ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 S63 L - Klapptische hinten nachrüstbar?

W221 S63 L - Klapptische hinten nachrüstbar?

Mercedes S-Klasse W221
Themenstarteram 8. Juli 2020 um 21:55

Kurze Frage: Laut Posts in diesem Forum ist es super einfach die Klapptische der W221 Reihe hinten nachzurüsten. Klappt das auch bei dem S63 ohne Probleme?

Beim S63 und S65 gibt es laut Mercedes Preisliste hinten nämlich gar keine Tische, hätte die aber schon sehr gerne und suche derzeit was zwischen S400-S500 und S63, sollten beim S63 allerdings keine Tische machbar sein wäre der raus.

Es würde sich um die L Version handeln, in der Kurzversion würde der Tisch wohl etwas zu viel Beinfreiheit nehmen.

Würde mich auch freuen wenn jemand einen Tipp hat wo man die Tische (u.Ä.) bis auf eBay (/Kleinanzeigen) günstig finden kann! :)

Beste Antwort im Thema

Hallo @kappa9,

ist zwar OT, aber gibt es denn z.B. für Deine Ausführung des Fonds auch Klapptische?

Bei mir sind diese fest in der Mittelkonsole des First-Class Fonds verbaut.

Wenn es nur diese eine Variante der Tische gibt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass 2k für den kompletten Umbau ausreichen werden.

Und ja Bounty9, meine Tische und Monitore sehen bestimmt richtig scheiße aus, jedoch kann ich beides unabhängig von der Stellung des vorderen Beifahrersitzes nutzen.

Von daher würde ich sagen, der Zweck heiligt die Mittel!

Kann sein, dass es beim 221er auch so ist, aber mein Monitor korrigiert automatisch elektromechanisch seine eingestellte Neigung, um den Blickwinkel nicht zu beeinträchtigen, wenn die Beifahrerlehne bedient wird. (unabhängig davon, ob sie über den Fahrersitz, Beifahrer- oder Executivesitz angesteuert wird)

Naja, man kennt ja die grobe Grundeinstellung des Forums hier.

-Alles was nach 2006 entwickelt wurde und vor allem wird, ist absoluter Müll!

Es ist weder innovativ noch sonst irgendwas und schlicht weg hässlich.

Nehme ich zur Kenntnis, aber werde trotzdem mein Geld weiter in diese Mülltonnen stecken.

PS.

Ich will hier niemanden persönlich angreifen und man verzeihe mir den patzigen Sarkasmus, aber auch mein Fass ist heute, wie das von Kappa9 diese Woche, übergelaufen.

Wenn ich auch im falschen Thread geschrieben habe- Entschuldigung.

In diesem Sinne

Schönes Wochenende

+2
29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich würde sagen es sollte gehen.

am 9. Juli 2020 um 6:53

Ja das geht - ich suche auch noch Tische ;)

Tische im Fond gab es doch definitiv für den 65er als Option ab Werk.

wir S Fahrer haben echt Probleme :).-- Klapptisch....ts,ts

Themenstarteram 9. Juli 2020 um 22:38

Zitat:

@tonyy928GT schrieb am 9. Juli 2020 um 16:10:21 Uhr:

Tische im Fond gab es doch definitiv für den 65er als Option ab Werk.

Anbei ein Screenshot der Preisliste... Habe bisher auch noch nie welche in einem S65 oder S63 gesehen. Zugegeben nach dem S65 schaue ich nicht wirklich aber beim S63er schon etliche (online) angeschaut, 0 bisher mit den Tischen.

Zitat:

@Rainer550 schrieb am 9. Juli 2020 um 16:37:34 Uhr:

wir S Fahrer haben echt Probleme :).-- Klapptisch....ts,ts

Gehört doch irgendwie dazu. Eine S-Klasse mit nahezu 0 Ausstattungen kann ich einfach nicht nachvollziehen. Ich fahre lieber etwas älteres und kleineres (wenn's auch ein S350 wird) mit nahezu voll als einen W222 S500 der absolut keine Extras hat.

Preisliste 2008

D'accord. Wirklich "voll" ist freilich selten, aber eine S-Klasse sollte schon üppig ausgestattet sein. Und lang.

Habe definitiv Tische beim 65 er gesehen, beim 220 er, 221 und 222.

am 9. Juli 2020 um 23:23

Hi,

Im Center of Excellence werden solche Wünsche schon umgesetzt.

Ja, sie sind mechanisch recht einfach nachzurüsten, nur halt schwer - vor allem noch in der Ausführung passend- zu bekommen und wenn, dann recht teuer.

Beim W222 ist das noch extremer, da fangen die Gebrauchtpreise bei über 2.000 Euro an.

am 10. Juli 2020 um 8:32

Gebraucht-Preis ist der SA Preis ;)

Themenstarteram 10. Juli 2020 um 8:37

Danke für die Antworten! Zu dem S63 den ich aktuell im Auge habe mache ich später noch mal einen extra Thread auf... Der ist trotz VIN sehr, sagen wir mal "mysteriös", was Ausstattungen angeht..

Hier war mal einer so glücklich einen W221 Tisch für 200€ zu ergattern. Mal abwarten was es für eine Innenfarbe wird, wenn ich zwei gute um die 500-600€ bekomme wäre ich zufrieden.

Zitat:

@kappa9 schrieb am 10. Juli 2020 um 06:46:51 Uhr:

Beim W222 ist das noch extremer, da fangen die Gebrauchtpreise bei über 2.000 Euro an.

Wo ich sagen muss dass mir die W222 Tische ehrlich gesagt gar nicht gefallen (wie auch u.A. die Monitore im Fond, sieht integriert wie beim W221 doch viel schöner aus). Aber ja, ein W222 Aschenbecher kostet ja auch gerne mal 100€ :-)

Zitat:

@221er schrieb am 10. Juli 2020 um 08:32:58 Uhr:

Gebraucht-Preis ist der SA Preis ;)

Gebrauchte Fond-Kühlschränke - insbesondere die „echten“ mit Kompressor sind auf dem Gebrauchtmarkt Gegenüber SA-Listenpreis ab Werk ebenso deutlich teurer, wie es gebrauchte Anhängerkupplungen zum Nachrüsten sind.

Take it, or leave it.

Hallo @kappa9,

ist zwar OT, aber gibt es denn z.B. für Deine Ausführung des Fonds auch Klapptische?

Bei mir sind diese fest in der Mittelkonsole des First-Class Fonds verbaut.

Wenn es nur diese eine Variante der Tische gibt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass 2k für den kompletten Umbau ausreichen werden.

Und ja Bounty9, meine Tische und Monitore sehen bestimmt richtig scheiße aus, jedoch kann ich beides unabhängig von der Stellung des vorderen Beifahrersitzes nutzen.

Von daher würde ich sagen, der Zweck heiligt die Mittel!

Kann sein, dass es beim 221er auch so ist, aber mein Monitor korrigiert automatisch elektromechanisch seine eingestellte Neigung, um den Blickwinkel nicht zu beeinträchtigen, wenn die Beifahrerlehne bedient wird. (unabhängig davon, ob sie über den Fahrersitz, Beifahrer- oder Executivesitz angesteuert wird)

Naja, man kennt ja die grobe Grundeinstellung des Forums hier.

-Alles was nach 2006 entwickelt wurde und vor allem wird, ist absoluter Müll!

Es ist weder innovativ noch sonst irgendwas und schlicht weg hässlich.

Nehme ich zur Kenntnis, aber werde trotzdem mein Geld weiter in diese Mülltonnen stecken.

PS.

Ich will hier niemanden persönlich angreifen und man verzeihe mir den patzigen Sarkasmus, aber auch mein Fass ist heute, wie das von Kappa9 diese Woche, übergelaufen.

Wenn ich auch im falschen Thread geschrieben habe- Entschuldigung.

In diesem Sinne

Schönes Wochenende

1
2
3
+2

@S-Klassiker Ich habe die Einzelsitze Executive Sitz mit Chauffeursstellung Beifahrersitz, aber nicht die große Mittelkonsole hinten. Gut möglich, dass es diese Mittelkonsole ist, die man für die Befestigung der Tische benötigt.

Ich habe die normale Mittelarmlehne mit Kühlschrank dahinter und 4 Zonen Klima.

Aber macht nichts, für 2keuro +X baue ich das nicht ein.

Ich habe schon AHK und DABplus zusammen im Gegenwert eines kleinen Gebrauchtauto nachgerüstet, das genügt. :-)

Mein 222 ist Daily Driver und muss auf Langstrecke ran - da bin ich absolut zufrieden mit dem Reisekomfort und der Leistung.

Im ehemaligen 221Lang stand ich schonmal kurz davor hinten die Tische nachzurüsten, hatte nur keine Lust mehr, da es zu der Zeit lediglich ein Wucherangebot gab.

Installation beim 221 sollte im Gegensatz zum 222 easy sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. W221 S63 L - Klapptische hinten nachrüstbar?