ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W222 350 D Verbrauch

W222 350 D Verbrauch

Mercedes S-Klasse W222
Themenstarteram 22. Oktober 2015 um 23:15

Hey Leute,

 

Wir wollen uns einen Mercedes S Klasse W222 350d anschaffen aber wir haben einen Problem mit dem Verbrauch.

Laut den technischen Daten ist ja 4-6 Liter angegeben, aber wir sind mit 2 verschiedenen S Klassen gefahren und wir hatten einen Verbrauch innerorts von mindestens 17 Liter.

Wieviel verbraucht euer W222 350d ?

das kann doch net sein dass man 4-6 Liter angibt und er dann fast das 4 fache verbraucht ?

Beste Antwort im Thema

Die Literanzeigen die Du nennst sind evt. die Momentanverbrauchsanzeigen. Die sind immer teils recht hoch. Was eher der Realität entspricht ist die Verbrauchsanzeige "ab Start" und "ab Reset". Wenn Du nochmal probe fährst, schaue mal auf diese Anzeige.

Was den Verbrauch angeht. Ich fahre den Vorgänger, der sollte den baugleichen Motor verbaut haben. Meines Wissens nach ist in den letzten W221 und im W222 der "OM 642 LS DE 30 LA" verbaut. Von daher gehe ich davon aus das die Verbräuche sich nicht um Welten unterscheiden.

Meiner Verbraucht im großen Schnitt zwischen 7,5 und 8,5 L. Wenn ich auf der Autobahn 190-230 fahre sind es 12L. Reinen Stadtverkehr kann ich nicht sagen, bin zu wenig innerstätisch unterwegs. Ich schätze aber es wird sich bei 8-9 einpendeln.

Was man noch sagen muß. 4Matic soll wohl etwas 0,5 bis 1L nehmen. Und die Klima auch 0,5L. Sprich mit einem Allrad mit Klima an biste etwas teurer unterwegs. Aber ich finde den Aufpreis für die 4Matic als Sicherheitsgewinn völlig ok.

@MH-Husky warum denkst Du das wenn man S-Klasse fährt der Verbrauch keine Rolle spielt? Es ist ja nicht so das man das Geld nicht hätte, aber die Frage ist doch ob man es für irgendwas ausgeben möchte. Der Grund warum Leute Geld für den kauf einer S-Klasse haben ist der das sie mit Geld umgehen können und eben nicht sinnlos alles für irgendwelchen Blödsinn verballern.

Sorry! mir geht diese Haltung schon sehr auf die nerven. S-Klasse = Geld = was kostet die Welt.

Sicher, solche Leute gibts, aber der Große Teil ist eben so nicht.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Guten Abend,

würde in der Stadt mit 10 l/100km, Land 5- 6 l/100km und Autobahn (130 km/h) 6 l/100km rechnen.

Nein ich fahre keinen solchen, allerdings sind das Werte die eher der Realität entsprechen. Zu den Werten würde ich je nach Fahrweise nochmals ca. 30 % Toleranz einplanen, bei sportlicher Fahrweise auch wesentlich mehr.

Ich denke bei einem Anschaffungspreis von ca. 80.000 Euro wird es nicht auf die paar Liter ankommen, ansonsten muss man zum 4 Zylinder greifen.

Grüße

Husky

Die 4-6 Liter stimmen schon. Auf 50 Kilometer.

Themenstarteram 22. Oktober 2015 um 23:41

Zitat:

@MH-Husky schrieb am 22. Oktober 2015 um 23:27:01 Uhr:

Guten Abend,

würde in der Stadt mit 10 l/100km, Land 5- 6 l/100km und Autobahn (130 km/h) 6 l/100km rechnen.

Nein ich fahre keinen solchen, allerdings sind das Werte die eher der Realität entsprechen. Zu den Werten würde ich je nach Fahrweise nochmals ca. 30 % Toleranz einplanen, bei sportlicher Fahrweise auch wesentlich mehr.

Ich denke bei einem Anschaffungspreis von ca. 80.000 Euro wird es nicht auf die paar Liter ankommen, ansonsten muss man zum 4 Zylinder greifen.

Grüße

Husky

Hey Danke für die Antwort, die S 300h sind wir auch probegefahren mit einen Verbrauch von 11-12 liter innerorts, aber meine Familie fand ihn zu langsam

Themenstarteram 22. Oktober 2015 um 23:42

Zitat:

@TurboTronic schrieb am 22. Oktober 2015 um 23:37:58 Uhr:

Die 4-6 Liter stimmen schon. Auf 50 Kilometer.

Das wäre dann 8-12 Liter damit wäre ich zufrieden leider sind es 17-20 -.-

Einen Verbrauch von 17- 20 l/100km bei einem 350d kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ein V8 Benziner, ja das passt, aber nicht ein V6 Diesel.

Aber seis drum, wenn du es so sagst, wird es so sein. Finde ich auch wesentlich zu viel. 12l/100km wäre in der Stadt noch ok.

Die Literanzeigen die Du nennst sind evt. die Momentanverbrauchsanzeigen. Die sind immer teils recht hoch. Was eher der Realität entspricht ist die Verbrauchsanzeige "ab Start" und "ab Reset". Wenn Du nochmal probe fährst, schaue mal auf diese Anzeige.

Was den Verbrauch angeht. Ich fahre den Vorgänger, der sollte den baugleichen Motor verbaut haben. Meines Wissens nach ist in den letzten W221 und im W222 der "OM 642 LS DE 30 LA" verbaut. Von daher gehe ich davon aus das die Verbräuche sich nicht um Welten unterscheiden.

Meiner Verbraucht im großen Schnitt zwischen 7,5 und 8,5 L. Wenn ich auf der Autobahn 190-230 fahre sind es 12L. Reinen Stadtverkehr kann ich nicht sagen, bin zu wenig innerstätisch unterwegs. Ich schätze aber es wird sich bei 8-9 einpendeln.

Was man noch sagen muß. 4Matic soll wohl etwas 0,5 bis 1L nehmen. Und die Klima auch 0,5L. Sprich mit einem Allrad mit Klima an biste etwas teurer unterwegs. Aber ich finde den Aufpreis für die 4Matic als Sicherheitsgewinn völlig ok.

@MH-Husky warum denkst Du das wenn man S-Klasse fährt der Verbrauch keine Rolle spielt? Es ist ja nicht so das man das Geld nicht hätte, aber die Frage ist doch ob man es für irgendwas ausgeben möchte. Der Grund warum Leute Geld für den kauf einer S-Klasse haben ist der das sie mit Geld umgehen können und eben nicht sinnlos alles für irgendwelchen Blödsinn verballern.

Sorry! mir geht diese Haltung schon sehr auf die nerven. S-Klasse = Geld = was kostet die Welt.

Sicher, solche Leute gibts, aber der Große Teil ist eben so nicht.

Selbst 12 liter wären zu viel für so ein neuzeit motor. Meiner 430er verbraucht in der stadt um die 15-17. Von so einem 350d erwarte ich weniger. Mein 2007 320cdi hat 10-14 in der stadt verbraucht.

Hallo.

Es sei auch zu erwähnen, das SOLCHE Probefahrzeuge immer/FAST immer getreten werden.

Diese Probefahrzeuge werden schneller durch- und weitergereicht als irgendeine brünette Bordsteinschwalbe.

Kenne das von damals beim Autohändler.

Mondeo 2.0 TDCI, da stand dann auch mal 17l/100Km drauf, weil da jeder Spacken das Teil tritt.

Und da sind die 17l kein Wunder.

Bzw. ich habe bisher selten Verkäufer gesehen, die auch wirklich pflegsam

und normal vorsichtig umgegangen sind, mit solchen "Neuwagen".

Mein tipp.

Mall den 350D übers Wochenende "ausleihen".

Volltanken und alles, TagesKm, ab START-Km und ab RESET-Km, nullen, und DANN mal fahren.

Aber nicht wundern, der fängt dann auch bei 20 oder 30L/100Km an runterzuzählen.

(beim W220 S500L 4matic fängt der bei glaube 40 an, ist aber schnell dann bei 20, 15L

und geht dann langsamer gegen, je nach dem, auf bis zu 10l/100Km runter)

Außerdem sei erwähnt, das ein Diesel im Stadtverkehr bei nur 400m "Brötchenholfahrten" fehl am Platze ist.

Ok, der Benziner auch.

Aber da ist es normal das der Verbrauch recht hoch geht.

Hier mal was aus Spritmonitor.de

klick

 

Mfg

Joa, der Startwert, den der W220 Reiserechner beim Verbrauch ausgibt, kommt dem Durchfluß der Alaska-Ölpipeline recht nahe. Absolut realitätsfremd. Kann man aber tricksen: ausparken, losfahren und dann bei 50..60 km/h rollend den Start-Zähler nullen. Dann kommt er bei 9.3..9.7 L/100km an und nähert sich schneller dem tatsächlichen Wert an. Den ab-Reset-Zähler nutze ich immer für die Strecke seit dem letzten Tanken, der nähert sich über Tage dem tatsächlichen Wert an wenn man ihm auf dem monströsen Anfangswert stehen lässt.

S320cdi 2007 11 Liter

S350cdi 4matic 2014 8,9 Liter

Stadtverkehr Berlin

Mein W221 350cdi 4-matic braucht im Alltag 7-8 l, aber das hängt sehr !!! von Fahrstil und Strecke ab.

Stadtverkehr Kurzstrecke mit häufigem Bergauf-Anfahren: 14-15 l

Tempomat 130 kmh (österr. Autobahn): 6-7 l

Eine Tankfüllung reicht nach Anzeige für >1000km; ich tanke meist nach ca. 800km.

Ich hoffe, das hilft ein wenig weiter. Der W222 dürfte bei gleicher Motorisierung, ähnlichem cw-Wert und ähnlichem Gewicht kaum anders liegen.

Übrigens finde den Verbrauch auch bei einem größerem Wagen schon wichtig. Ich freue mich nicht nur beim Fahren, sondern auch beim Tanken - bei meinem früheren 7er BMW fand ich oft den hohen Super-Verbrauch (15 l) einfach ärgerlich. Ich tanke durchaus auch lieber an der billigeren Tankstelle als an der teuren...

So geil! Wo sind denn schon wieder Herbstferien? :D :D :D

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Meiner verbraucht ca. 8 Liter 70-80% Autobahn 20-30% Stadt. Wie schon geschrieben, hängt das natürlich sehr viel von der eigenen Fahrweise ab.

Zitat:

@hotw schrieb am 23. Oktober 2015 um 09:09:41 Uhr:

So geil! Wo sind denn schon wieder Herbstferien? :D :D :D

Da wär ich mir nicht so sicher. Sonst hätte er doch direkt nach dem S65 gefragt, so als Zweitauto.

Deine Antwort
Ähnliche Themen