restaurieren.

Zitat:

@Hennaman schrieb am 11. Mai 2021 um 22:55:04 Uhr:

 

Wo hast Du denn das gelesen?

Billigst Online Tarif bei Nudel und Brassel?

Namen der Versicherung weiß ich nicht mehr, aber man sollte nicht alles glauben, was einem Versicherungsmakler oder Versicherungsvertreter "erzählen". Ob das nun aus profitorientierten Gründen geschieht oder sie einfach Probleme mit der juristischen Sprache haben, sei dahingestellt. Am Ende ist das versichert, was im jeweiligen Versicherungsvertrag steht. Deshalb lohnt es sich einen Blick in den Vertrag/AGBs zu werfen und da wird öfters einiges ausgeschlossen, was einem zuvor mündlich schön versprochen wurde - auch bei den großen, "guten" Versicherungen.

1. Ich will nicht alle Makler/Vertreter über einen Kamm scheren, im Gesamten ist meine persönliche Erfahrung aber mit solchen Leuten negativ. Deshalb kümmere ich mich mittlerweile selber darum.

2. Wir schweifen zu sehr vom Thema ab :)

Themenstarteram 12. Mai 2021 um 16:27

Danke für die hilfreiche Antworten. Ich hätte nicht gedacht das es so teuer sein würde. Ich dachte ich muss 100-200€ bezahlen um das Problem zu beheben. Die 1000€ < sind für mich viel zu viel für das Auto. Ich las es lieber sein, letztendlich tropft es ja nur bei starkem Regen und da würde ich das auto lieber stehen lassen und eine Abdeckung drüber machen.

 

LG und danke nochmals :)

Dein Abschlußbeitrag verdient in jedem Fall ein Lob. :cool:

viel Glück, mike. :)

Themenstarteram 12. Mai 2021 um 23:57

Sorry dass du warten musstest :( . Ich habe leider nur das bild. Die Stelle befindet sich auf der rechten Seite (Beidahrerseite) Ansonsten könnte ich morgen ein neues machen.

 

LG

Asset.HEIC.jpg

Hallo,

das was hier geschreiben wurde, entspricht den Fakten.

Wo die mittlere (Gummi)Schicht verletzt ist, spielt

demnach keine große Rolle.

Die Cabrio-Spezialisten sind die Kollegen wie z.B.

worktron, dacsan und natürlich noch Andere... :cool:

Ich versuche zwar immer hilfreich zu sein, aber die Kollegen

weiter oben besitzen im (Gegensatz zu mir) Cabrios und

kennen sich damit halt besser aus als ich. :rolleyes:

 

mike. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. warum tropft es rein? irgendwas undicht?