ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Warum fahren LKWs auf der Autobahn fast immer Tempo 100? 80 sind doch erlaubt

Warum fahren LKWs auf der Autobahn fast immer Tempo 100? 80 sind doch erlaubt

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 20:37

Warum fahren LKWs auf der Autobahn fast immer Tempo 100? 80 sind doch erlaubt.

Ich will keinem auf den Schlips treten, ist halt rein Interesse halber gefragt. Über den Fahrtenschreiben kann man doch eine Geschwindigkeitsüberschreitung eigentlich feststellen, daher würde ich erwarten, dass strikt 80 gefahren wird?!?

Disclaimer: Ich fahre auch manchmal 10-20 km/h schneller als erlaubt, hab aber keinen Fahrtenschreiben an Bord

Ähnliche Themen
276 Antworten

100 fahren wohl die wenigsten, wenn dann wohl eher Ausländer, deren Begrenzung anders eingestellt ist.

Bis zu 90 fahren jedoch auch häufig die Einheimische, Leider!

Redest du von Tachoabgleich mit deinem? PKW-Tachos gehen oft weit genug vor, also lieber mal einGPS- Navi bemühen.

Warum? weil sich die Fahrer daraus Vorteile erhoffen, weil die Margen entsprechend günstig verkauft werden und nur durch Regelverstöße gestemmt werden können, weil der Kunde am Ende der Kosten-Nutzen-Setzung möglichst wenig zahlen will und weil der Fahrer seinen Job nicht wirklich nach Vorschriften erfüllen will sondern nach möglichst hohem Gewinn.

Braucht man als regelorientierter Fahrer eine Halbe Stunde Länger für eine Tour, warten schon 5 weitere darauf die Ladung zu übernehmen um noch in der Zeit zu erscheinen.

Die Kosten für die 5 Fahrer die jeweils 0,5 Stunden Arbeitszeit fürs Warten aufbringen liegen nunmal höher als die Bußgelder fürs zu schnell sein des einen Fahrers. So wird man angetrieben.

Pitsch patsch Peitsche raus, Regeln interessieren keinen der Gewnnorientiert handeln muss. Und das ist Branchenneutral.

Fahrtenschreiber ist so lange egal wie man eben nicht in Kontrollen kommt, schlimmer als 90 auf der Autobahn finde ich jedoch 90 auf der Landstraße, wo halt mal nur 60 erlaubt sind, und es eben doch keinen der Fahrer interessiert.

Ist halt leider so, in kaum einer anderen Branche sind "Fach-"Arbeiter so regelignorierend wie bei den Fahrern.

Alle wollen billig und schnell aber keiner will dafür entsprechend aufkommen / warten.

Weil vermutlich dein Tacho einiges zu viel anzeigt.

 

Zitat:

Original geschrieben von mawahh

Warum fahren LKWs auf der Autobahn fast immer Tempo 100? 80 sind doch erlaubt.

Ich will keinem auf den Schlips treten, ist halt rein Interesse halber gefragt. Über den Fahrtenschreiben kann man doch eine Geschwindigkeitsüberschreitung eigentlich feststellen, daher würde ich erwarten, dass strikt 80 gefahren wird?!?

Disclaimer: Ich fahre auch manchmal 10-20 km/h schneller als erlaubt, hab aber keinen Fahrtenschreiben an Bord

wartet nur ab, früher oder später werden auch die schnellfahrer rausgezogen.

die technik machts möglich.

dann wünsche ich dem fahrer nur, dass er immer eine kopie seines führerscheins dabei hat und nie das original.

wenn weg, dann weg.

wie überall, wer schummelt fliegt irgendwann auf und dann fliegt er - wenns sein muss für immer!

also, net aufregen und mithelfen, die schnellfahrer zu fangen. ich kenne auch speditionen, die halten ihre fahrer an, ordentlich zu fahren und ordentlich heist halt 80! aus passta!

net aufregen! regelt sich

ich ärgere mich auch immer, wenn ich auf der bahn bin und denk mir.... ach, auch der wirds noch lernen, nur 80 zu fahren!

Moin:)

Fast alle LKWs in Europa sind heutzutage auf max. 90km/h limitiert, also das alle 100km/h fahren halte ich für ein Gerücht.

Meiner läuft Tacho 90km/h, laut GPS sind es effektiv 87km/h und dies liegt im Rahmen. Bei der letzten Fahrerkartenkontrolle durch die netten Helfer in grün gab es zumindest keine Beanstandungen;)

Gruss TAlFUN

80 km/h sind offiziell auf der Autobahn - bis 90 wird grade mal so toleriert- meist macht ein Begrenzer da den Riegel zu - bei einigen geht es noch nicht mal bergab schneller, weil dann automatisch die Motorbremse aktiviert wird.

PKW-Tacos zeigen grundsätzlich zuviel an es gibt ja hin und wieder selbsternannte Sheriffs in PKW, die sich dann mit 74km/h vor den LKW klemmen, um dem mal zu zeigen, wie man genau 80 fährt.

Umgekehrt erscheinen 90 dann diesem Don Quichote wie 97 ...

 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von TAlFUN

Moin:)

Fast alle LKWs in Europa sind heutzutage auf max. 90km/h limitiert, also das alle 100km/h fahren halte ich für ein Gerücht.

Meiner läuft Tacho 90km/h, laut GPS sind es effektiv 87km/h und dies liegt im Rahmen. Bei der letzten Fahrerkartenkontrolle durch die netten Helfer in grün gab es zumindest keine Beanstandungen;)

 

Gruss TAlFUN

Sehe ich auch so.

Die heutigen Fahrzeuge sind auf 90km/h plombiert. Manipuliert sind die wenigsten. 80 wären erlaubt aber jeder fährt die 89....

Zitat:

Original geschrieben von pleindespoir

meist macht ein Begrenzer da den Riegel zu - bei einigen geht es noch nicht mal bergab schneller, weil dann automatisch die Motorbremse aktiviert wird.

Dann drücke man das Gaspedal an und siehe da er geht weiter. Hatte heute auch mal kurz 110 drauf. :D

Dank digitalem Kontrollgerät gibt es dann eventuell noch 6 Wochen unbezahlten Urlaub zur Belohnung!

Da stellt sich dann schnell die unmittelbare Kosten-Nutzen-Rechnung....

Zitat:

Original geschrieben von pleindespoir

Dank digitalem Kontrollgerät gibt es dann eventuell noch 6 Wochen unbezahlten Urlaub zur Belohnung!

laber kein schotter ....

hatte jeden tag 120er spitzen drauf aufm digitacho über 1-2minuten auf der bundesstraße ... kein schwein wollte was nicht mal die polizei die hat mir nur 1punkt aufgedrückt wegen telefonierens :rolleyes:, obwohl er den digitacho ausgelesen hat

Glück gehabt, aber er sprach auch von "eventuell". Ich geh auch davon aus dass bei einer Kontrolle 110 km/h ganz schön was auf einen zukommen kann. kann.

Gut - missachten wir also alle Gesetze, da die Ordnungshüter nicht konsequent jeden Verstoss verfolgen.

Wenn dann doch mal einer erwischt wird, können wir uns ja im Forum über die kleinkarierten Sesselfurzer aufregen ...

-PKW Tachos gehen in der Regel Falsch. Tacho 100 in einem Golf sind üblicherweise etwa echte 93km/h

-Die "standart" Geschwindigkeit für LKW liegt bei 85-90km/h. Bei Gefahrgut LKW 80-82km/h

-In einer menge anderer Branchen gibts Menschen, die die Regeln nicht voll einhalten, seien es Elektriker, Maurer, Schreiner, Piloten, Kapitäne oder was es sonst noch so gibt...

-Hier im Forum sind fast nur solche unterwegs, die 80 fahren, und die Regeln zu 100% einhalten, diese Trifft man im Straßenverkehr aber nicht an, warum auch immer.

-Warum die LKW Fahrer schneller als 80 fahren? Weils geht. Bis 90km/h wird in der Regel nichts gesagt (Die ganzen Dokus entsprechen nicht der Regel) Auf der Landstraße ist über 7,5t maximal 60 angesagt. Ich Handhabe es wie die meisten mit der +10 Regelung. Es gibt aber auch ein paar, welche den Begrenzer entscheiden lassen wie schnell sie denn fahren....

Hallo mawahh

wenn Du einen geeichten Tacho oder ein GPS-Navi nutzen würdest, so würdest Du erkennen, das lt einiger PKW-Tachi 100km/h so knapp 90km/h sind. Die normalen Tachos im PKW haben eine Voreilung, die gewollt ist, mitunter steht die anzunehmende Voreilung als 0,925 irgendwo unten am Rand, daran kann man erkennen, das etwa 8% Voreilung als Einstellung geplant sind, des weiteren ist je nach Radgröße ebenfalls eine Tacho-Abweichung vorhanden.

Genau aus diesem vorgenannten Grunde sollten PKW-Fahrer sich nicht "Oberlehrerhaft" vor Brummis oder auch PKW-Gespanne setzen und die dort herab zu bremsen, weil sie der Meinung sind, diese Fahrzeuge hinter ihm sollten gefälligst langsamer fahren!

genau aus diesem Grunde auch sollten PKW-Gespannfahrer sich nicht strikt nach deren Tacho auf der Autobahn richten, sondern im LKW-Fluß mitfließen ohne diese wesentlich zu behindern.

Wir alle müssen auf der Autobahn miteinander die vorhandene Kapazität nutzen und miteinander gut auskommen, da haben selbst ernannte "Bremser" lediglich den Erfolg, das sie andere zu gewagten Überholvorgängen nötigen, die noch mehr Behinderung, Stau und gefahr verursachen.

Eines noch:

auch hier haben schon einige geschrieben, das diese LKW-Fahrer ständige Raser sind, es ist schon richtig, das einige auch schon öfter zu schnell unterwegs sind, aber vermutlich kreiden das die Gleichen an, die mit ihrem PKW in der Ortschaft keine 50km/h fahren und die 30km/h-Zone nie wirklich registrieren.

Ich bin kein LKW-Fahrer, ich fahre häufig Geländewagen mit Anhänger und merke leider zu oft, wie unsicher eben PKW-Fahrer an Hand der Geschwindigkeiten sind, finde es von daher nicht gut, das PKW_Tacho eine solche teilweise gravierende Voreilung haben.

Ich nutze als Tacho in vielen Fällen - auch bei den Blitzgeräten - mein Navi, da weiß ich, wie schnell ich wirklich unterwegs bin und vermute mal das irgendwann die Generation Tacho mit GPS-Unterstützung kommen wird und dann solche "Unstimmigkeiten" nicht mehr existent sind.

Nordjoe

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Warum fahren LKWs auf der Autobahn fast immer Tempo 100? 80 sind doch erlaubt