ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Warum Motor nicht im Stand warmlauen lassen?

Warum Motor nicht im Stand warmlauen lassen?

Themenstarteram 23. September 2006 um 14:33

Hallo zusammen,

hab in unserer Betriebsanleitung gelesen, dass man den Motor an kalten Tagen nicht im Stand warmlaufen lassen sollte!

Warum das denn?

Es ist doch viel "schädlicher" mit einem kalten Motor gleich loszufahren, oder?

Kann mir jemand den Sinn von der Sache erklären?

lg

Simon

Ähnliche Themen
39 Antworten

Joa normale Wartezeiten auf ne Garage der Genossenschaft ist bei uns so um die 4-6 Jahre... und dann nur zur Miete die se dir jederzeit kündigen können...

Wartezeiten kommen auf das Wohngebiet an wie auch bei Tiefgaragen.

Den mal Gekopower meint den neubau Markt.

am 25. September 2006 um 18:59

Bin ich froh, dass ich nen Eigenheim habe mit einer eigenen Garage ;)

Habt ihr denn keine Maulwürfe im Garten? Die bauen euch ganz umsonst eine Tiefgarage. :D

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

Wartezeiten kommen auf das Wohngebiet an wie auch bei Tiefgaragen.

Den mal Gekopower meint den neubau Markt.

Klar Neubaumarkt!!!

Zitat:

Original geschrieben von nighthawk6544

Wenn se dann noch nen automatisches Tor haben soll wirds unverschämt teuer...

Den elektrischen Torantrieb kann man auch später nachrüsten. Gibt es sogar mit Solarmodulen, falls kein Stromanschluß in greifbarer Nähe ist.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Den elektrischen Torantrieb kann man auch später nachrüsten. Gibt es sogar mit Solarmodulen, falls kein Stromanschluß in greifbarer Nähe ist.

Elektrischer Antrieb ist Pippifax. Gibt es in jedem Baumarkt....

Gruss.

Zitat:

Original geschrieben von Gekopower

Elektrischer Antrieb ist Pippifax. Gibt es in jedem Baumarkt....

Das meinte ich. Wollte es nur nicht so drastisch formulieren...:D

Wenn es was ordenlich sein soll darf man aber trotzdem ein paar 100 hinlegen. Hab das Zeug schon öfter bei Kunden verbaut und billig Geräte vom Baumarkt würde ich zum Teil nicht mehr so empfehlen.

Zitat:

Die Hauptursache für den hohen Kraftstoffanteil im Motoröl ist keine Kondensation im Brennraum oder gar Saugrohr, sondern dass die unterschiedlichen Kraftstofffraktionen erst ab ca. 90°C Öltemperatur beginnen auszusieden. Dieses Phänomen tritt daher im sogenannten Hausfrauenbetrieb vermehrt auf.

Dies ist richtig, aber diese Untersuchung betrifft die Verdampfung von Kraftstoff aus dem Motoröl. Erst einmal muss der Kraftstoff ja ins Öl kommen und dies geschieht durch die angesprochene Kondensation im Saugrohr und an den kalten Brennraumwänden. Ein Teil des Kraftstoffs dapft dann bei hohen Öltemperaturen wieder aus.

Alles Gute

B.L.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Warum Motor nicht im Stand warmlauen lassen?